Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Router mit DHCP

Frage Netzwerke

Mitglied: kliker

kliker (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2011, aktualisiert 18.10.2012, 8138 Aufrufe, 10 Kommentare

Intellinet Wireless 802.11n Broadban Router (Router 1)

LAN IP
IP Addresse 192.168.2.1
Subnet Mask 255.255.255.0
DHCP Server JA

DHCP Server
Start IP 192.168.2.2
End IP 192.168.2.100

PPPoE



Intellinet 4-Port Broadband Router (Router 2)
LAN IP
IP Addresse 192.168.5.1
Subnet Mask 255.255.255.0
DHCP Server JA

DHCP Server
Start IP 192.168.5.101
End IP 192.168.5.254


Wie sind die Dinger verbunden.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::___ PC1::::::::::::::::::::::::: ___PC4
Internet----DSL-Box--------- Router1 |------------------ Router2 |---- PC3
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::|-----PC2

Verbunden:
Eth Port vom Router1 an WAN Router2
Erst einmal, was geht.
Jeder Rechner hat Internet, soweit so gut. Nur haben sie keine Kenntnis untereinander. Ich sehe in den beiden Teilnetzwerken jeweils das andere Teilnetzwerk mit seinen Rechnern nicht. (Man muss da noch was einstellen aber was)

Mir ist bewusst, dass ich 2 DHCP Server am laufen habe. Das kann aber nicht geändert werden. So gibt es da eine Möglichkeit, dass sich alle Rechner sehen?

Wenn das mit dieser Hardware nicht geht. Was bräuchte ich dann für Hardware.


Besten dank
Mitglied: HubertN
26.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Moin

Zitat von kliker:
Nur haben sie keine Kenntnis untereinander. Ich sehe in den beiden Teilnetzwerken jeweils das andere Teilnetzwerk mit seinen Rechnern nicht


... was in keinster Weise verwunderlich ist. Problem ist, dass die PCs im Netz hinter Router 1 den Weg ins Netz hinter Router 2 nicht kennen

Bevor ich hier aber einen langen Aufsatz schreibe der Link zur Anleitung von aqui: Kopplung von 2 Routern am DSL Port

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: kliker
26.11.2011 um 13:02 Uhr
Hi Hubert,

erst einmal danke für den Link.

Es wird immer darauf hingewiesen, dass es nur einen DHCP Server im Netz geben soll. Ich brauche aber wie oben beschrieben die zwei.

Router1 im 192.168.X.X
Router2 im 192.168.Y.Y

Es geht eigentlich darum in ein bestehendes Netzwerk, das recht groß ist, ein kleines Teilnetzwerk einzuhängen. Das dem großen Netzwerk bekannt sein soll. Vielleicht habe ich aber auch die Lösung nicht wirklich verstanden. Dann bitte ich nochmal um einen Schubs in die richtige Richtung.

Besten dank
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
26.11.2011 um 13:21 Uhr
Hi

Layer 3 Switche kaufen und das Netz via VLAN Segmentieren und untereinander routen. Dazu dann entsprechende DHCP Server für die VLANs konfigurieren und alles wird gut (die DHCP Server einfach mit in das VLAN hängen damit die nur dort die IP's verteilen)

Aber bedenke, dass jeder VLAN ein eigenes Subnetz benötigt z.B VLAN_10 -> 192.168.10.0/24 und VLAN_11 dann 192.168.11.0/24, den Switchen musst du dann dem VLAN entsprechend ein Gateway geben so das der Switch das routen kann und dem Switch selbst gibt's dann ein default Gateway was auf die Firewall (oder was auch immer zeigt).

Du kannst dann allerdings nicht mehr mit deinen "kleinen" routern arbeiten, du musst den DHCP Server entweder an einem Windows / Linix / oder direkt am Switch einstellen, weil die Geräte können das default_gateway nicht einstellen - so das es nicht auf etwas anderes wie sich selbst zeigt. Und in diesem Fall wäre das default_gateway der Switch selbst.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.11.2011 um 14:11 Uhr
Hallo,

Was du benötigst ist eine Route von Router 1 zu Router 2.
Einene Layer 3 Switch waere eine Alternative.
Da aber deine Rechner bereits alle Richtung Internet kommen brauchst du den nicht, eine Routevon 192.168.2.x nach 192.168.5.x und in gegen Richtung reichen hier vollkommen.

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
26.11.2011 um 14:47 Uhr
Hi, wenn Dein Vorhaben funktionieren soll, muss der Router1 statische Routen unterstützen. Dann kannst Du einfach die Route zum zweiten Subnetz eintragen. Wenn das nicht geht, kannst Du auch statische Routen auf den PCs in Subnetz1 eintragen, das ist aber Gefrickel. Aber vermutlich müssen die Clients aus Netz2 ja auch nicht auf alle Clients in Netz1 zugreifen...
Guck doch zuerst mal, ob Router1 das überhaupt kann.
2 DHCP Server sind ja kein Problem bei der Konstellation. Es sind ja auch 2 getrennte Broadcast Domains, das ginge ja mit einem gar nicht...
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Nein, wenn beide Router NAT machen und so verschaltet sind wie im Tutorial beschrieben
(Internet)===(WANPort-Router1-LAN-Port)===LAN-1===(WANPort-Router2-LAN-Port)===LAN-2
dann kannst du auch beide DHCP Server an den LAN Ports aktiv haben. Das ist kein Problem !
Die beiden Router sind über ein geroutetes Interface verbunden und die DHCP Server "sehen" sich so nicht und kommen sich auch folglich nicht ins Gehege !
Eine statische Route oder sowas benötigst du auch nicht sofern der Router 2 NAT (IP Adress Translation) macht am LAN Port. Dadurch "sieht" Router 1 das LAN 2 ja nicht und muss folglich auch nicht routen.
Wichtig ist das du es genau so verschaltest wie es hier in der Alternative 2 beschrieben ist:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Dann klappt das auch mit 2 DHCP Servern.
Was die Connectivity der Rechner untereinander anbetrifft lies dazu im Tutorial was unter "Internas" steht ! Da der Router 2 NAT macht ist hier die NAT Firewall aktiv und blockt logischerweise somit Zugriffe von LAN-1 ins LAN-2 !!
Du kannst also wenn, dann nur mit Port Forwarding arbeiten um andere Rechner zu erreichen im anderen LAN.
Noch einfacher ist es wenn du am Router 2 NAT ganz ausschalten kannst und dann transparent routest. Dann hast du diese NAT Problematiken gar nicht erst:
Beschrieben sind die Grundlagen dazu hier:
http://www.administrator.de/wissen/mit-einem-wlan-zwei-ip-netzwerke-ver ...
und hier:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.11.2011 um 17:44 Uhr
Nimm ordentliche Router/switches, die und keine billigen Comsumer-Router. Dann wird das auch was mit Netzwerke koppeln.

Router 2 muß statisch zwischen Netz 1 und 2 routen ohne NAT zu machen.
Router 1 muß Netz 1 und 2 maskieren (neudeutsch NATten).

Du könntest auch einfach aquis Anleitung zum routen mit windows/Linux nehmen und router 2 durch eine PC ersetzen.

Das dhcp selbst in verschiedenen Segmenten ist unproblematisch.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
26.11.2011 um 20:33 Uhr
Hi !

Oder stellt dir (ebenfalls nach einer Anleitung von aqui) eine Monowall oder PfSense in Verbindung mit einem Alix Board zusammen, dann bist Du flexibel und kannst dieses und viele andere Szenarien problemlos umsetzen. Für den Preis eines Alix Boards bekommst Du keinen Router mit nur annähernd vergleichbarer Ausstattung....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.11.2011 um 17:39 Uhr
Zitat von kliker:
Es wird immer darauf hingewiesen, dass es nur einen DHCP Server im Netz geben soll. Ich brauche aber wie oben beschrieben die
zwei.

Hallo,

nur so nebenbei.
Das mit den 2 DHCP Servern, könnte man auch mit einem und DHCP Relay lösen.
Bitte warten ..
Mitglied: kliker
01.12.2011 um 15:40 Uhr
OK,

Vielen dank für die vielen nützlichen und interessanten Tipps. Das Problem wurde nun mit einer zweiten Netzwerkkarte gelöst und es funktioniert alles wunderbar. War eben am billigsten. Wenn ich mal wieder dieses Problem haben sollte, werde ich versuchen an zwei "bessere" Router zu kommen und das mal zu testen. Es würde mich einfach persönlich noch interessieren ob das geht. Unter Linux war es, das konnte ich testen komischerweise kein Problem. Nur unter Windows. Leider bin ich auch nicht wirklich der Windows Mensch.

Auf Alle fälle, vielen dank für die großartige Hilfe.

besten Dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Radius für 15 User direkt über Mikrotik- oder Ubiquiti-Router (4)

Frage von Muesliriegel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...