Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

zweiter DHCP nur für WDS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MrVain

MrVain (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2008, aktualisiert 25.09.2008, 9285 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe einen DHCP Server (windows server 2000) am laufen.

nun habe ich einen neuen WDS Server (auf einem Win 2k3 Server) installiert (WDS= Bereitstellungsdienst -> PXE Boot).

Das Problem ist jedoch, dass nach dem booten von Windows PE eine Meldung kommt, dass kein DHCP Server erreichbar ist.
Laut diverse Foren soll man bei den vorhandenen Cisco Switche eine Funktion (spanning tree) deaktivieren.
Da ich diese Funktion nicht so einfach deaktivieren möchte, wollte ich folgendermaßen vorgehen:


Den neuen WDS Server (win 2k3 server) auch zum DHCP Server machen. Ist es dabei möglich, dass nur die PCs, die übers Netzwerk booten eine IP von diesem Server bekommen?
Mitglied: aqui
24.09.2008 um 15:50 Uhr
Nein, das ist völliger Blödsinn und hat dir wahrscheinlich jemand erzählt der von Datennetzen nichts versteht oder stammt aus Bastelforen mit Homeusern wo sich nur unwissende Laien tummeln die nichts anderes machen als Raten und mit Pseudo Fachbegriffen um sich schmeissen !! Vergiss das also ganz schnell....
Spanning Tree hat damit rein gar nichts zu tun !

Was sein kann ist das dein DHCP Server sich in einem anderen IP Netzwerk befindet als dein Windows PE System.
Dann bleibt natürlich der DHCP Request der mit einem UDP Broadcast Paket ausgesendet wird am Router hängen, denn der forwardet per Definition keine UDP Broadcast Pakete !!

Wenn das ein Cisco (oder auch andere Hersteller) ist dann konfigurierst du einfach an dem Layer 3 vlan Interface (Switch) eine sog. IP Helper Adresse (oder auch UDP Helper oder UDP Forwarder) die auf die IP deines DHCP Servers zeigt wie z.B.:

int vlan 10
ip address 172.16.1.254 255.255.255.0
ip helper-address 172.20.1.1

Im Beispiel hier hat dein DHCP Server die IP Adresse 172.20.1.1.
Damit werden dann diese UDP DHCP Pakete vom Switch/Router auf deinen DHCP Server geforwardet und natürlich von ihm auch beantwortet, damit deine PE Maschine alle ihre DHCP Daten bekommt !!

Wie gesagt, das ist NUR relevant wenn beide Geräte in unterschiedlichen IP Netzen arbeiten.
Sind PE Rechner und DHCP Server in ein und demselben IP Netz spielt das keine Rolle, genausowenig wie der Unsinn mit Spanning Tree !!! Da geht dann eh alles direkt.

Hat aber auch mit deinem eigentlichen Problem nichts zu tun, vermutlich.
Wenn es keine unterschiedlichen IP Netze sind, sollte dir hoffentlich klar sein das du KEINE 2 DHCP Server auf einem Netzwerk Segment parallel betreiben kannst !!!
Oder wenn, dann musst du zwangsweise darauf achten das deren IP Ranges sich nicht überschneiden und beide Server absolut identische Parameter haben !!!
DHCP basiert auf einem Broadcast Prinzip und da gewinnt der Schnellste der antwortet !
Bitte warten ..
Mitglied: MrVain
24.09.2008 um 16:29 Uhr
Hallo und vielen Dank für deine Ausführliche Antwort.

Also WDS-Server und DHCP Server sind im gleichen IP-Bereich (Klasse A Netz).

Wenn ich nun einen PC starte, so bekommt dieser nach ca. 20 Sekunden eine IP vom vorhanden DHCP Server. Danach startet Windows PE, welches vom WDS Server geladen wird.

So weit zu gut, nur nach eine kurzen Zeit, während des Ladens von Windows PE kommt folgende Meldung:

"WDSClient: Fehler beim Abrufen einer IP Adresse vom DHCP-Server. Stellen Sie sicher, dass in diesem netzwerksegment ein funktionierender DHCP Server in Betrieb ist."




// edit:

Was ich mir vorstellen kann ist, dass Windows PE keine Treiber für die Netzwerkkarte an Board hat... kann das evl sein??
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.09.2008 um 18:25 Uhr
Servus,

Was ich mir vorstellen kann ist, dass Windows PE keine Treiber für die
Netzwerkkarte an Board hat... kann das evl sein??

Wenn das PE über den WDS kommt - und ansonsten kein / ein anderes OS auf dem System ist - ist das die logischste und einzigste Ursache

PS: über welches PE "reden" wir?
  1. Das "echte"?
  2. Vista?
  3. Bart PE?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrVain
25.09.2008 um 08:07 Uhr
Hallo,

wir reden über das "echte" Windows PE, welches bei der Windows Vista dabei ist.

ICh will dieses nutzen, um Windows Vista übers Netzwerk zu installieren und vorher einige Einstellungen vornehmen zu können - dies erfolgt dann in Windows PE.

Ich versuch nachher mal die Netzwerkkarten-Treiber einzubinden...
Bitte warten ..
Mitglied: MrVain
25.09.2008 um 09:07 Uhr
problem gelöst:


Es lag an einem BIOS-Eintrag. Er hatte wohl von der Netzwerk-Karte gebootet, jedoch wurde diese danach wohl automatisch deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.09.2008 um 13:01 Uhr
Bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Zweiter DHCP Server für Handy-Devices - wie konfigurieren (8)

Frage von staybb zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
DHCP vergibt PROXY-IP?! (18)

Frage von Fiasko zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
WDS mit PXE Linux (3)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
MDT Integration in WDS (1)

Frage von rawars zum Thema Windows Installation ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (13)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (8)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...