Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zweite BetriebSystem in Windows XP bootmanager hinzufügen.

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Tetrismaster

Tetrismaster (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2012, aktualisiert 18.10.2012, 2768 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

vor einigen tagen, hat einer unsere Rechner den geist ausgegeben (WinXP SP3). Aber die Festplatte ist noch voll funktionsfähig.
Da ich einige Einträge aus der Registry benötige, wollte die Festplatte an einen zweiten PC anschließen und von da aus booten.
Der zweite Rechner hat, fast die selbe architektur, wie das erste Rechne. Daher dachte ich das wäre kein Problem.

Mit windows xp cd gebootet und Reparaturfunktion gestartet.

fixboot c:
bootcfg /rebuild

Leider beide ohne erfolg.

Mit freundlichen Grüßen.
miro
Mitglied: goscho
03.02.2012 um 12:45 Uhr
Zitat von Tetrismaster:
Hallo,
Hi auch
Der zweite Rechner hat, fast die selbe architektur, wie das erste Rechne. Daher dachte ich das wäre kein Problem.

Mit windows xp cd gebootet und Reparaturfunktion gestartet.
Leider beide ohne erfolg.
So ist das leider sehr häufig, wenn man dazu Windows Boardmittel benutzen will.

Ich habe hier den ultimativen Tipp für dich (so die HDD wirklich noch ordentlich funktioniert):
Mache eine Sicherung der Festplatte (auch per USB-SATA-Adapter an den anderen PC angehangen) mit Symantec System Recovery (bzw. der Vorgängerversion BESR).
Diese Sicherung kannst du entweder als VM booten oder auf dem anderen System sehr einfach wiederherstellen.

Das habe ich bisher unzählige Male gemacht und (so die HDD noch o.k. war) immer ein lauffähiges System bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.02.2012, aktualisiert 18.10.2012
Hallo,

Hier und hier (und natürlich an vielen anderen Stellen) sind in diesem Forum Fälle beschrieben, wie man eine Windows-Installation umzieht.

Normalerweise sollte es ausreichen, die Platte in einen anderen Rechner einzubauen, und offline mit einem Registry-eEditor die generischen IDE-Treiber zu aktivieren (Stichwort mergeide). Danach soltest Du dein Windows wieder starten können. Ich habe das selbst schon zigfach gemacht.

Wichtig

Immer Backups ziehen oder mit eine rKopie arbeiten. Es kann immer etwas schiefgehen und wird es auch, gerade dann, wen man kein Backup hat.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Tetrismaster
04.02.2012 um 21:03 Uhr
Diese Sicherung kannst du entweder als VM booten oder auf dem anderen System sehr einfach wiederherstellen.

ok, soweit habe ich alles, ich würde gerne die Sicherungskopie als Virtuelle Maschine laufen lassen, ich weiss nicht wie?
Bitte warten ..
Mitglied: activedirectory
07.02.2012 um 21:52 Uhr
Virtualisiere die Machine in VMware
Bitte warten ..
Mitglied: Tetrismaster
09.02.2012 um 15:07 Uhr
Während der installieren von VMWARE vCenter Converter Standalone 5.0 ehalte ich folgende Fehlermeldung:

Fehler 29163.
Die Datei C:\Users\[Benutzername]\AppData\Local\Temp\converter-agent.xml
konnte nicht kopiert werden.

Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte, ich benutze windows 7 professional 64 bit
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows 10
Windows 10 Drucker hinzufügen nicht möglich (1)

Frage von Greygor1995 zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...