Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rittal verschickt USB-Stick mit Werbung. Was kann da schon schief gehen?

Link Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: Lochkartenstanzer

Lochkartenstanzer (Level 5) - Jetzt verbinden

18.05.2017, aktualisiert 13:05 Uhr, 1114 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Moin,

Warum man sich über Sticks mit Werbung nicht unbedingt freuen sollte.

Nd warum hr Eurer Marketing-Abteilungvauf die Finger hauen solltet, wenn sie auf dumme Ideen kommt.

lks
Mitglied: Voiper
18.05.2017 um 09:05 Uhr
Gleich mal die Postabteilung ausgefragt :P Bisher nichts bekommen
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.05.2017 um 09:20 Uhr
Moin.

Und so blockiert man Bad-USB auf win8.x/10: https://www.administrator.de/wissen/bad-usb-geskriptet-abwehren-ab-windo ... - dann kann die Tastaturattacke nicht gelingen, selbst wenn die Mitarbeiter alles einstecken.
Bitte warten ..
Mitglied: KMUlife
18.05.2017 um 09:44 Uhr
Salve

Mich würde jetzt zwar schon wunder nehmen, was dieser Stick schlussendlich für einen "Marketing-Gag" fabriziert. Installiert es ein Tool welches die CPU übertaktet für UNLIMITED POWER?

Eigentlich ist es verwunderlich, dass solche Maschen nicht öfters angewendet werden. Aber Aufwand Ertrag ist evtl. zu gross? (oder nur für gezielte Attacken sinnvoll...)

LG
KMUlife
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.05.2017 um 10:11 Uhr
Nicht die erste Werbeaktion von Rittal.

Habe vor 3 oder 4 Jahren auf der Cebit mal eine Funkmaus erhalten. Drückte man die dort vorhandene Browser-Taste, öffnete sich der Browser und ging direkt auf Rittal.de


Aber das ist das gleiche Thema wie das sabortieren von den Logitech-Presentern.
Die Sticks installieren sich ebenfalls als HID und da Sender um Empfänger die Daten unverschlüsselt übertragen, kann man mit einer einfachen selbst gebastelten Lösung das Signal des Presenters überlagern und völlig andere Tastaturbefehle übertragen.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
20.05.2017 um 13:03 Uhr
Es geht einen Tick absurder: Sophos hatte vor ein paar Jahren (ca. 3-5?) auch diese Werbemethode (HID-Link), der Stick war als Schlüssel ( ) dekoriert, meine ähnlich entsetzte Nachfrage damals stieß auf Unverständnis.
Die Schlangenöl-Branche...
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.05.2017 um 13:49 Uhr
Wie soll's auch auf Verständnis stoßen, wenn man mit Marketing kommuniziert? Man müsste schon deren IT anstubsen.
Für's Marketing ist HID unbekannt und die angesprochenen Gefahren werden eben so wenig verstanden - auch bei Sophos.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
20.05.2017 um 14:19 Uhr
Ist doch schön, ich Formatiere sowieso erstmal jeden USB-Stick den ich mir neu kaufe oder den ich neu bekomme

Gruß an die IT-Welt,
J Herbrich
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.05.2017, aktualisiert um 14:38 Uhr
Zitat von Herbrich19:

Ist doch schön, ich Formatiere sowieso erstmal jeden USB-Stick den ich mir neu kaufe oder den ich neu bekomme

Nützt Dir bei einem HID rein gar nichts. da ist es beim reinstecken schon zu spät.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
20.05.2017 um 15:58 Uhr
Die Sache ist symptomatisch: das Marketing beauftragt die Sache - kann es aber nicht bewerten, die IT entwickelt bestenfalls das Produkt - aber nicht die Werbung - hat also auch nichts damit zu tun. Der Wert von "Pre-Sales- bzw. Post-Sales-Engineers" würde plötzlich offenbar - vom buzz abgesehen.

halb ot:
Wird mir ein Produkt angeboten, spreche ich wieder mit Vertrieblern [sic!] oder gar dem Marketing und muß mir wirklich harte Fakten des Produkts selbst anlesen. Regelmäßig bei Klau(t)-Lösungen stößt es dann auf Unverständnis, warum die Daten meiner Kunden nicht als Samples an den Schlangenöl-Produzenten übersendet werden sollen - nein auch nicht "anonymisiert".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware: Alles was schief gehen konnte (25)

Link von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Speicherkarten
gelöst DBAN für USB-Sticks (12)

Frage von killtec zum Thema Speicherkarten ...

Windows 7
Script zum Überschreiben eines USB Sticks (11)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows 7 ...

Multimedia
Software um USB-Sticks zu vervielfältigen (18)

Frage von hanheik zum Thema Multimedia ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft (13)

Frage von Keineahnungvonnix zum Thema Windows 10 ...