Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Telekom hält Wort und schafft die DSL-Drossel ab

Link Internet Flatrates

Mitglied: colinardo

colinardo (Level 5) - Jetzt verbinden

13.12.2013 um 13:24 Uhr, 2497 Aufrufe, 4 Kommentare, 3 Danke

Die Deutsche Telekom macht ihre Ankündigung wahr und entfernt die Drosselklausel aus ihren Festnetzverträgen. Die Leistungsbeschreibung der Call & Surf-Tarife enthält hinsichtlich des Datenvolumens keine Einschränkungen mehr.

Mal abwarten ob dann für alle irgendwann die Preise steigen...

Grüße @colinardo

Mitglied: mrtux
13.12.2013, aktualisiert um 14:19 Uhr
Hi !

Und bei den "Call und Surf via Funk", also den LTE Tarifen, wurde das Wort "Flat" gestrichen.

Im Sinne des Kunden wäre gewesen dort ebenfalls die Drosselung zu streichen anstatt das Wort aus den Tarifinfos. Warum sollen denn ausgerechnet die Kunden den Mist finanzieren, die bisher sowieso schon keinen echten Breitbandanschluss hatten und dadurch in der Vergangenheit eh schon mehr für eine schlechtere Leistung zahlen mussten (wie bei uns hier auf dem Land) als normalerweise üblich?

...."Wort halten" und "Charming" sieht für mich ganz anders aus...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
17.12.2013 um 17:19 Uhr
Hallo,

du hast LTE auf dem Land? Also bei uns gibt es nicht mal 3G und brauchbares DSL seit ca. 1 Jahr.

Ich nehme an das einfach der Druck die Datenmenge zu beschränken im Mobilnetz noch größer ist, da die potentielle Anzahl der Devices noch deutlich größer ist. Was dabei rauskommt sieht man z.b. zur WM an belebten Plätzen...

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
21.12.2013 um 13:34 Uhr
Hallo,

Mal abwarten ob dann für alle irgendwann die Preise steigen...
Ich würde freiwillig 20 € mehr zahlen wollen im Monat wenn die magentafarbenden mich dafür
einfach nur das Internet benutzen lassen würden und zwar ohne Einschränkungen jeglicher Art!

Und ich würde sogar bis zum 40 € mehr zahlen wenn auf Seiten der Telekom die Anzahl der Router
auch mit den Anzahlen der Internetnutzer steigen würden und man somit immer einen guten Durchsatz
erzielen würde.

Und ich wäre bereit bzw. ich würde noch mehr zahlen wollen wenn man mir einen ISDN Anschluss mit
drei oder mehreren Telefonnummern zur Verfügung stellt und zusätzlich einen FTTH Zugang zum ohne
Einschränkungen zur Verfügung stellt.

Dann hätte man schnelles Internet und eine hohe Qualität beim Telefonieren.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
31.12.2013, aktualisiert um 16:08 Uhr
- update -
Unbegrenzte Flats sollen jetzt zukünftig nur noch zwischen 5 und 10 Euro mehr kosten...
http://www.golem.de/news/telekom-unbegrenzte-flatrates-kosten-5-oder-10 ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

DSL, VDSL
gelöst Vorhandenes 1und1 DSL an Telekom Anschluss temporär Weiterbetreiben (17)

Frage von windowsboy zum Thema DSL, VDSL ...

DSL, VDSL
gelöst Telekom - Engpässe bei DSL-Versorgung möglich? Wie weist man das nach? (31)

Frage von beidermachtvongreyscull zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Systeme aktuell halten? Wie, wie oft? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (21)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Drucker und Scanner
Erfahrungen mit Enterprise-Tintenstrahldruckern A4 und A3 (11)

Frage von User1000 zum Thema Drucker und Scanner ...