Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Subnetze - DNS Server - Eine Domain - Server hat zwei IP-Adressen, jeweils für ein Subnetz

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: schramlschnaith

schramlschnaith (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2010, aktualisiert 14.07.2010, 6908 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich hab ein kleines Problem, ich habe 2 Subnetze

192.168.2.0 DHCP
192.168.1.0 DHCP

Die Konstruktion bei uns greift auf unseren Datenserver über die 192.168.2.1 darauf zu, weil im (DNS Server 192.168.2.1) 192.168.2.1 eingetragen ist.
Das Office Netzwerk greift über die 192.168.1.8 auf den Datenserver zu, weil im (DNS Server 192.168.1.11) 192.168.1.8 eingetragen ist.

Soweit funktioniert alles, mein wunsch ist jetzt: Wie bekommen ich in den DNS Server 192.168.1.0 die Records vom 192.168.2.0 Netz rein.
Dass ich vom 192.168.1.0 auf das 192.168.2.0 zugreifen kann. Eine Forward Regel hilf da irgendwie nicht.

Die Server sind alle in der selben Domaine.

Ich kann nicht die gleiche DNS Zone als Secondary verwenden, weil bei einen DNS Server der Datenserver die 192.168.1.8 und beim anderen die 192.168.2.1 eingetragen hat.
Das hat alles Gründe mit Performance und 10 GBit/s und 1 GBIt/s aber des tut eigentlich nichts zur Sache

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Gruß
Mitglied: LittleFlame
13.07.2010 um 15:36 Uhr
Ich glaube dies müsste per DFS-Replikation möglich sein.

Wenn ich mich hier irre, schonmal sorry. Ich bin mir nicht 100%ig sicher.
Aber musst mal nachschauen. Ich glaub das lässt sich so realisieren.

Grüße,

LittleFlame
Bitte warten ..
Mitglied: schramlschnaith
14.07.2010 um 08:48 Uhr
Danke für die Antworten.

aber komm nicht so ganz damit klar, DFS-Replikation ist doch nur für das Filesystem da oder? Wüsste nicht wie ich da DNS Zonen replizieren kann.

Bei Auqi´s Hilfestellung, sind es unterschiedliche Subdomains, ich habe nur eine Domain.
Oder müsste ich für jedes Netzwerk eine Subdomain anlegen und dann würde es funktionieren?
Bitte warten ..
Mitglied: LittleFlame
14.07.2010 um 13:11 Uhr
Sodala, ich hab mich jetz nochmal n bisschen schlau gemacht.

Also es scheint so, dass die DNS-Zonenreplikation automatisiert stattfindet, wenn im Active Directory mehrere Domaincontroller eingetragen sind.
Diese scheinen sich in diesem Fall automatisch die Informationen zuzusenden.

Dazu genügt die Eintragung der jeweiligen Rechner in die Kategorie "Domain Controller" der jeweiligen Domain.

Hoffe, das ganze ist jetz richtiger als meine vorherige Aussage

Grüße,

LittleFlame
Bitte warten ..
Mitglied: schramlschnaith
14.07.2010 um 13:20 Uhr
Danke,

aber der Datenserver ist kein Domaincontroller.
Es sollte keine DNS Replication werden, eigentlich sollte der Datenserver wenn er DHCP Adressen vergibt (192.168.2.0)
die dann auch in den anderen DNS Server eintragen (192.168.1.0) aber das scheint wohl nicht zu gehen?

Gruß Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: schramlschnaith
17.07.2010 um 21:04 Uhr
Hat niemand eine Idee wie das funktionieren könnte, muss doch irgendwie gehn???
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Verständnis Frage: DNS Server, DNS Einträge und Domain (4)

Frage von DerHahntrut zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (7)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst DNS server - Hrausfinden welche interne IP domains geöffnet hat (1)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...