Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zweite Festplatte unter das Wurzelverzeichnis einhängen

Frage Linux

Mitglied: qwertz1

qwertz1 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2011 um 09:57 Uhr, 3169 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich habe eine ein Problem mit meinem Wurzelverzeichnis.
Ein df -h zeigt folgende:;
Dateisystem Size Used Avail Use% Eingehängt auf
/dev/sdb5 144G 144G 0G 100% /
/dev/sdc5 451G 8,5G 419G 2% /media/disk

Die sdc5 ist eine USB-Platte. Wie kann ich das so machen, dass aus zwei physikalischen Platten eine logische Platte wird. Ich würde gerne das so machen, dass das Wurzelverzeichnis / über beide Platten läuft, so dass ich in dem Falle eine Pattengrössen von 451G+144G=595 G habe.
Ach ja, wie man wahrscheinlich sehen kann, ist sdc5 eine USB-Platte. Ich habe nicht vor das über eine USB-Paltte laufen zu lassen. Ich war nur zu faul, eine richtige Platte einzubauen. Will das erst machen, wenn ich weiss wie man grundsätzlich zwei physikalischen Platten zu einer logischen Paltte verschmelzen kann.

Gruß
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.05.2011 um 10:08 Uhr
Warnung: Das was Du vorhast ist höchst gefährlich. da kann man bei dem kleinsten Fehler alle Daten verlieren.

Wenn Du unbedingt das als ein filesystem willst:

Benutz LVM um die beiden devices in eine Volume-group zu packen und dann daraus ein logical volume für das root-fs zu machen.

Ich würde stattdessen schauen, wo ich den Platz brauch und sdc5 in einen Unterordner des root-fs einbinden, z.B. als /srv, /usr/ oder /home oder alles zusammen. je nachdem, wo es für Deinen Anwendungsfall am sinnvollsten wäre. In Zusammenarbeit mit LVM könntest Du sogar erstmal einige filesysteme erstellen, die noch nciht die gesamtkapazität des Laufewerks ausnutzen und wenn dann auf einem Filesystem knapp wird, teilst Du ihm einfach mehr Platz zu, solange bis irgendwann die Platte ganz voll ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
19.05.2011 um 11:12 Uhr
Moin,

zusätzlich zu dem was Lochi gechrieben hat:
Ich würde das auf keinen Fall mit einer externen USB-Platte machen! Das wäre mir a) zu unsicher (Fallschaden, Diebstahl usw) und b) zu langsam. Die beste Lösung wäre siucher erstmal die 144er Platte auf die 451er zu klonen, dann die Partition(en) entsprechend vergrößenr und dann die 451er intern in den Rechner bauen - das verschaft dir dann erstmal bischen Luft.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (13)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WD Cloud Festplatte an Fritzbox über zweiten Router erreichen (13)

Frage von ansgarius zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Zweiten Exchange 2013 einrichten (4)

Frage von Judgelg zum Thema Exchange Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID System - defekte Festplatte (4)

Frage von Markowitsch zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...