Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bist Du vom Adobe Hack betroffen?

Link Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

06.11.2013 um 10:31 Uhr, 2054 Aufrufe, 2 Kommentare

Hier kan man mit Hilfe der E-Mail Adresse prüfen, ob man vom Adobe Hack mit 127 Millionen Datensätzen (Passwort, Nutzername und Passwort Hinweis) betroffen ist.

Benutzung auf eigene Gefahr!

Gruß
Frank
Mitglied: certifiedit.net
06.11.2013, aktualisiert um 10:37 Uhr
Bereits positiv ausprobiert? Wie ist denn der Rückgabewert, wenn man es ist?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
06.11.2013 um 10:44 Uhr
Hi,

nach erfolgreicher Suche sollte folgendes erscheinen:
Your search has been succesfully performed. The result: 
Userid: xxxxxxx 
Email: xxxxl@xxxxxxxxx.xxx 
Encrypted password: xxxxxxxxxxxxxxx 
Password hint:
Bei "encrypted passwort" steht der Passwort-Hash und bei "Password hint:" des Hinweise fürs Passwort, den man selbst gegeben hat.

Wenn man diese Seite/Nachricht erhält, dann ist man auch betroffen!

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Adobe Reader DC Vorschaubild (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows 7 ...

Grafik
Adobe InDesign CC CPU Problem (4)

Frage von Gregor81 zum Thema Grafik ...

Webbrowser
gelöst Chrome vs Adobe Reader (3)

Frage von kellbidden zum Thema Webbrowser ...

Windows Tools
Patch- und Updateverwaltungslösung für Adobe Java usw (8)

Frage von scout71 zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Gäste ins Internet bringen? (15)

Frage von xSiggix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...