Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf deutschem Boden gilt deutsches Recht… die Tausendste

Link Sicherheit Datenschutz

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

28.10.2013 um 09:57 Uhr, 1769 Aufrufe, 12 Kommentare, 2 Danke

Hier eine interessante Sammlung von politischen Aussagen zum Thema "Abhören von Merkels Mobiltelefon". Letzten Monat wollte die Politik das Thema "Abhören" noch beerdigen, jetzt hat es sie selbst getroffen und nun wird hektisch um sich geschlagen. Typisch ..

Gruß
Frank
Mitglied: No75000
28.10.2013 um 10:04 Uhr
Mit dem Pöbel kann man doch machen was man will. Wehe aber, es trifft Mutti!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
28.10.2013 um 15:31 Uhr
Zitat von Frank:
Hier eine interessante Sammlung von politischen Aussagen zum Thema "Abhören von Merkels Mobiltelefon". Letzten
Monat wollte die Politik das Thema "Abhören" noch beerdigen, jetzt hat es sie selbst getroffen und nun wird
hektisch um sich geschlagen. Typisch ..
Falsch,
ich habe die Spionage-Affäre nie gut gefunden.
Trotzdem finde ich, dass es noch ein gewaltiger Unterschied ist, ob Otto Normalverbraucher abgehört wird oder die wichtigsten Amtsträger.
Bei Otto Normalverbraucher könnte es sich noch um einen Kriminellen handeln (wir sind eh alle Terrorverdächtige in Germany), bei der Regierungscheffin der BRD hat Spionage durch einen "befreundeten" Geheimdienst einen anderen (mir nicht einleuchtenden) Grund.

PS: Ich war mal überzeugt davon, dass die Amis für den Freiheitsgedanken schlechthin stehen würden.Mittlerweile fühle ich mich hier fast wieder so, wie früher in der DDR.
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
28.10.2013 um 15:44 Uhr
@goscho,

wie bitte? Vor dem Gesetz sind wir alle gleich. Hier in Deutschland darf man ohne richterliche Anordnung niemanden abhören. Das ist bei uns sogar eine Straftat. Da spielt es auch keine Rolle ob es ein Politiker ist oder nicht. Warum sollte es da z.B. einen Unterschied zwischen der Frau Merkel und mir geben. Warum Politiker ein höheres Rechts aussprechen? Sie sind auch nur Menschen und machen hier und da (lol) auch große und kleine Fehler (oder begehen sogar Straftaten).

Daher: Gleiches Recht für Alle!

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
28.10.2013 um 16:09 Uhr
Vier Beine gut, zwei Beine schlää-äää-äächt
Im Ernst:
Wir sollten alle davor "sicher" sein, von den Ami, Briten, Franzosen abgehört zu werden....
Das AM abgehört wurde ist der Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt, mehr aber auch nicht....
Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
29.10.2013 um 09:54 Uhr
wie früher in der DDR.
... nein - jetzt ist es Schlimmer - die Geheimdienste haben viel mehr Finanzielle Mittel. (für den "anti Terror Kampf" wohl schon fasst unbegrenzte).

Ich frage mich ob unsere Regierung sich evtl. auch mal an die eigene Nase fasst und auch das Verhalten unseres BND überprüft.
Bitte warten ..
Mitglied: No75000
29.10.2013 um 10:18 Uhr
Zitat von goscho:

Trotzdem finde ich, dass es noch ein gewaltiger Unterschied ist, ob Otto Normalverbraucher abgehört wird oder die wichtigsten
Amtsträger.
Bei Otto Normalverbraucher könnte es sich noch um einen Kriminellen handeln (wir sind eh alle Terrorverdächtige in
Germany), bei der Regierungscheffin der BRD hat Spionage durch einen "befreundeten" Geheimdienst einen anderen (mir
nicht einleuchtenden) Grund.

Unsere Regierung ist doch die legitimierte Kriminalität schlechthin. Aber wie Frank auch schon erwähnt hat. Es sollte egal sein, ob einer nen Prada-Anzug trägt oder nen Jutesack. Kacken müssen wir alle gleich! Deswegen zurecht gut, dass es auch Mutti trifft!
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
29.10.2013 um 10:23 Uhr
Zitat von No75000:
> Zitat von goscho:

> Trotzdem finde ich, dass es noch ein gewaltiger Unterschied ist, ob Otto Normalverbraucher abgehört wird oder die
wichtigsten
> Amtsträger.
> Bei Otto Normalverbraucher könnte es sich noch um einen Kriminellen handeln (wir sind eh alle Terrorverdächtige in
> Germany), bei der Regierungscheffin der BRD hat Spionage durch einen "befreundeten" Geheimdienst einen anderen
(mir
> nicht einleuchtenden) Grund.

Unsere Regierung ist doch die legitimierte Kriminalität schlechthin. Aber wie Frank auch schon erwähnt hat. Es sollte
egal sein, ob einer nen Prada-Anzug trägt oder nen Jutesack. Kacken müssen wir alle gleich! Deswegen zurecht gut, dass
es auch Mutti trifft!

YMMD
Bitte warten ..
Mitglied: No75000
29.10.2013 um 10:29 Uhr
Zitat von 106543:

YMMD

Bitte
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.10.2013 um 13:44 Uhr
Nunja, Ich finde es nur bezeichnend, daß die sich nicht wegen der 80 Millionen anderen Bürger sondern nur wegdn der Mutti aufregen.

Ich wäre eh dafür, daß die Spitzenpolitiker alle Ihre Gespräche und nicht nur Telefonate offenlegen müßten, damit man sieht, ob die was zu verbergen haben oder nicht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.10.2013 um 14:01 Uhr
Also meiner Meinung nach finde ist es zwar genau sowenig Legitim das Privat Personen und Politiker überwacht werden.

Aber das Politiker ein reizvolles Ziel zur Überwachung darstellen sollte klar sein. Hier sind genügend Mittel da um entsprechend etwas dagegen zu unternehmen.
Wenn das nicht passiert selbst Schuld.

Schlimm finde ich aber wenn jeder "normale" Bürger überwacht wird. Denn hier ist das Bewusstsein nicht vorhanden das man sich schützen muss und es ist auch nicht mal so in der Form möglich.

Ich bin der Meinung das wenn die Bürger überwacht werden hat die Regierung ihre Arbeit nicht gemacht und das sie dann auch noch selbst überwacht werden Zeug nur von "Blödheit".

Entschuldigt bitte die Wortwahl.
Bitte warten ..
Mitglied: No75000
30.10.2013 um 14:25 Uhr
Ich bin wieder für den Kalten Krieg :D Dann gäbe es diese Diskussion nicht... mittlerweile sind Geheimdienste ja sowas von schlimm, das man sie eigentlich abschaffen sollte. Der Kalte Krieg zumindest war deren Berechtigung für die Existenz. Und da wusste man noch genau, wer Feind und wer Freund war. Durch den "Terrorismus" wurde nun ja jeder Einzelne zum (möglichen) Feind erklärt. Bitterböse Welt!

Wo man sich früher an den Grenzen angelegt hat, sich in Schützengräben bekämpft hat, so ist heute keine Trennung mehr von Freund und Feind möglich. Also kommt das, was logisch die Konsequenz ist: Totale Überwachung! Und Prism ist erst der Anfang!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.10.2013 um 14:46 Uhr
Zitat von wiesi200:
Also meiner Meinung nach finde ist es zwar genau sowenig Legitim das Privat Personen und Politiker überwacht werden.

ich sag ja nicht daß sie üebrweacht werden sollen, sondern daß sie alle Ihre Gespräche selbst offenlegen müssen sollten. Wer Politiker werden will, weiß das dann im vorhinein.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...