Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit zwei PCs den gleichen Monitor ansteuern

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Snooker

Snooker (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2011, aktualisiert 16:10 Uhr, 4576 Aufrufe, 9 Kommentare

Wie kann ich einen Monitor von zwei PCs gleichzeitig ansteuern oder aber eine Anwendung auf den Desktop eines anderen PC's "klonen"?

Folgendes Szenario in unserem Büro:
Wir haben im gleichen Raum zwei Arbeitsplätze und an der Wand einen großen Bildschirm wo derzeit ein dritter PC angeschlossen ist. Dieser große Bildschirm ist als "Team-Monitor" gedacht, um mit dem Kollegen gemeinsam z.Bsp. ein Problem durchzusprechen.

Jetzt suche ich eine Möglichkeit, dass von beiden Arbeitsplätzen aus dieser Bildschirm angesprochen werden kann und das ohne irgendwas groß umzustellen. Am liebsten wäre mir eine Software, womit ich eine Anwendung von meinem Rechner auf den großen Bildschirm übertragen/klonen kann ohne dass gleich der komplette Desktop mit dabei ist. So eine schöne "One-Klick-Lösung" wo man zum Beispiel das Fenster von Word einfach auf den großen Bildschirm kopieren kann.

Oder aber eine Möglichkeit, dass dieser eine Bildschirm bei beiden Computern als zusätzlicher Monitor erkannt wird und man dann die Fenster einfach rüberschieben kann.

Wer kann mir hier helfen? Gibt es solche Software oder eine entsprechende Hardware-Lösung?
Mitglied: exchange
29.09.2011 um 16:36 Uhr
Hallo,
eine Hardwarelösung gibt es hier: http://www.gdsys.de/produkte/kvm-sharing/

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
29.09.2011 um 16:51 Uhr
Danke für deine Antwort.

Allerdings lässt sich damit mein Wunsch nicht abbilden, denn so würde ich weiterhin lokal auf dem dritten PC arbeiten. Ich möchte aber Anwendungen/Fenster auf den Bildschirm des dritten PC bringen können.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.09.2011 um 16:53 Uhr
Hallo Snooker!
Oder aber eine Möglichkeit, dass dieser eine Bildschirm bei beiden Computern als zusätzlicher Monitor erkannt wird und man dann die Fenster einfach rüberschieben kann.
Für die ganz einfache Lösung wäre das eine Frage der Schnittstellen (auf beiden Seiten) - wenn einer der Computer per VGA und der andere zB per HDMI angeschlossen wird, könntest Du jeweils den Desktop erweitern.
ohne irgendwas groß umzustellen
... ist natürlich Definitionssache - Du müsstest am Monitor jeweils den Eingang umschalten ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: vorstieg
29.09.2011 um 17:04 Uhr
Hi,

Spricht etwas gegen UltraVNC?

Mit freundlichen Grüßen
vorstieg
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
29.09.2011 um 17:09 Uhr
Zitat von bastla:
Hallo Snooker!
> Oder aber eine Möglichkeit, dass dieser eine Bildschirm bei beiden Computern als zusätzlicher Monitor erkannt wird
und man dann die Fenster einfach rüberschieben kann.
Für die ganz einfache Lösung wäre das eine Frage der Schnittstellen (auf beiden Seiten) - wenn einer der Computer
per VGA und der andere zB per HDMI angeschlossen wird, könntest Du jeweils den Desktop erweitern.
> ohne irgendwas groß umzustellen
... ist natürlich Definitionssache - Du müsstest am Monitor jeweils den Eingang umschalten ...

Grüße
bastla

Das wäre natürlich eine Möglichkeit die ich in Betracht ziehen könnte. Falls es keine software-seitige Lösung gibt.
Danke schonmal dafür!
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
29.09.2011 um 17:14 Uhr
Zitat von vorstieg:
Hi,

Spricht etwas gegen UltraVNC?

Mit freundlichen Grüßen
vorstieg

Wie soll ich mit UltraVNC das umsetzen können?

Ich will NICHT lokal auf dem dritten PC arbeiten, auch möchte ich nicht vom dritten PC per Remote-Desktop mich auf meinen aufschalten, weil a) zu umständlich und b) soll ja nicht mein kompletter Desktop geshared werden.
Ich arbeite so schon mit zwei Bildschirmen und mein Kollege mit drei, da ist so viel offen was nur verwirren würde.

Es soll ganz schlicht eine Anwendung auf dem dritten Bildschirm sein um gemeinsam etwas durchzusprechen, anzuschauen, etc.

Kennt niemand eine Art "Präsentationssoftware" wo ich im LAN Bildschirminhalte freigeben kann?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.09.2011 um 21:04 Uhr
moin @ all außer Snooker

jetzt kärt doch den ollen Kerl, der mit der Axt im Wald tanzt mal auf...

Ich arbeite so schon mit zwei Bildschirmen und mein Kollege mit drei, da ist so viel offen was nur verwirren würde.
  • ein simples [Win] D um mal eben alle Fenster zu minimieren und das gewünschte Fenster wieder zurückholen ist zu umständlich?
  • Wenn das wirklich schon zu verwirrend ist, was dann, wenn beide Kollegen auf den 3. Monitor glotzen und nur einer die Maus/Tastatur hat?
drück mal hier, nee da oder warte mal doch hier ist einfacher?

Wenn ich ein Thema hab, wo ich meinem Zimmernachbarn mal eben drüber schauen lassen muß, dann schieb ich meinen Stuhl etwas beseite und der nimmt neben mir Platz.

Obwohl ich hab ja auch so einen Spezialfall, der mit ohne was zu sagen - Mails schickt direkt hinter mir sitzen ......

Nix gegen Bastlas Idee, denn die hört sich (wie das üblicherweise so mit Bastlas Einfällen ist) ganz gut an, aber wenn ads Problem schon nicht zuende gedacht ist, kanns dir spontanlösung erst recht nicht...

Und nur nicht falsch verstehen, wenns wirklich einen Grund gibt, der unbedingt so gelöst werden muß, dann mea culpa - auch ich lerne gerne dazu.
edit - stimmt, wenn der eine ungerne duschen tut, würd ich auch so eine Lösung bevorzugen /edit

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
29.09.2011 um 21:15 Uhr
Zitat von 60730:
moin @ all außer Snooker


Allein eine solche Aussage finde ich extrem dreist und unverschämt. Tue mir bitte einen Gefallen und halte dich aus dieser Diskussion raus.
Ich brauche keine klugen Ratschläge von jemandem, der mich und mein Anliegen nicht ernst nimmt.

@rest
Ich würde mich freuen wenn jemand noch eine Idee für mich hat, idealerweise eine entsprechende Software.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.09.2011 um 21:27 Uhr
Zitat von Snooker:
Zitat von 60730:
moin @ all außer Snooker


Allein eine solche Aussage finde ich extrem dreist und unverschämt.
Nunja - das ist halt so und ich versteh dich ganz gut, denn ich hab diese Zeile aus einem ganz bestimmten Grund geschrieben.

Les doch mal deine ersten Zeilen in der Frage und dann darfst du da gerne eine Grußformel deiner Wahl hineineditieren.
Tue mir bitte einen Gefallen und halte dich aus dieser Diskussion raus.
  • gerne
Ich brauche keine klugen Ratschläge von jemandem, der mich und mein Anliegen nicht ernst nimmt.
  • da verstehst du meinen Text falsch, magst du den vielleicht nochmal lesen?
IMHO macht ein Kollegialer Umgang deutlich mehr Sinn, wenn man seinem Nachbarn sein Problem zeigt, dass der dann auch interagieren kann - hat nur einer die Tastatur, kann der noch garnicht helfen....

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Hardware
Unterstützt mein Laptop einen 1440p 60hz externen Monitor? (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Ping im gleichen Rechnernetz ohne Gateway möglich? (8)

Frage von CHRISTI4N zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...