Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Tabellen zusammenführen, anhand der Spalte Artikelnummer

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: eman84

eman84 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2008, aktualisiert 21:28 Uhr, 15321 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo ihr lieben Helferlein,

ich habe hier ein Problem (für mich ist es eines), mit zwei Excel Tabellen. (Original sind es TXT Dateien, aber in Excel importiert)

Und zwar stehen in der einen Tabelle (Artikel.txt) ca. 2300 Artikel mit Artikelnr, EAN, Preis, usw.
In der zweiten Tabelle (Beschreibung.txt)stehen die gleichen Artikel mit Artikelnr, Beschreibung, usw.

Ich möchte nun die Spalte "Bechreibung" der jeweiligen Artikel aus der Tabelle "Beshreibung.txt" in die Tabelle "Artikel.txt" anhand der Spalte "Artikelnummer" einfügen.
Die weiteren Spalten aus "Beschreibung.txt" sollen nicht importiert werden.

Ich weiss nicht ob es eine Rolle spielt, aber einige Zeilen der Spalte Beschreibung sind leer, diese sollten trotzdem importiert werden. Desweiteren kann es sein dass einige Artikel in der neuen Tabell "Artikel.txt" nicht mehr vorhanden sind. Diese Zeilen sollten dann nicht importiert werden.

Außerdem bräuchte ich die importierte Beschreibung dann in Gänsefüschen (").

Da ich was Access und Excel angeht ein Noob bin, bräuchte ich hier eine Schritt für Schritt Hilfe. Bin mir hier auch gar nicht sicher ob ichs in Excel oder Access machen soll/kann. Da ich das in zukunft einmal die Woche machen muss, wäre hier ein "einfacher, schneller" Weg geschickt.

Die zwei Tabellen habe ich auszugsweise hier hochgeladen:


ftp://www.hts-friedrich.com/ht/hts-friedrich.com/


Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.

Ich Danke euch im Voraus!!!!!


Grüße emam84
Mitglied: 70620
25.11.2008 um 11:46 Uhr
Mit Hilfe einer Abfrage lässt sich dies leicht machen.
Dort kann man nämlich auch eine Tabellenerstellungsabfrage erstellen.

Der Assistent ist schon recht hilfreich als Anfänger, ansonsten ist die Entwurfsansicht auch recht erklärend. Guck da einfach mal rein und probiere ein wenig rum

Als Tip:
EIne Verknüpfung in den Tabellen erstellst du in der Entwurfsansicht wenn du zb in der Tabelle Artikel-txt die ID markierst und rüberzeihst auf ID in der anderen Tabelle
denke das wirst du brauchen
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.11.2008 um 11:57 Uhr
Hallo,

das geht wohl auch mit nur Kopieren und Einfügen in Excel. WICHTIG: erstmal von beiden Tabellen eine Sicherungskopie machen.
Wenn beide Tabellen nach der Spalte mit der Artikelnummer sortiert sind, dann kannst Du die Spalte mit den Beschreibungen kopieren (die ganze Spalte) und in die andere Tabelle einfügen.
Die Leeren Zellen in einer Spalte werden so mitkopiert. Wichtig ist auch, dass die Spalten mit den Artikelnummern in beiden Tabellen identisch sind.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: eman84
25.11.2008 um 12:20 Uhr
HAllo und Danke erstmal an euch zwei.

Die Abfrage hab ich jetzt mal probiert, scheint auch soweit zu funktionieren.

Allerdings bräuchte ich jetzt noch die Gänsfüschen vor und nach dem Text in der Spalte Beschreibung. Wie kann ich die einfügen ?

Wenn ich dass in Excel mache, kommen nur Rauten raus wenn ich dass dann wieder von XLSX/CSV in TXT umwandle.

Das kopieren der ganzen Spalte aus der Alten Beschreibung.txt geht wohl nicht, da in der neuen Artikel.txt fast wöchentlich Zeilen wegfallen.

Grüße eman 84
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.11.2008 um 12:35 Uhr
Hallo nochmal,

die Rauten bedeuten, dass irgendwas mit der Zellenformatierung nicht stimmt. Ich hab mit Deinen Tabellen rumprobiert, hier geht es. Also Du kannst mit einem Makro die Gänsefüßchen einfügen, einfach ein Makto aufzeichnen und dann auf alle Zellen anwenden.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: eman84
25.11.2008 um 12:43 Uhr
Danke für die schnelle antwort,

ABER: du bist gut ! MAKRO aufzeichnen "HÄ??? Bahnhof, Achtung Zug fährt durch"

KAnnst du das etwas präziser ausführen ?

Danke im Voraus

Grüße eman84
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.11.2008 um 13:36 Uhr
Hallo nochmal,

Ein Makro ist eine Befehlsfolge die aufgezeichet wird und dann beliebig oft wiederholt werden kann.
Ich kann Dir das im Texteditor machen, wenn Du einverstanden bist.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: eman84
25.11.2008 um 13:38 Uhr
hi,

wenns keine Umstände macht gern.

Danke Grüße

eman84
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.11.2008 um 13:46 Uhr
Hallo eman84 und willkommen im Forum!

Für Deine Problemstellung könntest Du in Excel ennfach folgende Formel (in Zelle I2 der Artikeltablle) verwenden:
="""" & SVERWEIS(A2;[Beschreibung_auszug.xls]Tabelle1!$A$2:$E$20;5;0) & """"
Für Artikel, die in der Tabelle "Beschreibung" nicht enthalten sind, erhältst Du die Fehlermeldung "#NV" - je nachdem, wie Du damit verfahren willst, kannst Du zB die entsprechenden Zeilen sammeln, indem Du die Zelle I2 markierst und über "Daten / Sortieren" eine Sortierung nach der Beschreibung durchführst, und dann etwa die Formel durch einen passenden Eintrag ersetzen.

Automatisieren ließe sich das natürlich auch durch eine Anpassung der obigen Formel, aber dazu müsstest Du erst einmal das gewünschte Ergebnis mitteilen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.11.2008 um 13:58 Uhr
Hallo eman84,

ich hab Dir ne PN mit meiner Emailadresse geschickt.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: eman84
25.11.2008 um 13:58 Uhr
Hi bastla und danke für deine Hilfe.

Die Zeilen in denen unter Beschreibung nichts drin steht sollen erst mal so bleiben.
Dafür gibt es (noch) keine Beschreibung bzw. die kann mann dann ja vor Zusammenführung manuell in die Beschreibung.txt einpflegen .......


Die Access Lösung mit der Abfrage find ich so eigentlich ganz praktisch und leicht erklärbar. Das einzigste, da Arbeitet wohl der "hmarkus" grad dran sind jetzt noch die fehlenden Gänsefüschen. Hatte es schon probiert mit Zellen formatieren, Benutzerdefiniert "''"@"''" aber da kommt nur Kauderwelsch raus, leider.
(Wär ja auch zu schön gewesen wenn bei mir mal was auf Anhieb funktioniert oO)

Danke nochmal,

Grüße eman 84
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.11.2008 um 14:15 Uhr
Hallo nochmal,

so die Datei mit den Gänsefüßchen ist unterwegs. Also das hab ich nicht mit einem Makro gemacht sondern im vim (Editor).

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: eman84
25.11.2008 um 14:23 Uhr
Hi und danke...

... so ists jetzt gut, und wie kann ich dass in Zukunft selbst machen?

Will/Kann dich ja nicht jedes mal anschreiben .....

Danke
Grüße


eman 84
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.11.2008 um 14:29 Uhr
Hallo eman84!

Nur falls Du die "Formel"-Variante doch testen wolltest: Um in die Zellen, für welche keine Artikelnummer in der "Beschreibungs"-Tabelle gefunden wurde, "Nichts" einzutragen, wäre die Formel:
=WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS(A2;[Beschreibung_auszug.xls]Tabelle1!$A$2:$E$20;5;0));"";"""" & SVERWEIS(A2;[Beschreibung_auszug.xls]Tabelle1!$A$2:$E$20;5;0) & """")
Der Teil
SVERWEIS(A2;[Beschreibung_auszug.xls]Tabelle1!$A$2:$E$20;5;0)
kommt zweimal identisch in der Formel vor und wäre natürlich hinsichtlich Tabellenname und Bereich (derzeit nur A2:E20) anzupassen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
25.11.2008 um 14:32 Uhr
Hallo nochmal,

ja also, vim lernen
http://www.vim.org/
aber es geht mit Sicherheit auch in Excel. Ich hab aber von Excel 2007 keine Ahnung... Es gibt aber im Internet jede Menge Tutorials, Foren usw. Da solltest Du vielleicht langfristig denken und selbst nach einer Lösung suchen bzw. Excel (und andere Anwendungen (z.B. vim)) so lernen, dass sie Dir bei Deinen täglichen Aufgaben helfen können.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: eman84
25.11.2008 um 14:48 Uhr
hi ihr zwei,

habe jetzt die Formel auch getestet, funktioniert auch. Dauert allerdings sehr lange bis excel dies verarbeitet hat (ca. 2300 Datensätze). Aber vll. habt ihr noch ne idee wie ich die Gänsefüßchen andres bewerkstelligen kann? Vll. in Access oder in Ultraedit32.

Danke

eman 84

edit:

Zu früh gefreut: irgendwas scheint doch net zu funktionieren: ab Zeile 1722 steht nichts mehr in der Beschreibung, obwohl in der Beschreibung.txt was drinne steht. Zeilen in denen nichts steht sind aber richtig, da steht auch in der Artikel.txt dann nichts drin. Formel soweit angepasst:

=WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS(A2;'C:\Users\admin\Desktop\[Beschreibung_auszug.xls]Tabelle1'!$A$2:$E$2055;2;0));"";"""" & SVERWEIS(A2;'C:\Users\admin\Desktop\[Beschreibung_auszug.xls]Tabelle1'!$A$2:$E$2055;2;0) &

hm.

oder hab ich nen Fehler gemacht ?

eman84
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.11.2008 um 14:56 Uhr
Halle eman84!

Wenn's nicht dynamisch sein muss, kannst Du ja einfach nach dem Import der Beschreibungsspalte (in die Spalte I) in einer weiteren Spalte die Formel
="""" & I2 & """"
verwenden. Um daraus einen konstanten Text zu machen, die Spalte mit der Formel kopieren, und über "Bearbeiten / Inhalte einfügen... / Werte" (bzw im Dropdown der "Einfügen"-Schaltfläche mit "Werte") die Formel durch das Ergebnis ersetzen.

Da ich gerade kein Excel 2007 zur Hand habe, bezieht sich die beschriebene Vorgangsweise auf Excel 2003.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: eman84
25.11.2008 um 21:28 Uhr
Danke euch für die Hilfe!

in Kombination mit Acces und der letzten Fomel von BASTLA hat alles funktioniert!

Grüße

Eman 84
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...