Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

zweites OS lässt sich nicht installieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: redline

redline (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2007, aktualisiert 29.08.2007, 6858 Aufrufe, 3 Kommentare

Wer kennt sich mit Thinkpads (Lenovo/IBM) aus? Die Festplatte wird beim booten von CD nicht erkannt

Hallo zusammen,

ich habe ein Thinkpad Z61p von Lenovo hier stehen und möchte auf einer gesonderten Partition eine zweite XP Umgebung installieren.
Beim Booten von CD bzw. beim starten der Installationsroutine bekomme ich die Meldung das keine Festplattenlaufwerke gefunden werden konnten und dann kann ich den Rechner nur noch neu starten.

Kennt jemand dieses Problem, ist das wieder so ne IBM Geschichte?

Hoffe ihr könnt mir auch hier weiter helfen!?

greetz
Mitglied: redline
16.02.2007 um 10:52 Uhr
Das Problem hat sich von selbst bzw. ich hab es selbst gelöst.

Man muss hier einen zusätzlichen Treiber herunterladen, der nicht vorinstalliert ist.
Über Umwege ist das Ganze dann auch in der IBM Hilfe nachlesbar.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aran67
16.02.2007 um 13:53 Uhr
Hallo,
hast du an SATA gedacht! Der Win XP bringt SATA treiber nicht mit
Du sollst mit Nlite dir Win XP CD +SATA treiber basteln.

aran67
Bitte warten ..
Mitglied: bluekine
29.08.2007 um 21:41 Uhr
Hallo redline,

vielleicht ein bißchen spät, aber vielleicht für andere hilfreich.

Die Installation geht auch einfacher:

Einfach im Bios SATA auf Kompatibilitätsmodus schalten - Win XP installieren - AHCI-Treiber installieren - im Bios wieder auf AHCI schalten - XP erkennt veränderte Hardware automatisch

[Auszug aus der 7kim06ww.txt von Lenovo zum Intel Matrix Storage Manager Driver]

Software Name Intel Matrix Storage Manager Driver

Support models ThinkPad R60/R60e/R61/R61e
ThinkPad T60/T60p/T61/T61p
ThinkPad X60/X60s/X60 Tablet/X61/X61s/X61 Tablet
ThinkPad Z61e/Z61m/Z61p/Z61t
ThinkPad Reserve Edition

Operating Systems Microsoft Windows Vista 32-bit
Microsoft Windows XP Home Edition, Professional)
Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
Microsoft Windows 2000

1. Start the BIOS Setup Utility menu.
2. Select Config.
3. Select Serial ATA (SATA).
4. Select Compatibility.
5. Install Windows XP and Service Pack 2.
6. Download Intel Matrix Storage Manager Driver from the Web site
and extract the driver to C:\DRIVERS\WIN\IMSM.
7. Run Intel Matrix Storage Manager Driver. To do this, go to
C:\DRIVERS\WIN\IMSM\PREPARE, and double-click install.cmd.
8. Turn the computer off and then on again.
9. Start the BIOS Setup Utility menu.
10. Select Config.
11. Select Serial ATA (SATA).
12. Select AHCI.
13. Start Windows XP. The Welcome to the Found New Hardware Wizard
appears.
14. Click No, not this time, and then click Next.
15. Select Install from a list or specific location (Advanced), and
then click Next.
16. Select Search for the best driver in these locations. Then
select Include this location in the search:, specify the path,
C:\DRIVERS\WIN\IMSM, and click Next. The Completing the Found
New Hardware Wizard appears.
17. Click Finish.
18. When the System Settings Change window appears, click Yes. The
computer restarts.


Viele Grüße,
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(4)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (12)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...