Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zweiter LAN-Adapter als Gateway für WLAN-Router

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: heydan

heydan (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2014 um 00:24 Uhr, 1953 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Abend

Ich habe eine kurze Frage und hoffe, dass mir jemand einen Gedankenanstoß geben kann.
Also zum Problem:

In meinem Studentenwohnheim gibt es kein WLAN Ich habe zwei mobile Dev. (Handy, Laptop) mit denen ich aber Drahtlos online gehen will.
Die ganze Zeit habe ich mir so geholfen, dass ich mir ein Virtual Router Tool geladen gehabe. Das funktioniert auch ganz gut; zumindest ab und an :D
Manchmal gehts, manchmal nicht.

Habt Ihr eine Idee was ich mit diesen Utensilien machen kann:


Windows 7 Desktop mit zwei Netzwerkkarten.

Adapter1: per Kabel an das Hausnetz des Studentenwohnheims angeschlossen (Login, Mac. Identifikation usw).
Adapter2: per Kabel mit einem Wlan Router verbunden.


Danke schon ma

Mitglied: MrNetman
05.03.2014 um 00:46 Uhr
Kauf dir für 13 Euro einen DIR-300, schließ ihn mit WAN an die Buchse des Hausnetzes an und dann kannst du den PC und das Handy mit und ohne Drahtverbindung nutzen. Und noch Gäste einladen.
Wenn die Admins auf der MAC bestehen, könntest die vom Router sogar ändern. Aber meist ist das unnötig, da du dich ja anmeldest.

Gruß
Netman

Warum stehen Studenten um 7 Uhr auf? Weil um 8 Uhr die Geschäfte schließen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.03.2014 um 07:04 Uhr
Zitat von MrNetman:

Warum stehen Studenten um 7 Uhr auf? Weil um 8 Uhr die Geschäfte schließen.

Das war mal, Inzwischen könne die in den meisten Orten bis 11 liegenbleiben, weil viele Supermärkte bis Mitternacht aufhaben.




lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.03.2014 um 10:29 Uhr
Oder nimme einen Raspberry Pi mit einem hostapd, der kann das auch:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...

Du kannst das auch mit ICS machen:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
erzwingt dann aber eine bestimmte IP Adressierung.

Das einfachste ist wie Kollege Netman schon gesagt hat: Billigen 20 Euro WLAN Router mit WAN Port an die Wohnheimdose. Dort DHCP Modus aktivieren...WLAN auf dem Router einrichten... fertig ist der Lack.
Über dessen LAN Buchen kannst du dann mit kabelbasierten Rechnern arbeiten und das WLAN fackelt deine drahtlosen Geräte ab.
Einfacher gehts nicht und kommt man als pfiffiger Student auch von selber drauf wenn man mal ein wenig in Ruhe nachdenkt...
Bitte warten ..
Mitglied: heydan
05.03.2014 um 13:30 Uhr
Auf die Idee mit dem Router (ich habe ja einen W-LAN Router) bin ich selbst schon gekommen. DHCP ein, alles gut. Funktioniert leider nicht :/
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.03.2014, aktualisiert um 16:57 Uhr
Dann hast du am WAN Port des Routers der ins Wohnheim Netz kommt KEIN DHCP eingestellt als Protokoll Modus ?!
Kann das sein ?
Wichtig auch: Das muss logischerweise ein Breitband Router sein, also einer ohne integriertes DSL Modem am WAN Port wie Kollege Netman unten richtig bemerkt !
Logisch, denn der Wohnheimanschluss wo der reinmuss ist ja nacktes Ethernet ein eben KEIN DSL !!
Wenn der als PPPoE rennt dann ist logo das das nicht klappt !
Oder werden ggf. von der Uni IT eure Mac Adressen eurer Endgeräte PCs erfasst zur Sicherheit das keine Fremdgeräte ins Netz kommen ?
Auch dann ist das klar, denn dann musst du die Mac am WAN Port des Routers faken...
So oder so JEDER pfiffige Student bringt mit 3 simplen Mausklicks so ein Router am Wohnheimnetz zum laufen !
Scheitert es bei dir am Fachwissen vielleicht ?!

Lass dir doch nicht alles einzeln aus der Nase ziehen und poste hier deine Router Konfig mit Modell dann bekommst du ein Feedback warum es bei dir scheitert !
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
05.03.2014 um 16:27 Uhr
Was ist denn das für ein Router gewesen?
Ethernet auf Ethernet muss es sein, kein DSL auf Ethernet.
DHCP auf der WAN-Seite (= DHCP-Client), DHCP auf der LAN/WLAN-Seite (=DHCP-Server) für deine Netzwerkkomponenten.

Und ganz wichtig. Du musst dich, wie sonst mit dem PC auch einmalig anmelden. Sonst geht nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.03.2014, aktualisiert um 17:00 Uhr
Hier findest du auch nochmal einen älteren Thread der solchen Anschluss an ein Uninetz genau beschreibt:
http://www.administrator.de/contentid/86107
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...