Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ungedrosselt: Internet Provider bietet symmetrische 1 GBit/s für 53 Euro

Link Internet Flatrates

Mitglied: 108012

108012 (Level 5)

23.05.2014, aktualisiert 25.05.2014, 3759 Aufrufe, 13 Kommentare, 4 Danke

Da kann man schon richtig neidisch werden, oder?

Gruß
Dobby

Mitglied: Lochkartenstanzer
23.05.2014 um 23:28 Uhr
Mir würde ja schon 100 MBit/s symmetrisch reichen. Aber mit meinen 13k/1k DSL bin ich hier noch "privilegiert".

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
24.05.2014 um 18:22 Uhr
Hallo,

Mir würde ja schon 100 MBit/s symmetrisch reichen.
Mir sogar asymmetrisch, aber dann auch noch der "kleine"
Preis dazu, ach ne auch.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: liquidbase
25.05.2014 um 23:23 Uhr
Ich frage mich gerade wieso das hier in Deutschland nicht möglich ist und das für den Preis.
Mittlerweile ist die Technik auf alle Fälle soweit das man solche Geschwindigkeiten anbieten kann. Was mich dabei ärgert das die ganzen deutschen Backbone-Anbieter sich davor scheuen die nötigen Kosten für den Ausbau tätigen möchten.
Jedenfalls sehr unverständlich und noch ärgerlicher wird es wenn der Vermieter nicht zustimmt eine KD-Anlage im Haus installieren zu lassen um eine bessere Leitung zu bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
25.05.2014 um 23:50 Uhr
Ich frage mich gerade wieso das hier in Deutschland nicht
möglich ist und das für den Preis.
In Deutsschland ist das auch möglich, gar keine Frage,
nur wenn einer so ein Netz ausbaut dann muss er es auch
allen anderen zur Verfügung stellen und das wollen die meisten
eben nicht! In Süddeutschland hat eine kleine Gemeinde gehandelt
weil trotz der niedrigen Gewerbesteuer niemand und sich dort ansiedeln
wollte, und hat ein eigenes Glasfasernetz installiert, zwar nur nach
und nach, aber das vermieten sie jetzt eben an die Telekom, 1&1 und Vodaphone und bekommen Mieteinnamen und zusätzlich ist das
Gewerbegebiet auch gerammelt voll, funktionieren tut das also schon.

Mittlerweile ist die Technik auf alle Fälle soweit das man solche
Geschwindigkeiten anbieten kann.
In Japan hat man FTTH/FTTC seit 1999 flächendeckend im Einsatz.

Was mich dabei ärgert das die ganzen deutschen Backbone-Anbieter
sich davor scheuen die nötigen Kosten für den Ausbau tätigen
möchten.
Das sind nicht die Anbieter oder sagen wir mal nicht hauptsächlich
sondern die Haus- und Grundstücksbesitzer!!! So ein Anschluss
kostet so um die 1000 € - 1500 € Eigenanteil pro Einfamilienhaus
und das kann eben zur Zeit keiner bezahlen und bei den tollen
Löhnen und Gehälter wohl auch in Zukunft niemand.

Jedenfalls sehr unverständlich und noch ärgerlicher wird es wenn
der Vermieter nicht zustimmt eine KD-Anlage im Haus installieren
zu lassen um eine bessere Leitung zu bekommen.
Schau Dir mal die Wohungs- und Hausvermietungsangebote
auf dem freien Markt an, da wird schon mit schnellem Internetzugang
geworben und bei jüngeren Leuten (Mietern) ist das mitunter sogar
ein K.O. Kriterium obwohl auf dem Markt Wohnungsmangel herrscht!!!

So ein FTTH Anschluss mit 100 und mehr MBit/s steigert natürlich
auch ein wenig den Wert der Immobilie und macht sie auch
interessanter bzw. begehrenswerter, gar keine Frage nur viele
müssen eben leider auch die Häuser und Wohnungen sanieren
bzw. dämmen und dann ist jeder Cent an Mehrausgaben einfach
nicht drin!

Schade eigentlich! Denn wer einmal mit so einem 100 MBit/s Zugang
im Internet war, gibt ihn bestimmt auch nicht so schnell wieder her.

Ich wohne in einem Dorf mit 7000 Einwohnern, und der Anschluss
mittels FTTH soll 3,7 Millionen kosten laut Auskunft und daher wird
das wohl auf lange Sicht nichts werden! und das obwohl mit der
Eigenbeteiligung von 1000 € mehr als 7.000.000 zusammen
kommen würden! Aber es will eben nicht jeder so etwas nutzen
und das ändert sich auch nur langsam wenn die Kinder von Ihren
Eltern das Haus übernehmen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
27.05.2014 um 13:57 Uhr
Hey Leute,

also ich wohne in einer 1000-Seelen Gemeinde und bin stolzer Besitzer eines Bauern-DSL.
Damit habe ich nachts ca. 1MBit und tagsüber ca. 0,5MBit. (gezahlt wird ne 2er Leitung)

Soviel zum Kanzlerinnenplan "Breitbandausbau".


Also ich würde schon nen Luftsprung machen wenn ich mal ne stabile 16er Leitung kriegen könnte.
Bis dahin verbuche ich das ganze unter "Gelassenheitstraining".


Schöne Grüße an alle Glücklichen die jetzt schon flink surfen können.


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.05.2014 um 14:14 Uhr
Zitat von KowaKowalski:

Schöne Grüße an alle Glücklichen die jetzt schon flink surfen können.

Ich sagte ja schon, daß ich mich mit 13kbps "privilegiert" fühle. Da braucht es nch eine wweile, bisich wieder das feeling bekomme, daß ich als Angestellter eines ISP vor 15 Jahren hatte, bei dem "100Mbps-Internet als Standard aus der Netzwerkdose fielen" und wenn man (sehr viel) Glück hatte, sogar 1Gbps.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
28.05.2014 um 09:43 Uhr
Hallo,

ich fand das 2001 schon ganz nett das ich im NOC quasi oben auf dem Backbone saß und die Gbit Netzwerkkarte der eigentliche Flaschenhals war...

Zuhause hätte ich gerne mehr als die 16.000 DSL die ich bekomme ...

Wie heißt es schon seit Jahren?

Es gibt nur eines was besser ist als Bandbreite...mehr Bandbreite..

Oder waren das PS ?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.05.2014 um 10:26 Uhr
Zitat von brammer:

Hallo,

ich fand das 2001 schon ganz nett das ich im NOC quasi oben auf dem Backbone saß und die Gbit Netzwerkkarte der eigentliche
Flaschenhals war...

Ja, auf die Kollegen im NOC war ich schon manchmal neidisch. Aber man hatte ja Kontakte

Oder waren das PS ?

Hubraum

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
28.05.2014 um 17:56 Uhr
Hallo,

bei 1Gbit fängt man schon an zu sabbern, will haben, würd auch mehr zahlen
Hatte vor einger Zeit noch 3Mbit.
Wohne aufm Dorf. Hatte bei KD angefragt für Kabelanschluss mit Internet..... über 3000€ solltens werden...
1000€ wäre da ja fast ein Schnäppchen.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
28.05.2014 um 19:52 Uhr
1000€ wäre da ja fast ein Schnäppchen.
Und das reicht dann für was weiß ich nicht wie lange!

Also wen ich mir wirklich selber etwas wünschen dürfte,
würde ich tatsächlich einen ISDN Anschluss mit 3 Rufnummern
und einen FTTH Anschluss wünschen, dann hätte ich garantiert
gute Sprachqualität und zusätzlich noch schnelles Internet!!

Ich bin bei 3,5 MBit/s nutzen und 6 MBit/s zahlen also mit
Bauern DSL schon hart am Kotzen wenn mir bekannte erzählen
sie laden "mal eben" eine neue Linux DVD herunter!!

Dafür braucht man hier zwischen 3 und 5 Stunden!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.05.2014, aktualisiert um 20:01 Uhr
Zitat von 108012:

Dafür braucht man hier zwischen 3 und 5 Stunden!

Dafür gibt es doch Bernhardiner. Zumindest die, die von Bändern auf Platten umgeschult wurden. Klarm, dauert zwar ein paar Tage, aber dafür hast Du dann einige hundert DVDs auf einmal da.

lks

Nachtrag: das MopedNet brauch noch eine Weile.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
28.05.2014 um 21:39 Uhr
Zitat von 108012:
Ich bin bei 3,5 MBit/s nutzen und 6 MBit/s zahlen also mit
Bauern DSL schon hart am Kotzen wenn mir bekannte erzählen
sie laden "mal eben" eine neue Linux DVD herunter!!

Habe 120/8 MBit, dafür Zwangs-VoIP mit mieser Qualität.

Was ist Dir lieber?
Saugen bis die Schwarte kracht, oder ein Kunde, der Dich versteht...?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
28.05.2014 um 22:15 Uhr
Habe 120/8 MBit, dafür Zwangs-VoIP mit mieser Qualität.
Und das ist irgend wie komisch nicht!? Im Ausland haben
uns die andere lange Zeit um die gute Sprachqualität
beneidet und nun......

Was ist Dir lieber?
Du weißt jetzt aber auch genau warum ich mir das
so gewünscht habe oder?

Saugen bis die Schwarte kracht, oder ein Kunde, der Dich versteht...?
Dann lieber saugen bis die Scharte kracht und über Handy erreichbar
sein!!!

Daher mein Wunsch.
- ISDN + 3 Rufnummern
- FTTH 50 MBit/s oder 100 MBit/s zum surfen

Lancom 1781EF+

Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
Internet Service Provider Klassen
Frage von johannesdrInternet1 Kommentar

Hi, es gibt ja drei verschiedene ISP-Klassen. Diese nennt man Tier1, 2 oder 3. Die Definitionen der einzelnen Tiers ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Internet Provider-Redundanz
gelöst Frage von peter.hhLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo. In der Firma versuchen wir eine Lösung zu finden. Es geht um die Redundanz für unsere Kunden, die ...

DSL, VDSL
Internet Provider mit fehlerhaftem DHCP-Server?
Frage von bobomaniDSL, VDSL9 Kommentare

(vorweg bemerkt: ich bin "PC-Doktor" in Griechenland, Problem hier: ADSL2+, PPOE - DHCP) Hallo - vielleicht hat einer von ...

LAN, WAN, Wireless
1 GBit-Netzwerk mit alter CAT5-Verkabellung ?
gelöst Frage von BarabasLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, eine Frage an die Netzwerk-Experten. Kann ich für ein 1 GBit-Netzwerk eine (alte) CAT5-Verkabellung benutzen? Vor 10 oder ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 47 MinutenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 5 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 6 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 18 StundenInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Windows Server
Remotesteuerung der Sitzung (Kennung XX) fehlgeschlagen
gelöst Frage von Stefan91Windows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, seit kurzem bekomme ich oben genannte Fehlermeldung, wenn ich versuche eine Remotesitzung über den Taskmanager fernzusteuern (Rechtsklick ...