Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Spionagevorwürfe gegen Microsoft - Microsoft lässt fragen unbeantwortet - Digital - Süddeutsche.de

Link Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: schmitzi

schmitzi (Level 2) - Jetzt verbinden

22.03.2014 um 00:10 Uhr, 2013 Aufrufe, 5 Kommentare

MICROSOFT - SELBSTJUSTIZ

langsam geht´s los :O(

Hier auch gleich noch die "Rechtfertigung":

http://blogs.technet.com/b/microsoft_on_the_issues/archive/2014/03/20/s ...
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.03.2014 um 10:15 Uhr
Nichts überraschendes.

Wer Mails bei einem Freemailanbieter lagert, soltel eher davon ausgehen, daß seine Mails gelesen werden, als das sie pivat bleiben. das ist ungefähr so, wie Aktfotos mit seinem Schatz als Postkarten zu verschicken und sich dann zu wundern, daß die Postboten die bidler betrachten.

Da nützt es auch ncihts, hinterher zu sagen: Das durfte der aber nicht. Das wiederum ist so, als ob man eine Süßigkeit vor ein Kind legt, daß es sehr stark begehrt, dem Kind zu sagen, Dur darfst das nciht haben und dann das kind mit der Süßigkeit allein zu lassen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
23.03.2014 um 20:15 Uhr
Ja, aber bei Kindern ist das straffrei wegen dem Alter, früher auch wegen Mundraub,
und bei Providern ist das ein Straftatbestand, man sollte davon ausgehen dass die das nicht machen.

Gruss
RS
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.03.2014 um 20:16 Uhr
Zitat von schmitzi:

Ja, aber bei Kindern ist das straffrei wegen dem Alter, früher auch wegen Mundraub,
und bei Providern ist das ein Straftatbestand, man sollte davon ausgehen dass die das nicht machen.

Wie isch schon sagte: Die verkaufen nicht die Daten, sondern lassen sich die Arbeit bezahlen, daß sie auf "Gerichtsbeschluß" Daten rausrücken müssen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
25.03.2014 um 12:45 Uhr
...wobei das Dein Glaube ist...den ich nicht teile.

Dass Microsoft die Gerichte umgeht und auf deren Beschlüsse sch..... kann man ja zB hier nachlesen:

http://www.administrator.de/link/spionagevorw%c3%bcrfe-gegen-microsoft- ...

Und besonders krass finde ich hierauf die Rechtfertigung und die Ankündigung,
dass MS zukünftig, wenn auch ein "externer Berater" und ein "pensionierter Richter"
der Auffassung sind das es sich um eine Straftat "handeln KÖNNTE" und
"ein Grund für einen richterlichen Beschluss bestehen KÖNNTE",
schon wieder hingehen und Kundendaten durchsuchen wird.

RS
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
31.03.2014 um 21:13 Uhr
na immerhin, ein wenig Widerstand scheint ja anzukommen:

http://www.zdnet.de/88188923/e-mail-durchsuchung-microsoft-verschaerft- ...

Gruss RS
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Frage zu Microsoft Lizenzierung - Microsoft SQL Server 2016 (10)

Frage von Juckie zum Thema Windows Server ...

Sicherheit
Google lässt noch eine Microsoft-Lücke vom Stapel

Link von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Windows Server
gelöst Frage zu Microsoft Lizenzen (7)

Frage von Leo-le zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (12)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...