Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

auf zweite internetleitung migrieren

Frage Netzwerke

Mitglied: cokezero

cokezero (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2009, aktualisiert 09:17 Uhr, 2896 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

wir haben eine zweite internet verbindung in unserer firma, eine bessere, wir können die alte nutzen bis wir fertig sind mit der migration.

Wie can ich von der alten ip-range auf die neue migrieren?
wir haben zwei freie netzwerkkarten zum nutzen (drei sind mit alten IP's + zwei additional interfaces)

Ich habe ein neues interface erstelt.

was ist notwendig zum konfigureren von einem dienst dass er nur über diese IP kommuniziert? (ich verstehe den groben vorgang nicht)
am liebsten würde ich mit den VPN-Verbindunden beginnen

danke im voraus

// es ist eine ASTARO 7.4 Firewall
Mitglied: maretz
26.08.2009 um 09:25 Uhr
naja - du kannst das ganze "hardcore-mäßig" machen (am besten am WE ggf.?)

Einfach die IP beim Astaro-External-Interface auf die neue IP ändern, Gateway anpassen und gut ist ... Dann brauchst du nicht alle Firewall-Regeln usw. anpassen. Danach musst du natürlich bei deinen vpn-clients ggf. die IP ändern bzw. bei deinem Provider beantragen das er die DNS-Einträge umstellt (dies kann dann bis zu 24h dauern bis das übernommen ist)

Ich würde mir nicht unbedingt den Aufwand geben da beide Leitungen parallel laufen zu lassen - du musst alle firewall-regeln, forwards usw. dann anpassen -> kann ganz schön viel action werden...
Bitte warten ..
Mitglied: El-Larso
26.08.2009 um 09:34 Uhr
Hi,

jo... ich würde das auch am WE machen.
Wir haben das sogar in der Mittagspause gemacht :D

Früh genug per Email angekündigt, dass die Standleitung für 10 min nicht zur Verfügung steht und dass bspw. mit SAP in derzeit nicht gearbeitet werden kann.

Klappte super

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cokezero
26.08.2009 um 09:46 Uhr
Hallo

Danke für die Anworten.

Der Punkt ist, wir sind zwar kein grosses Unternehmen (25 User) aber es laufen doch einige Dienste, welche auf feste IP's abhängig sind.

1. drei verschiedene Webseiten (zwei verschiedene IP's)
2. DNS-Server
3. drei Programme, welche jeweils extern daten haben bzw senden/empfangen
4. VPN sind das kleinste Problem.

Deswegen dachte ich mir, ich müsste schritt für schritt migrieren. Da mein Firewall-Wissen nicht sehr stark ist, wäre es für mich ein grosses Risiko so einen "einfachen" und kurzen schritt zu machen.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Korrigiert mich wenn ich es falsch gedacht habe.

Danke & gruss
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
26.08.2009 um 10:28 Uhr
Moin,

deine Webseiten usw. müssen vom Provider im DNS angepasst werden -> d.h. der stellt einfach die alte auf die neue IP um.

DNS-Server: Verstehe ich nicht ganz was der mit den öffentlichen IPs bei euch zu tun hat...

Programme die jeweils externe Daten verarbeiten: Denen sollte eure öffentliche IP hoffentlich egal sein - die sollten hoffentlich über den DNS-Namen arbeiten. D.h. wenn der Provider den DNS angepasst hat dann laufen die weiter...

Du kannst natürlich auch versuchen beide Leitungen gleichzeitig zu bearbeiten. Allerdings: Wenn du nicht in der Materie Firewall drin bist dann wirst du da vermutlich auf mehr Probleme stoßen als dir lieb ist... Die Frage ist allerdings dann auch: Wer macht bei euch die Firewall? Sollte die Person nicht bei einer solchen Umstellung besser *direkt* anwesend sein? Falls es Probleme gibt wirst du sonst kaum rausfinden woran die nun genau liegen...
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
26.08.2009 um 12:07 Uhr
Hallo,

ich hatte ewig keine Astaro in der Hand aber:

Kann die Astaro ein Loadbalancing über zwei Internetleitungen?

Wenn ja:
Loadbalancing einrichten, Portforwardings auch auf zweiter Leitung anlegen, VPNs nacheinander umziehen, DNS ändern, drei Tage warten, erste Leitung abschalten.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: cokezero
27.08.2009 um 09:10 Uhr
Guten Morgen

Unser DNS-Server ist nur für die drei domain-auflösungen der drei webseiten. (switch.ch -> unser DNS)
Die IP's gehen über unseren Internet-Provider.
-> ich müsste die NAT-Regeln auf die neue IP und schnittstelle einrichten um danach bei switch.ch die neue ip vom dns abändern?

es sind drei verschiedene Programme, welche nur über IP gehen
-> ich richte ein interface auf das innere netz ein und lasse die softwarefirmen wissen dass sie über die neue ip gehen sollen?

wie ich es sagte, sind wir ein kleines unternehmen, ich passe die firewall nur an sofern es nötig ist, sonst ist nicht viel it-power nötig.
ein bisschen ahnung habe ich schon, aber ich möchte nicht wegen überschätzer selbstsicherheit unterbrüche verursachen, deshalb bin ich hier und möchte vorher mehr erfahren.

danke & gruss

p.s. astaro hat loadbalancing und uplinkbalancing, werde es mir auch ansehen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst ESX 4.1 auf 6.5 - VMs migrieren (10)

Frage von Xaero1982 zum Thema Vmware ...

Exchange Server
Zweite Exchange Postfach in Outlook 2010 einbinden (2)

Frage von DieAzubinne zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
Zweite Synology als Backup System (13)

Frage von Ramsys1991 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...