Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Shell-Skript: Steam löscht sämtliche Nutzerdaten unter Linux

Link Linux

Mitglied: colinardo

colinardo (Level 5) - Jetzt verbinden

16.01.2015, aktualisiert 17.01.2015, 2118 Aufrufe, 5 Kommentare, 3 Danke

[Sarkasmus-Modus ] Das nenne ich mal ein hervorragend programmiertes Script [Sarkasmuss-Modus ]

Zitat:

....Der Grund für das Löschen der Dateien scheint in einem fehlerhaften Shell-Skript zu liegen. Demnach enthält es die Zeile 
 
rm -rf "$STEAMROOT/"* 
 
die mit dem Kommentar # Scary! versehen sein soll. .... 
 
Eigentlich sollten damit nur diejenigen Dateien gelöscht werden, die sich innerhalb des von Steam angelegten Ordners befinden. Ist die Variable STEAMROOT beim Ausführen des Skripts aber nicht mit einem Wert versehen, wird stattdessen wohl rm -rf "/"* ausgeführt. Entsprechend werden sämtliche Daten auf dem System gelöscht, für die der Nutzer die Rechte besitzt.
Grüße Uwe
Mitglied: Alchimedes
16.01.2015 um 21:43 Uhr
Hallo Uwe ,

wie Geil ist das denn.....
Ich lieg hier grad unterm Tisch....

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
16.01.2015, aktualisiert um 22:48 Uhr
Zitat von Alchimedes:
Ich lieg hier grad unterm Tisch....
da hatten wir was gemeinsam
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
16.01.2015, aktualisiert um 23:45 Uhr
Wir hatten mal einen aehnlichen Fall....

Ne Windowsmohre hatte sich nen Virus gefangen und es ist Schaden entstanden.
Also ein Image auf eine USB-Platte pusten um dann Forensisch vorzugehen.

Die USB-Platte war aber mit Schmonz belegt, musste also formatiert werden.
Ich meinte noch das die falsche Platte formatiert wird.. sda1... den USB waere ja z.b sdb blafasel.
Der Schlaumeier hat dann Gas gegeben und die Rechnerplatte formatiert....

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2015, aktualisiert 22.01.2015
Erinnert mich an den alten Unix-Witz:

rm -rf bla /*
lks

Nachtrag für die jüngeren:

Der Kontexkt dazu: Man s/wollte alles löschen, was unter bla ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Bachti
22.01.2015 um 09:44 Uhr
Der Witz ist wirklich schon so alt und steht in jeder Unix-/Linux-Einführung, dass man kaum glauben mag, irgendwer habe die kritische Kommandozeile tatsächlich genau so programmiert...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Linux Shell Mailanhang umbenennen (2)

Frage von Thekivi zum Thema Batch & Shell ...

Mac OS X
Skript beim Anmelden und Abmelden eines Benutzers ausführen (17)

Frage von BlueStarDE zum Thema Mac OS X ...

Erkennung und -Abwehr
Linux Muldrop.14: Cryptomining-Malware befällt ungeschützte Raspberry Pi (2)

Link von hugonatter zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Erkennung und -Abwehr
Erste SambaCry-Angriffe: Trojaner schürft Kryptowährung auf Linux-Servern (3)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...