Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Böse Überraschung in der Dropbox

Link Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: Dobby

Dobby (Level 5) - Jetzt verbinden

30.08.2013, aktualisiert 26.05.2014, 3433 Aufrufe, 2 Kommentare, 4 Danke

Hallo zusammen,

hier wird gemeldet, dass man DropBox dazu benutzen kann
um Schadsoftware in den Intranets von Firmen verbreiten
kann, also ich denke persönlich das bald gar nichts mehr
sicher ist und man sich gut überlegen sollte, wo man seine
Daten deponiert.


Gruß
Dobby♬

Mitglied: kontext
30.08.2013 um 08:43 Uhr
Guten Morgen,

und täglich grüßt das Murmeltier
Schon wieder einmal hat Dropbox Probleme, ist ja nicht zum ersten Mal ...

Ich persönlich nutze nahezu keine Cloud-Speicher, die Idee an sich ist jedoch nicht schlecht ...
... falls doch (und das ist sehr selten der Fall), höchsten G-Drive und das nur um Daten vom Telefon zum NB zu übertragen oder umgekehrt

Was mich wundert ist wie die meisten mit Ihren Daten in den Cloud-Speichern umgehen ....
... da wird alles hochgeladen, von Zeugnissen bis hin zu Bachelor-Arbeiten ohne irgend einen Schutz
... und dann wenn es Weg ist, ist das Gejammer groß

Klar wir Administrator leben in einer Paranoia, jedoch ist es meiner Meinung nicht zu schwierig:
A) ein Kennwort-Schutz auf ein DOC zu legen und
B) Vll. auch das File selber zu verschlüsseln ...

Naja - heute eine Meldung und ein Aufschrei und ab Morgen wird es wieder ohne Nachdenken benutzt ...
... Schöne Neue Welt

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.08.2013, aktualisiert um 08:54 Uhr
Moin,
ich kann dir vollkommen beipflichten.

So schön und praktisch Clouddienste vom kommerziellen Anbietern (zumeist auf NSA-verdrahteten Servern) sind, sollten sie doch nur von Privatleuten genutzt werden.
Und dann wird jedem noch suggeriert, dass die Daten sicher sind und die Leute machen kein Backup mehr, weil sie denken, in ihrer Wolke kann ja nichts passieren.

Wie macht man eigentlich ein zentrales Backup von bspw. 25 Exchange-Postfächern bei Office 365?

Für Firmen sehe ich diese Clouddienste sogar als Gefahr an:
Datendiebstahl
Datenverlust durch Serverprobleme beim Hoster und fehlendes Backup
Einfallstor für Schädlinge, wie am verlinkten Beitrag geschrieben.

BTW: Filesharing war schon immer ein gern genutzter Dienst, der aber genau deswegen auch viele Bösewichte anlockte, ihr Unwesen zu treiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Firmennetzwerk Dropbox deinstallieren (17)

Frage von xbast1x zum Thema Batch & Shell ...

Mac OS X
Dropbox auf dem Mac: Scharfe Kritik an Rechteausweitung (1)

Link von Yannosch zum Thema Mac OS X ...

Cloud-Dienste
Troy Hunt: The Dropbox hack is real (4)

Link von Mulli79 zum Thema Cloud-Dienste ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (9)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...