Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwischenablage sehr langsam

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ShitzOvran

ShitzOvran (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2009, aktualisiert 10:26 Uhr, 5340 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich benötige mal wieder eure Hilfe. Zwischenablage sehr langsam, System neuerdings auch stockend

Ich beschreibe mein Problem mal kurz.

Wir arbeiten mit ca 15 Mitarbeitern auf einem Terminalserversystem, in einer Domäne und eingebunden Netzlaufwerken.

Server: Application-Server (User melden sich hierdrauf an, Programme sind hierdrauf installiert
File-Server (Hier liegen die Daten drauf, Per Netzlaufwerk an dem Application-Server angebunden)
AD-Server Das Active Directory (Gruppenrichtlinie, Benutzerkoten usw)
SQL-Server (mit MS SQL-Server 2000)

Betriebsystem: auf allen Servern Windows 2003 Server
Alle Server kommunizieren über Gigabit-Netwzerk

Hardwareausstattung des APP-SRV
- Quadcore 4x 2,99 Ghz
- 8 GB RAM
- Platten über Raid5
die Auslastung beträgt immer zwischen 2% und vllt 38%
von den 8 GB RAM sind zwischen 5-6 GB frei


Die Ereignisanzeige zeigt keine massigen Fehler mehr auf abgesehen von
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1085
Datum: 05.02.2009
Zeit: 07:56:30
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: SRV-APP
Beschreibung:
Die clientseitige Erweiterung Folder Redirection der Gruppenrichtlinien konnte nicht ausgeführt werden. Überprüfen Sie, ob diese Erweiterung bereits früher Fehler verursacht hat.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


In der Praxis macht es sich so bemerkbar, dass das Kopieren von ..irgendetwas zB einer Textzeile aus Outlook heraus in ein Worddokument kopiere, stockt er 4 bis 6 sekunden, bis er das dann überhaupt einfügt, wärendessen die Sanduhr.... gleiches is mittlrweile wenn ich den explorer öffne oder in andere ordner reingehe, bzw Word/Excel/Access öffne

meine Vermutung, dass irgendwas mit dem RAM nicht stimmt, wurde noch nicht bestätigt, da diverse Memtests keine Fehler gefunden haben... es laufen auch keine Prozesse die irgendwie hohe CPU last haben, oder so.... kp was noch sein könnte
Mitglied: ShitzOvran
05.02.2009 um 16:03 Uhr
Okay, ich glaube ich hab es soweit eingeschränkt, dass es irgendwas mit outlook zutun hat.

Wenn ich nämlich irgendeine textzeile aus Outlook in Excel, Word oder so kopiere kommen diese langen wartezeiten mit Sanduhr usw... das gleiche Phänomen wenn ich Anlagen im Explorer speichern möchte.

Nehm ich aber, zB die von Outlook in Word kopierten Zeilen aus Word neu in den Zwischenspeicher, und kopiere dann irgendwo anders hin, dann geht es relativ fix....


hab outlook schon ohne Add-Ons und im Abgesicherten gestartet ... das ergebnis bleibt das gleiche
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VB.net Combobox databinding langsam (3)

Frage von ForgottenRealm zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
Tastatureingaben auf TerminalServer 2012R2 sehr langsam (2)

Frage von Bjoern.V zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
Datenbank Abfrage sehr langsam! Bitte um Hilfe (12)

Frage von samet22 zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (19)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (16)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

Windows Server
Fehler Vertrauensstellung im AD (14)

Frage von thomas-99 zum Thema Windows Server ...