Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zweiter Domain Controller bei SBS 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bbecker

bbecker (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2006, aktualisiert 13:30 Uhr, 8102 Aufrufe, 8 Kommentare

Zweiten Standort in die gleiche Domain mit eigenem Domain Controller einbinden

Guten Tag zusammen,

ich möchte folgende Situation realisieren:

In Standort 1 existiert ein Domain Controller (SBS 2003, mit Exchange Server, SQL Server ...). Hier sind ca. 15 Nutzer eingerichtet.

Standort 2 soll an Standort 1 angebunden werden. VPN Tunnel funktioniert. Kann ich jetzt einen 2. Domain Controller in Standort 2 nutzen, der die User in die gleiche Domain bringt?


Welche Risiken können entstehen?
Mitglied: gnom
26.11.2006 um 11:42 Uhr
Hi,

bis vor kurzem war es noch so das nur ein SBS Domainkontroller unterstützt wurde.
Ich habe letzthin aber im MCSEBoard.de einen Artikel gefunden in dem auch beschrieben wurde das ein 2. DC eingebunden werden konnte

greetz HB
Bitte warten ..
Mitglied: 17169
26.11.2006 um 11:44 Uhr
Also ich habe schon einen zusätzlichen DC bei einem SBS eingerichtet. Gibt keine Probleme. Nur die FSMO-Rollen darf man nicht verschieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.11.2006 um 12:13 Uhr
Ein (1) SBS und beliebig (2 ... n) viele DCs.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.11.2006 um 12:23 Uhr
bis vor kurzem war es noch so das nur ein
SBS Domainkontroller unterstützt wurde.

Es wird nur ein SBS unterstützt, aber es kann ein SBS mit beliebig vielen DCs die auf einem "normalen" Server laufen eingesetzt werden.
Das war schon immer so und wird schon immer verwechselt.

Seit kurzem soll man aber auch zwei SBS für 14 Tage zusammen laufen lassen können.
Bitte warten ..
Mitglied: bbecker
26.11.2006 um 12:37 Uhr
Danke an alle!

Kann ich also erst denn 2 DC komplett konfigurieren und dann in die Domain bringen oder muss ich erst dem 1. DC sagen, dass bald ein 2. da sein wird?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.11.2006 um 12:42 Uhr
Server aufsetzen. wenn soweit fertig, in der Domäne bringen, fertig.

@meinereiner

war doch für die Migration schon immer so. Mittlerweile für 30 Tage oder?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.11.2006 um 13:06 Uhr
war doch für die Migration schon immer
so. Mittlerweile für 30 Tage oder?

Wäre mir neu, könnte aber sein.
Ich kenne die Probleme auch eher vom Forum hier, als aus praktischer Erfahrung.
Die 14 Tage Limitierung habe ich von folgender Seite:
http://support.microsoft.com/kb/884453/en-us
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.11.2006 um 13:30 Uhr
Richtig, in bestehender Domäne integrieren = 14 Tage zeit bis zum abschalten. das mit den 30 tage in diesem zusammenhang bitte ersatzlos streichen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2003 Exchange deaktiviert - E-Mail-Versand untereinander funktioniert nicht (3)

Frage von Wirdnoch zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Domain Controller zeitweise deaktivieren (9)

Frage von Vancouverona zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst HA Cluster managen vom Domain-Controller? (2)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...