Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Twitter: Gedankenlos twittern und den Job verlieren - 16 Beispiele

Link Internet Soziale Netzwerke

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

17.07.2013 um 15:29 Uhr, 2210 Aufrufe, 7 Kommentare, 4 Danke

"Think before you tweet!" ist ein gut gemeinter Rat an alle Twitter-Nutzer. Hier ein paar Beispiele, wie man seinen Job verlieren kann.
Mitglied: kontext
17.07.2013, aktualisiert um 15:36 Uhr
Hi Frank,

naja - da sieht man wieder das bei manchen die Brain.exe abgestürzt ist bzw. der Prozess sich aufgehängt hat.
Also vieles hätte mit Hausverstand vermieden werden können ...
... was ich jedoch unverständlich finde ist der letzte Tweet (Zivilcourage)

Jedoch ist nicht nur Twitter gefährlich - eigentlich so gut wie alle Social Plattformen, sei es Facebook, G+ oder Twitter sollte mit Bedacht genutzt werden.
Vor allem was auf Facebook ab und zu los ist, passt auf keine Kuhhaut mehr ...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
17.07.2013, aktualisiert um 15:54 Uhr
Moin,

... was ich jedoch unverständlich finde ist der letzte Tweet (Zivilcourage)
Hintergrund war das sich die Dame zu einer Diskussion auf Twitter hinreißen lies und sich dabei auch das ein oder andere im Ton vergriff. Darufhin zog ihr Arbeitgeber die Notbremse.

Ist noch jemand aufgefallen, dass sich alle aufgezeigten Fälle in USA bzw. dem englischsprachigen Ausland abgespielt haben?

lg,
Slainte

/EDITH: Krumme Finger
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
17.07.2013, aktualisiert um 16:01 Uhr
Zitat von SlainteMhath:
Ist noch jemand aufgefallen, dass sich alle aufgezeigten Fälle in USA bzw. dem englischsprachigen Ausland abgespielt haben?

Gibt es aber auch im Deutsch-Sprachigen Raum nur zu Oft
Die Frage ist ob die Zuständigen sich mit den Social Plattformen auskennen bzw. mit dem Umgang im Internet allgemein oder ob es einfach egal ist
... ich glaube hier ist noch sehr viel Nachhol Bedarf - ist ja für alle Neuland, nicht
lg,
Slainte

/EDITH: Krumme Finger
OT:
Dank @keine-ahnung, wissen wir ja wovon das kommt *duck und weg*
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.07.2013, aktualisiert um 17:52 Uhr
Zitat von kontext:
... was ich jedoch unverständlich finde ist der letzte Tweet (Zivilcourage)

Das war keine Zivilcourage, das war der Versuch zwei Leute an einen Internet-Pranger zu stellen, die ihr nicht mal zu Nahe getreten sind und sich nur, zugegeben schlüpfrige, Witze erzählt haben, durch die sie sich belästigt gefühlt hat. Dieser Versuch hat gerechterweise sie selbst auch getroffen.

Zivilcourage wäre es gewesen denen zu sagen, daß die Witze sie belästigen.

lks

Nachtrag: Punkt 7 würde ich eher als Zivilcourage bezeichnen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
18.07.2013 um 08:44 Uhr
Zitat von kontext:
> /EDITH: Krumme Finger
OT:
Dank @keine-ahnung, wissen wir ja wovon das kommt *duck und weg*
Ich hab @keine-ahnung was du meinst
Bitte warten ..
Mitglied: manbar
18.07.2013 um 09:37 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
> Zitat von kontext:
> ----
> ... was ich jedoch unverständlich finde ist der letzte Tweet (Zivilcourage)

Das war keine Zivilcourage, das war der Versuch zwei Leute an einen Internet-Pranger zu stellen, die ihr nicht mal zu Nahe
getreten sind und sich nur, zugegeben schlüpfrige, Witze erzählt haben, durch die sie sich belästigt gefühlt
hat. Dieser Versuch hat gerechterweise sie selbst auch getroffen.

Zivilcourage wäre es gewesen denen zu sagen, daß die Witze sie belästigen.

lks

Nachtrag: Punkt 7 würde ich eher als Zivilcourage bezeichnen.

So hab ich das auch damals interpretiert. Die Beiden haben diese Witze wohl weder ihr, noch über sie erzählt - einfach zwei Männer die sich irgendwelche versauten Witze erzählen. Die Dame die wohl in Hörweite saß hat versucht daraus eine Hexenjagd gegen die beiden "sexistischen Schweine" zu veranstalten und kam dabei selbst unter die Räder.
Gut so.

Das mit der Cheerleaderin in der Cricketliga war hier der wirkliche Skandal, aber das hat wohl jeder überlesen..
Bitte warten ..
Mitglied: templier
22.07.2013, aktualisiert um 14:48 Uhr
Hallo an alle,

oh ja - Wenn man manches Mal bei gewissen "Social-Networks" liesst, was manche Leute so schreiben: "Ich bin im Büro und habe Langeweile.....etc.".

Wenn ich das als Vorgesetzter lesen würde, würde ich dafür Sorgen das im Büro keine "Langeweile" mehr aufkommt

Tante Edith:
Zitat von kontext:
naja - da sieht man wieder das bei manchen die Brain.exe abgestürzt ist bzw. der Prozess sich aufgehängt hat.

Genial! Das muss ich mir merken... *lach*

Viele Grüsse an alle
Ralph
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
RDP-Clients ubuntu 16.04 (2)

Frage von Aranha zum Thema Linux Tools ...

Linux Netzwerk
gelöst Ubuntu 16.04LTS, Snort, Erkennung von nmap Scans (3)

Frage von gdconsult zum Thema Linux Netzwerk ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Ubuntu
gelöst Installation Atheros AR242x WLAN-Adapter unter Ubuntu 16.04 (10)

Frage von achklein zum Thema Ubuntu ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...