Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zweiter Router an Fritzbox mit Internet nicht nur Lokaler Zugriff.

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: radiowave

radiowave (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2013 um 16:26 Uhr, 2232 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen, in meinem neuen Radiostudio habe ich eine Fritzbox inkl. router und Modem eingebaut, diese bekommt das Dsl Signal gut rein. Das ich 3 PCs vom Studio nicht mit langen kabel zum Switch ziehen muss, habe ich noch einen Cisco E3000 Router.

Wie schliesse ich diesen an oder wie muss ich diesen Konfigurieren das diese PCs auch Internet habe und nicht nur das Lokale Netzwerk mit 127.0.0.1. Muss ich im Cisco Router DHCP Deaktivieren oder was genau? Danke euch für die Hilfe,

Hier ein Bild vom ganzen:

http://www.elektroniktrade.ch/networkplan.jpg
Mitglied: dog
16.06.2013 um 16:39 Uhr
Wie wäre es damit den Router durch einen Switch zu tauschen?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
16.06.2013, aktualisiert um 19:31 Uhr
Hallo radiowave,

muss der CISCO unbedingt zwischen den 24-Switch und die Fritzbox zwischengeschaltet werden (wegen baulicher Gegebenheiten) ? sonst klemm die Fritzbox doch direkt an den 24er TP-Link. Ohne jetzt deine Planung umzuwerfen hier eine Lösung für deine Zeichnung:

Hier gibt es zwei Möglichkeiten (sicher gibt es noch weitere...):

Erste Möglichkeit ohne Nutzung des WAN-Ports des Cisco
Zuerst musst gibst du dem Cisco eine ungenutzte IP-Adresse aus dem Adressbereich der Fritzbox (z.B. 192.168.1.3). Dann deaktivierst du den DHCP-Server auf dem Cisco, denn der ist ja bereits auf der Fritzbox aktiv.

Zweite Möglichkeit mit Nutzung des WAN-Ports des Cisco
Bei der zweiten Möglichkeit verbindest du den Cisco mit dessen WAN-Port mit der Fritzbox. Jetzt stellst du den Internetverbindungstyp(WAN-Seitig) des Cisco auf Static IP(Statische IP-Adresse) und gibst dem Cisco eine ungenutze IP-Adresse aus dem Adressbereich der Fritzbox (z.B. 192.168.1.3), als DNS und Gateway gibst du die IP der Fritzbox an. Bei dieser Methode kann der DHCP-Server auf dem Cisco weiterhin aktiv bleiben und du könntest z.B. einen anderen IP-Adressbereich wählen.
Bei dieser Methode hättest du später noch die Möglichkeit ein Gäste-WLAN mit einem weiteren Router aufzuspannen (Router-Kaskade) der an dem zweiten Port der Fritzbox angeschlossen ist. Damit wäre dann sichergestellt das die Gäste nicht in das interne Netz gelangen, da das von der Firewall des Cisco geschützt ist.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.06.2013, aktualisiert um 20:36 Uhr
Und 127.0.0.1 meinst du nicht im Ernst, oder ?! Das kommt dabei raus wenn sich Radiomacher als Netzwerker versuchen....dzzzz
Niemals ist das eine gültige IP für ein lokales LAN, denn das ist die local Loopback Adresse !!
http://de.wikipedia.org/wiki/Localhost
Lokale IPs vergibt man aus dem RFC 1918 IP Adresspool:
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
Da rennt wohl ganz grundsätzlich was falsch bei dir mit der IP Adressierung ?!
Ansonsten kann man sich nur dem Kollegen dog anschliessen. Perlen vor die Säue einen Cisco Router als dummen Switch zu missbrauchen...aber wers hat...
Kauf dir einen kleinen 10 Euro 5 Port Switch (hat jeder PC Fritze um die Ecke und der Blödmarkt) den steckst du in die FB mit einem Kabel und dort die 3 PCs rein und gut iss.
Nix konfigurieren, nur reinstecken und sich wohlfühlen....

P.S.: Hast du bemerkt das es hier eine Bilder hochladen Funktion im Forum gibt ?? Wenn nicht dann editiere deinen Originalthread mit Klick auf "Bearbeiten" Das kann auch ein Laie nicht übersehen ! Dein Bild hättest du mit Cut and Paste des Bilder URLs in den Text einfügen können statt uns zu zwingen externe Bilderlinks mit Zwangswerbung und zig Popups zu klicken
Bitte warten ..
Mitglied: radiowave
17.06.2013 um 01:29 Uhr
Zwangswerbung und zig Popups zu klicken???? auf meiner Seite habe ich keine Fremdwerbung, ausser eben den link. Ich sehe da eben nirgends bild hochladen. gruss und danke
Bitte warten ..
Mitglied: radiowave
17.06.2013 um 01:31 Uhr
hi, besten dank für deine hilfe, das von Uwe mit dem: Erste Möglichkeit ohne Nutzung des WAN-Ports des Cisco hat mir geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: radiowave
17.06.2013 um 01:32 Uhr
hallo uwe, vielen lieben dank, das mit der Erste Möglichkeit ohne Nutzung des WAN-Ports des Cisco hat geklappt, bist du Netzwerkler als Beruf? gruss dave
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.06.2013 um 08:21 Uhr
Zitat von radiowave:
Netzwerkler als Beruf? gruss dave
jein, bin selbstständig im IT-Service da gehört so was zum absoluten Grundwissen. Da muss man von allem was verstehen

Grüsse Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.06.2013 um 09:20 Uhr
Wenns denn nun noch zu
http://www.administrator.de/faq/32
beim TO reicht wären auch all die IT Laien hier die Tips geben zufrieden !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Fritzbox AP: Gastzugang ohne Internet bei Nicht-AVM-Routern (17)

Frage von Uwoerl zum Thema Router & Routing ...

Server
Zugriff auf Raspberry (HTTP, Socket) aus dem Internet (13)

Frage von it4baer zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...