Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FTDI: Windows-Treiber kann Devices mit nachgebauten FTDI Chips beschädigen

Link Hardware

Mitglied: colinardo

colinardo (Level 5) - Jetzt verbinden

26.10.2014, aktualisiert 15:56 Uhr, 1314 Aufrufe, 1 Kommentar, 1 Danke

Warnung: Der neueste FTDI Treiber kann neu eingesteckte USB-Devices welche einen nicht originalen FTDI-Chip integriert haben so modifizieren, dass das Gerät quasi nicht mehr über USB kommunizieren kann. Dabei wird die PID des Gerätes auf 0 gesetzt womit Windows nun keinen korrekten Treiber mehr laden kann. Damit will der Hersteller Klone seiner Produkte zurückdrängen. Inzwischen rudert der Hersteller aber wieder zurück, kommende Versionen der Treiber sollen zwar nachgebaute Versionen der Chips erkennen, aber nicht mehr deaktivieren.
Inzwischen hat auch Microsoft die entsprechenden Treiberupdates zurückgezogen.

Grüße @colinardo
Mitglied: 114757
02.02.2016 um 21:31 Uhr
Hier ein aktuelles Update dazu:
Treiber manipuliert wieder bei Chip-Nachbauten
Der neue Treiber ersetzt die Daten mit einem String das das Device nicht originalem Ursprung ist.

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Der Treiber hat einen Controllerfehler auf Device Ide IDEPort0 gefunden
Frage von FastEthernetWindows 74 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe folgendes problem, bei einem Lenovo Think Centre 91Z, W7 X64, erscheint seit kurzem die Fehlermeldung ...

Netzwerkgrundlagen
Power Over Ethernet - Geräte beschädigen?
Frage von JejeSwissNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Hallo Zusammen Was passiert, wenn ich ein nicht PoE-fähiges Gerät an einen PoE Adapter anschliesse? Wenn das Netzwerk mit ...

Windows Server
Snapshot auf einen Server spielen ohne die neuen Daten zu beschädigen?
Frage von meisterluehrsWindows Server1 Kommentar

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Auf einem Server wurde ein Snapshot gespielt, dies ist jedoch nicht vollständig übernommen wurden. ...

Windows Server
Windows Server Installation (Treiber)
gelöst Frage von schneerunzelWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Dell PowerAge 2900 sehr günstig gekaut und wollte dort nun Windows Server 2012 R2 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 StundeWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...