Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei unterschiedliche Excel Tabellen vergleichen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: mele

mele (Level 1) - Jetzt verbinden

23.04.2012 um 16:17 Uhr, 27254 Aufrufe, 11 Kommentare

Zwei unterschiedliche Excel Tabellen mit identischem Inhalt vergleichen

Hallo zusammen,

habe ein Problem und zwar habe ich zwei unterschiedliche Excel Dateien, die teilweise den selben Inhalten haben, allerdings unterschiedliche Spaltenbezeichnungen ( z.B. Geräte Seriennummern, Geräte IDs sind in beiden Tabellen unterschiedlich bezeichnet, hinzu kommt, dass es in beiden Dateien unterschiedliche Arbeitsmappen gibt). Das was ich jetzt möchte ist, die Seriennummern und die Geräte IDs vergleich, sprich: festellen, ob die Seriennummern, etc. in beiden Dateien vertreten sind.
Ich habe mir das so vorgestellt, dass ich eine Excel Datei öffne, eine Spalte auswähle (z.B. Seriennummern) und dann den Inhalt der Spalte in der anderen Datei einfach suchen lassen oder aber direkt die Spalte angebe (im Code), in der gesucht werden soll. Es soll dann eine neue Datei erstellt werden, in der die NICH DOPPELTEN Datensätze aufgelistet werden. Die Datensätze müssten nämlich eigentlich identisch sein und so wüsste ich , welche es nicht sind.

Würde das ganze als Makro erstellen wollen oder evtl. hat jemand von Euch eine bessere Idee? Ich brauche halt irgendeinen Ansatz, mit dem ich was anfangen kann, steh im Mom. nämlich aufm Schlauch -.-


Mfg

mele
Mitglied: NetWolf
23.04.2012 um 17:48 Uhr
oder evtl. hat jemand von Euch eine bessere Idee?

Moin Moin,

ja, habe ich = nutze Access

  • Importiere dein "Haupttabelle", dann die andere(n) Tabellen
  • setze einen eindeutigen Index (Hauptschlüssel) auf ein/zwei Felder der Tabellen
  • erstelle eine Anfügeabfrage pro "nicht Haupttabelle"
  • dann werden nur die hinzugefügt, deren Index anders ist, also nur die nicht enthaltenen Datensätze
  • wenn's dann noch sein muss -> Export als neue Excel Datei

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
23.04.2012 um 17:55 Uhr
Hallo mele!

Dazu sollte es doch genügen, eine Hilfsspalte einzufügen und für jede Nummer per "SVERWEIS()" oder "ZÄHLENWENN()" in der anderen Tabelle suchen zu lassen, also etwa zum Vergleichen der Spalten B der ersten Tabelle und E der zweiten Tabelle:
=SVERWEIS(E2;[Datei1.xlsx]Tabelle1!$B$2:$B$300;1;0)
oder (etwas informativer, da so auch angezeigt wird, wenn eine Nummer mehrfach in der anderen Tabelle enthalten ist):
=ZÄHLENWENN([Datei1.xlsx]Tabelle1!$B$2:$B$300;E2)
Nach Wunsch kannst Du die Ausgabe noch per "WENN()" verschönern.

Danach noch nach der Hilfsspalte sortieren und Du hast alle Spezialfälle am Stück.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Aftershock
23.04.2012 um 17:59 Uhr
Servus

Kommt nun darauf an, ob du das als einmaliger Task ausführen möchtest.

Dann würde ich die beiden Seriennummern Spalten in ein neues Excel rein kopieren.
Für jedes File ein eigenes Arbeitsblatt.

Den Aufbau würde ich wie folgt machen:

Sheet1:
Spalte A: Seriennummer aus File 1
Spalte B: "File 1"

Sheet2:
Spalte A: Seriennummer aus File 2
Spalte B: "File 2"

Nun kannst du jeweils mit dem SVERWEIS relativ einfach heraus finden, ob du doppelte Einträge hast.
=SVERWEIS(A2;Tabelle2!A:B;2;0)

Ich hoffe das hilft.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: mele
23.04.2012 um 20:57 Uhr
Danke Euch schon mal für die Antworten. Zu Access ist zu sagen, dass ich Access nicht auf meinem Firmen Laptop habe und auch nicht installieren kann/darf. Ich werde es aber morgen mal mit dem SVERWEIS probieren. Das ist natürlich die einfachste Variante
Bitte warten ..
Mitglied: mele
24.04.2012 um 16:34 Uhr
Zitat von Aftershock:

Dann würde ich die beiden Seriennummern Spalten in ein neues Excel rein kopieren.
Für jedes File ein eigenes Arbeitsblatt.

Den Aufbau würde ich wie folgt machen:

Sheet1:
Spalte A: Seriennummer aus File 1
Spalte B: "File 1"

Sheet2:
Spalte A: Seriennummer aus File 2
Spalte B: "File 2"

Nun kannst du jeweils mit dem SVERWEIS relativ einfach heraus finden, ob du doppelte Einträge hast.
=SVERWEIS(A2;Tabelle2!A:B;2;0)


Also ich habe jetzt zwei Tabellen:

In Spalte A, Tabelle1 Stehen die Seriennummern aus dem File1.xls. In Spalte B steht in Anführungszeichen "File1.xls" in Spalte C habe ich den SVERWEIS.

Selbes Spiel bei Tabelle2, Spalte A = Seriennummer aus File2.xls. Spalte B = "File2.xls". Spalte C = SVERWEIS.

in Spalte C steht bei mir jetzt folgendes:

=SVERWEIS(A2;Tabelle1!A:B;2;0) und als Ergebnis bekomme ich "0".

Die "0" verwirrt mich jetzt etwas. Das Ergebnis "0" interpretiere ich so, dass es keine Übereinstimmung in den beiden Arbeitsblättern gibt. Was wäre denn ausgegeben worden, wenn es welche geben würde?

Kann natürlich auch sein, dass ich die Vorlage falsch umgesetzt habe.

Gruß

mele
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.04.2012 um 16:44 Uhr
Hallo mele!

Versuch es mal so:
=SVERWEIS(A2;Tabelle1!A:A;1;0)
(oder befülle alle Zellen in Spalte B - zumindest so weit, wie auch in Spalte A Werte stehen - mit dem Text, der bei Übereinstimmung angezeigt werden soll) ...
Das Ergebnis "0" interpretiere ich so, dass es keine Übereinstimmung in den beiden Arbeitsblättern gibt.
Wenn es die Nummer in der anderen Tabelle nicht gibt, erhältst Du die Fehlermeldung "#NV" - die 0 steht hier für den Zelleninhalt der Spalte B in jener Zeile, in welcher in Spalte A die Nummer gefunden wurde (und wenn diese Zelle leer ist, lautet das Ergebnis eben: 0).
Wenn Du es mit meinem Vorschlag (bzw einem meiner beiden Vorschläge) von oben versuchst, brauchst Du weder eine Spalte A zu kopieren, noch eine Spalte B auszufüllen (und wenn Du die Einschränkung auf die Zeile 300 nicht benötigst, kannst Du natürlich auch jeweils die gesamte Spalte prüfen lassen, indem Du $B$2:$B$300 durch B:B ersetzt) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: mele
24.04.2012 um 17:05 Uhr
Es soll nicht Tabelle1, SpalteA1 mit Tabelle2, SpalteA1, etc. verglichen werden, sondern es soll in der Tabelle1, SpalteA z.B. die Seriennummer 11112222 (SpalteA15 z.B.) in der Tabelle2 in der Spalte A gesucht werden bzw. geschaut werden, ob diese Nummer in der Tabelle2 SpalteA existiert (egal an welcher Stelle).
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.04.2012 um 17:11 Uhr
Hallo mele!
es soll in der Tabelle1, SpalteA z.B. die Seriennummer 11112222 (SpalteA15 z.B.) in der Tabelle2 in der Spalte A gesucht werden bzw. geschaut werden, ob diese Nummer in der Tabelle2 SpalteA existiert (egal an welcher Stelle).
... und was sonst, meinst Du, macht die SVERWEIS()-Formel (einzusetzen natürlich in "Tabelle2") in meinem heutigen Kommentar?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: mele
24.04.2012 um 17:24 Uhr
Sorry, hatte hier x-Tabellenblätter auf und ausversehen falsch eingesetzt. Jetzt wird bei jedem nicht identischen Eintrag #NV und bei jedem identischen die Seriennummer in der Spalte C angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.04.2012 um 17:51 Uhr
Hallo mele!
Jetzt wird bei jedem nicht identischen Eintrag #NV und bei jedem identischen die Seriennummer in der Spalte C angezeigt.
... was ja auch der Plan war - so siehst Du, zu welchem Eintrag es keine Entsprechung gibt - und wie oben schon erwähnt: wenn Du auch noch nach der Spalte C sortierst, hast Du alle einschlägigen Nummern am Stück ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: mele
25.04.2012 um 08:40 Uhr
Vielen Dank für die Hilfe Hat mir echt geholfen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel Filter Vergleich zweier Tabellen
gelöst Frage von Dr.CornwallisMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte 2 Tabellen in einer Excel Datei vergleichen, dabei sollen die Werte aus der Tabelle "ausgeschiedene ...

Microsoft Office
Excel 2010 - Zwei Tabellen vergleichen (Zugriffsprüfung)
Frage von d4shoerncheNMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo, ich brauche mal Eure Hilfe. Vielleicht habe ich nur einen Denkfehler drin, aber ich stehe gerade auf dem ...

Microsoft Office
Vergleich von 2 Tabellen in Excel
gelöst Frage von abuelitoMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo an Alle, folgendes Problem: Ich habe eine Exceldatei mit 2 Tabellen. Spalten sind identisch. Tabelle1 hat aktuelle Daten ...

Microsoft Office
Excel Tabelle Preise vergleichen
gelöst Frage von klaus1985Microsoft Office4 Kommentare

Hallo Ich hoffe mir kann einer bei diesem Problem behilflich sein . Ich bekomme jeden Tag von zwei Lieferanten ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 8 StundenMac OS X1 Kommentar

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 15 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 17 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 20 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1018 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...