Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Standorte miteinander Verbinden. An einem Standort feste IP mit ADSL6000 am anderen ADSL 6000

Frage Netzwerke

Mitglied: tycoon

tycoon (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4045 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich müsste 2 Standorte Verbinden. Hannover und Berlin. Bin aber nicht so fit darin. Habe bisher nie Standortübergreifend gearbeitet.

In Hannover wird ein ADSL-Anschluss 6000 und eine feste IP-Adresse angeschaft.
In Berlin nur ADSL 6000.
Es wird nur ein sehr geringer Datenverkehr erwartet. Es muss nur eine Datei(Excelsheet), die in Hannover ligt, bearbeitet werden.

In Hannnover gibt es keine Domäne, keinen DC und keinen DNS.

Jetzt meine Frage. Wie kann ich den Server mit der Datei (höchstwahrscheinlich Linux) von Berlin aus erreichbar machen?
Welche HW also Router bräuchte ich dafür. (sollten möglichst günstig sein)

Meine Zweite Frage. Die Feste IP wird auf den Roeuter in Hannover gelegt. Wie werden eigentlich die Anfragen vom Router an den richtigen server weitergeleitet?
Wenn es keinen DNS gibt. Mit einer Domäne würde man den Namen eingeben und dann würde der Rechner, vorausgesetzt der DNS ist konfiguriert, gefunden.



Wie funktioniert es eigentlichn allgemein? Wenn der DNS intern läuft, muss man dann die Zone an den ISP weiterleiten, damit die im weiten Inet bekannt wird?


Danke schonmal im Voraus!
Mitglied: Arch-Stanton
25.08.2010 um 11:56 Uhr
Holt euch ein umliegendes Systemhaus an Bord. Was nützt es, wenn ich Dir jetzt zwei Lancomrouter und die Verwendung eines Terminalservers (idealerweise) empfehle, wenn Du dann nicht in der Lage bist, bei Fehlern selbständig zu handeln. Ein Forum im Fehlerfall aufzurufen halte ich nicht für sinnvoll. Schaue jemandem bei der Arbeit über die Schulter und lerne. Billig wird das aber nicht. Man kann die Aktion auch von außen per Teamviewer begleiten, aber das ist ja immer eine Vertrauenssache.

Mit zwei von diesen hier ist das schnell gemacht. Sinnvoll ist die feste ip auf einer Seite, wobei es nicht die Zentrale sein muß.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.08.2010, aktualisiert 18.10.2012
Oder 2 mal Draytek Router analog wie die o.a. Lancomms klappt eine LAN zu LAN Kopplung beider Standorte auch in 15 Minuten per Mausklick:
http://www.draytek.de/Beispiele_html/VPN/Autarkes_VPN_Netzwerk.htm
http://www.draytek.de/Beispiele_html/VPN/LAN-LAN-IPSec-Aggressive.htm
Ansonsten findest du allgemeine Hinweise hier:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ... (OpenVPN mit Linux)

Als Anfänger und VPN Laie solltest du dir aber besser 2 VPN Router beschaffen wo du in einem Web Setup das VPN mit 3 Mausklicks einrichten kannst !
Noch besser als blutiger Laie ist allerdings der Tipp von Arch oben mit dem Systemhaus.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
2 Interne Netzwerke in VirtualBox miteinander verbinden (2)

Frage von WinLiCLI zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei öffentliche feste IP-Adressen, Portforwarding (10)

Frage von Bytedreher zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
gelöst Feste IP adresse auf Dynamische DNS umleiten (8)

Frage von mikehf zum Thema Netzwerke ...

Server
Feste IP oder Domainname für Rootserver (9)

Frage von achim222 zum Thema Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (17)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst Wie würdet Ihr eine ESXi Cluster Farm managen? (11)

Frage von AlFalcone zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...