Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Tabellen im Access per Bericht füllen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: CeMeNt

CeMeNt (Level 2) - Jetzt verbinden

20.04.2009, aktualisiert 14:33 Uhr, 7649 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin Leute,

Frage:
Ist es überhaupt möglich, im Access zwei verknüpfte Excel Tabellen über einen Bericht zu füllen bzw. Daten zu ändern?

Was krieg ich hin?
Eine einzelne verknüpfte Tabelle kann ich problemlos über einen Bericht ansteuern.
Ich bekomme das ebenfalls hin, wenn ich die Tabellen zuvor in Access importiert habe.
Die Tabellen selbst sind über eine Access-Beziehung mit einander verbunden.

Was will ich überhaupt damit bezwecken?
Ich habe eine Excel-Tabelle mit allen Aufträgen der letzten 10 Jahre, sowie eine zweite Excel-Tabelle mit allen Angeboten der letzten 10 Jahre.
Das Feld "Auftragsnummer" ist in beiden Tabellen identisch gefüllt.
Allerdings unterscheiden sich die Felder "Kundenname".

Diese Felder sollen nun in den Excel-Tabellen gleichgezogen werden.

Meine Idee ist nun, dass ich per Access-Bericht mir zunächst die Daten "Auftragsnummer", "Kundenname-Angebot" und "Kundennummer-Auftrag" anzeigen lasse.
Das bekomme ich auch schon hin. Allerdings kann ich hier keine Daten ändern.

Und nun eben zu meiner Eingangsfrage:
Geht das überhaupt mit Tabellen, die im Access lediglich verknüpft sind?
Oder müssen die Tabellen zwangsläufig importiert worden sein?

Diese Versionen setzte ich ein:
ich habe hier (leider immer noch) ein Office97 im Einsatz.

Danke für alle Tipps,

Gruß CeMeNt

<EDIT -20.04.2009 - 14:30)>
BITTE DAS WÖRTCHEN "BERICHT" ERSETZEN DURCH "FORMULAR"!!!
ICH HATTE HIER IRGENDWIE EINEN KNOTEN IM HIRN - SORRY!!
Mitglied: mrtux
20.04.2009 um 13:01 Uhr
Hi !

Zitat von CeMeNt:
Moin Leute,

Excel Tabellen über einen Bericht zu füllen bzw. Daten zu
ändern?

Auf die Gefahr hin, dass ich mich hier blamiere, ich arbeite schon lange nicht mehr mit Access.

Ein Bericht ist ein Ausgabemedium.
Ich denke es gibt andere Wege ans Ziel zu kommen. Was hältst Du von einer Abfrage ?

Das bekomme ich auch schon hin. Allerdings kann ich hier keine Daten
ändern.

Wo wir bei dem Standardverhalten eines Berichtes wären

ich habe hier (leider immer noch) ein Office97 im Einsatz.

Sei froh

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.04.2009 um 13:08 Uhr
Moin CeMeNt,

Ist es überhaupt möglich, im Access zwei verknüpfte Excel Tabellen über einen Bericht zu füllen bzw. Daten zu ändern?
Ja nee... lieber nicht (wenn es um "produktive Daten" gehen sollte).

Bitte wirf erst einen Blick auf You cannot change, add, or delete data in tables that are linked to an Excel workbook in Office Access 2007, Office Access 2003, or Access 2002, bevor Du da Aufwand reinsteckst.
Du bekommst es ja vielleicht unter Office97 noch zum Fliegen, aber bei Office 2xxx ab SP2 nicht mehr ohne Workaround.

Aber warte, bevor Du dich in diesen M$-KB-Offenbarungseid einliest lieber erst mal ein anderer Aspekt.

Aus meiner Sicht ist es überhaupt nicht erstrebenswert, die beiden "verknüpften" Excelsheets aus diesem Bericht heraus zu ändern, weil
  • diese 2x 10 Jahre alten Exceldaten wären für mich READONLY; das sind Datenquellen.
  • das Ergebnis sollte eine [neue] konsolidierte Tabelle sein - allerdings "Tabelle" im Sinne von Datenbank-Table, nicht im Sinne von Excel-Blättchen.
  • ich überhaupt keinen Anlass sehe, diese Berichts-Daten überhaupt zu persistieren/abzuspeichern. Der Report ist doch jederzeit reproduzierbar, oder was übersehe ich?

Die Fragen bei mehreren verschiedenen Datenquellen sind doch
-> Wo darf geändert werden? Wer hat die Daten-Verantwortung?
-> welches ist das führende Programm (wo entstehen die Daten), welches ist das folgende Programm?


--------> wenn überhaupt, dann würde ich die beiden Excel-Sheet gen Access importieren und wenn es denn irgendeinem guten Zweck dient ggf. wieder nach dem Abgleich als neue Datei im XLS-Format exportieren.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
20.04.2009 um 13:48 Uhr
Hi !

Zitat von Biber:
  • das Ergebnis sollte eine [neue] konsolidierte Tabelle sein -
allerdings "Tabelle" im Sinne von Datenbank-Table, nicht im
Sinne von Excel-Blättchen.

Ach so, das sind verknüpfte Excel-Tabellen, ah jetzt ja eine In...

Sorry, hatte ich nicht kapiert. Aber an sowas würde ich auch anders rangehen, Biber hat ja die wichtigsten Grundfragen dazu beantwortet und warum Excel, wenn Access verfügbar ist.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
20.04.2009 um 14:31 Uhr
Ein Bericht ist ein Ausgabemedium.
Oh, oh. Asche auf mein Haupt!!
Ich meinte natürich nicht den Bericht, sondern das Formular!!!
Formular!!
Formular!!!
Sorry!

Vermutlich wären Eure Kommentare dann alle etwas anders ausgefallen.
Wer weiß, vielleicht wollt Ihr ja nochmal??

Schon klar, dass ich im Bericht nichts ändern kann.
Ich kann zwar in einer Abfrage Daten ändern, aber mein o.g. Problem taucht ebenso auf, wenn ich zwei Tabellen in eine Abfrage kombiniere.
Dann kann ich wiederum nix ändern.

und warum Excel, wenn Access verfügbar ist.
Weil dann auch Ließchen Müller (weiterhin) in der Lage ist, ihre altbewährte Datentabelle zu pflegen.
Und hast Du schon mal versucht, neue Arbeitsweisen zu etablieren, die über 10 Jahre anders gemacht wurden....?

-> welches ist das führende Programm (wo entstehen die Daten), welches ist das folgende Programm?
Sicher, die Frage ist eine der wichtigsten.
Aber leider haben wir hier kein (datenbankbasierendes) Programm, in dem man ALLE kompletten Kundendaten abrufen kann (also alle Angebote, Aufträge, Umsätze usw...)
Traurig, aber wahr.

Und nun versuche ich eben über Access diese zwei Excel-Tabellen auf einen Nenner zu bringen.


Würde mich freuen, wenn Ihr auf Grund des neuen Informations-Stands noch einmal antworten könntet...

Danke noch mal, Gruß CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.04.2009 um 17:19 Uhr
Moin CeMeNt,

Vermutlich wären Eure Kommentare dann alle etwas anders ausgefallen.
Nicht in einem Ausmaß, das Du Dir vielleicht erhoffst...

Okay, dieses hier in meinem Geschreibsel kann gestrichen werden:
keinen Anlass sehe, diese Berichts-Daten überhaupt zu persistieren/abzuspeichern. Der Report ist doch jederzeit reproduzierbar, oder was übersehe ich?

Aber alle anderen Empfehlungen lasse ich so stehen.

Wie willst Du denn die Daten "konsolidieren", wenn, wie Du schreibst
Das Feld "Auftragsnummer" ist in beiden Tabellen identisch gefüllt.
Allerdings unterscheiden sich die Felder "Kundenname".

Na, herzlichen Glückwunsch. Mal hat das "Auftrag.xls" recht mit der Schreibweise des Kundennamens, mal das "Angebot.xls"? Und dito bei Postleitzahlen, Ansprechpartnern, Tel/Fax-Nr, Mailadresse, LetzterKontakt...??

Und viele kleine emsige MitarbeiterInnen "aktualisieren" abwechselnd mal in den Angebotsdaten von 2003 und dann wieder in den Auftragsdaten von 2007 und mal in den Schmiergeldbuchungen aus 2008 die aktuelle Mailadresse des Einkäufers Heinz der Firma XYZ???

--------> kann nicht sein.
Diese Daten kann es (wenn ihr sie nicht historisiert vorgesehen habt) nur EINMAL in EINER Datei geben. Und wenn weder "Auftrag.xls" noch "Angebot.xls" die offensichtlich "richtige" Hüterin der Wahrheit ist , dann

----> bau Dir eine "Kundendaten"-Tabelle (in Access/in Excel), auf die dann ALLE Aufträge/Angebote/Mahnungen/Umsätze zugreifen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Feldwert als Überschrift in Access Bericht (1)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
gelöst Access Bericht öffnen mit speziellen Filtern (2)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Microsoft Office
Access Problem beim Bericht erstellen (1)

Frage von terpeberi zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Access Verknüpfte Tabellen Passwort ändern

Frage von mijacd zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...