Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzneutralität: FCC verbietet Überholspuren im Netz

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

27.02.2015, aktualisiert 10:08 Uhr, 805 Aufrufe, 1 Kommentar

In der jetzt beschlossenen FCC Entscheidung wird ausdrücklich festgeschrieben, dass Netzbetreiber von Inhalteanbietern keine Gebühren für eine bevorzugte Durchleitung von Daten verlangen können. Damit hält die FCC an ihrer bisherige strikten Netzneutralität fest.

Ich finde die FCC (Federal Communications Commission) Entscheidung richtig. Das Internet kann nur funktionieren, wenn alle Netze gleich behandelt werden. Wenn durch Geld ein Vorteil erkauft werden kann, wird es nicht mehr "neutral" bleiben können und das bisherige Gleichgewicht wird gestört. Daher begrüße ich die FCC Entscheidung mit großem Beifall. Leider ist sie nicht für Europa bindet, aber die USA gehen damit mal wieder in die Vorreiterrolle. Schade dass das die EU mal wieder nicht hin bekommen hat und einfach zu langsam oder zögernd ist.

Der Provider "Verizon" reagiert verärgert auf die Entscheidung der FCC und antwortete in seinem Blog mit Morse Codes als Zeichen des Rückschritts ins Jahr 1930 (englisch): http://www.theverge.com/2015/2/26/8116259/verizon-net-neutrality-vote-r ...

Hier einige ausgewählte Links zum Thema:



Gruß
Frank
Mitglied: brammer
27.02.2015 um 13:14 Uhr
Hallo,

grundsätzlich ist die Entscheidung der FCC auf jeden Fall richtig... ich befürchte nur das hier auf lange Sicht einige gleicher als gleich behandelt werden dürften.

Im Heise Artikel dazu, macht mich eine Formulierung etwas skeptisch...

Den ausführlichen Text der neuen Bestimmungen will die Kommission nach dem Einarbeiten der Stellungnahmen ihrer Mitglieder veröffentlichen. Die bisher
verfügbaren Erläuterungen streifen das besonders umstrittene Thema der Spezialdienste nur kurz. So heißt es, dass einige Datendienste nicht über das
öffentliche Internet laufen und so nicht als Angebote von Breitband-Zugangsanbietern verstanden werden könnten. Als Beispiele nennt die FCC Internet-> Telefonie, die über ein spezielles Kabelsystem abgewickelt wird, oder spezielle Tele-Gesundheitsdienste etwa zum Beobachten der Herztätigkeit.

Bei den beiden genannten Spezialdienste kann man die Priorisierung, oder wie es so schön heißt

dass einige Datendienste nicht über das öffentliche Internet laufen und so nicht als Angebote von Breitband-Zugangsanbietern verstanden werden könnten

Nachvollziehen.

Aber, wer definiert was ein Spezialdienst ist und damit bevorzugt behandelt werden darf, und welcher Dienst nicht ... sich dort auf Transparenz zu verlasssen scheint mir nicht ausreichend.

transparency disclosures will continue to cover any offering of such non Internet access data service

brammer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von FrankInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

Informationsdienste

RIP: Die europäische Netzneutralität

Information von FrankInformationsdienste37 Kommentare

Der Anfang vom Ende des europäischen Internets, so wie wir es jahrelang kannten, wurde vom EU-Parlament entschieden. Ein schwarzer ...

Datenschutz

Wie verbietet man Löschrechte auf Netzwerklaufwerken aber erlaubt Änderungen?

Frage von ITCrowdSupporterDatenschutz19 Kommentare

Folgendes Szenario: Windows Server 2008 R2 Domäne mit NTFS Netzwerklaufwerksfreigaben basierend auf Zugriffsrechten durch Benutzern zugeteilte Sicherheitsgruppen. Entsprechend der ...

Windows Server

Trotz GPO Printer installieren erlauben. Verbietet es die Installation

gelöst Frage von merkelWindows Server3 Kommentare

Hallo, bei Computern lässte ich ein Printer auf einem Server nicht installieren. User haben keine Adminrechte. Printserver ist 2012 ...

Neue Wissensbeiträge
CPU, RAM, Mainboards
Neverending story
Tipp von keine-ahnung vor 20 StundenCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Da kommt man mit dem fixen gar nicht mehr hinterher und die CPU erreichen wieder Rechenleistungen im Bereich des ...

Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Windows Server

Windows Server Backup schlägt fehl - Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 2 TagenWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden Fehler: Lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 3 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Heiß diskutierte Inhalte
PHP
Nach Umzug zu 1und1 bekomme ich beim Eintrag in die DB Tabelle folgenden Fehler
gelöst Frage von jensgebkenPHP35 Kommentare

INSERT command denied to user 'dbo45342345342231244'@'112.127.102.073' for table 'orders'

Rechtliche Fragen
DSGVO - Impressum und Datenschutz auf Anmeldeseiten notwendig?
Frage von StefanKittelRechtliche Fragen16 Kommentare

Hallo, was mit gerade eingefallen ist. Muss man auf Anmeldeseiten auch ein Impressum und Datenschutzhinweis haben? Auch hier wird ...

Windows Userverwaltung
Problem mit Benutzerprofil
Frage von lieferscheinWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Tag liebe Community, folgendes Problem habe ich: User meldet sich auf Client A an - sein Homelaufwerk verbindet. ...

Windows Server
2003er RDS Server lässt alten ThinClient nach Updates nicht mehr anmelden
Frage von KnorkatorWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, wir hatten die Aufgabe, ein System (keine Domänenanbindung) zu virtualisieren welches mehrere Jahre keine Updates gesehen hat. ...