Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

06/2017 Monitoring

Sichere Dir jetzt Dein IT-Administrator Abonnement und testen 2 Ausgaben kostenlos!

Damit Sie als Admin stets über alle Parameter Ihrer IT Bescheid wissen, befasst sich das IT-Administrator Magazin im Juni mit dem Schwerpunkt 'Monitoring'. Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Exchange Server mit der PowerShell überwachen und wie die Log-Analyse mit der Microsoft Azure Operations Management Suite funktioniert. Daneben zeigt die Redaktion, was die Open-Source-Lösungen Zabbix und Prometheus in Sachen Monitoring zu bieten haben. In den Produkttests wurde die Überwachungs-Appliance Check_MK rack1 von Mathias Kettner auf Herz und Nieren geprüft.

Qual der Wahl
Vor kurzem wurden auf der Cloud-Native-Konferenz in Berlin zahlreiche Projekte vorgestellt, die unter der Obhut der Cloud Native Computing Foundation stehen. Auf einem unübersichtlichen Diagramm wurden viele weitere präsentiert, die noch dazukommen sollen. Die Grafik wurde extra angefertigt, weil potenzielle Anwender bei der Vielzahl von Projekten mit zum Teil ähnlichen Funktionen nicht mehr durchblickten. So hat die CNCF mit Docker und Rocket zwei Container-Engines im Angebot, aber entscheiden muss sich der Anwender. Dass das so ist, hat sicher auch "politische" Gründe, denn die Mitglieder der Foundation wie Docker oder CoreOS (das hinter Rocket steht) haben jeweils eigene Interessen, die es zu berücksichtigen gilt. Das Publikum muss sich mit der lakonischen Bemerkung begnügen, es sei doch gut, Auswahl zu haben.

Aktuell

News

Unsere Veranstaltungen 2017
Die Trainings und Intensiv-Seminare des IT-Administrator bieten 2017 mit dem neuen Training Best Practices Active Directory, neuen Windows-10-GPO-Terminen und Drucker in Windows-Netzwerken wertvolles Windows-Know-how. Darüber hinaus bildet Hyper-V Administratoren in fünf Tagen zum Virtualisierungsspezialisten aus.

Cloud & Datacenter Conference, 4. und 5. Mai, München
Rund 350 IT-Verantwortliche lockte Veranstalter Rachfahl IT-Solution Anfang Mai in die neugebaute DeutschlandZentrale von Microsoft in München, wo sie sich im Rahmen der zweiten Cloud & Datacenter Conference über aktuelle Werkzeuge aus dem WindowsKosmos informierten.

Deutscher Rechenzentrumspreis auf der future thinking, 25. und 26. April, Darmstadt
Darmstadt beheimatet am 25. und 26. April die deutsche Rechenzentrums-Kongressmesse future thinking. Im Mittelpunkt standen innovative Kühltechniken und die Nutzung der RZ-Abwärme. Die Bedeutung dieser Themen verdeutlichte auch die Auswahl der Gewinner des diesjährigen Deutschen Rechenzentrumspreises.

Tests

Krämer IT Solutions Server-Eye
Viele Systemhäuser möchten ihren Kunden nicht nur die IT verkaufen und einrichten, sondern in Hinblick auf Kundenbindung und zusätzliche Einnahmen einen Rundum-Service anbieten – inklusive Überwachung und Administration im laufenden Betrieb. Zu diesem Zweck gibt es mit Server-Eye eine fertige, einfach skalierbare Lösung, die den üblichen Systemhausbedarf an Managed Services abdeckt. IT-Administrator ist in die Rolle eines Systemhauses geschlüpft und hat sich das Angebot genauer angesehen.

Mathias Kettner Check_MK rack1
Schon lang ist Mathias Kettners Check_MK dem Status eines einfachen Multiplexer-Plug-ins für Nagios-Checks entwachsen und gilt heute als eigenständige, Nagios-basierte MonitoringLösung. Bringt schon Check_MK allein einen erheblichen Mehrwert gegenüber Nagios, vereinfacht die ApplianceVariante zudem die initiale Konfiguration und Inbetriebnahme, wie unser Test der Hardware im Rack-Format zeigt.

Icinga 2
Administratoren wollen und müssen ihre Systemumgebungen stets im Blick behalten. Nur wer die Leistungsdaten seiner Anlage stets protokolliert, kann Engpässe rechtzeitig erkennen und richtig interpretieren. Fällt etwas aus, muss das IT-Team schnell informiert sein. Als Alternative zum etablierten Nagios tritt hier die Neuentwicklung Icinga 2 in den Ring.

Topcart Carl
TC Carl bewirbt sich als virtueller Assistent zur zentralen und herstellerunabhängigen Verwaltung aller Drucker im Unternehmen. Anbieter Topcart ist bereits seit vielen Jahren mit Managed Print Services sowie technischem Service rund um Drucker aktiv. TC Carl ist kostenfrei nutzbar – unabhängig davon, ob Service und Verbrauchsmaterial bei Topcart bezogen
werden. IT-Administrator hat den Kandidaten zum Probearbeiten antreten lassen und überzeugte sich von dessen Know-how in Sachen Drucker-Management.

Praxis

Gruppenrichtlinien unter Windows 10 (1)
Gruppenrichtlinien bilden das Herz der Windows-Administration im Unternehmen. Umso spannender ist die Frage, was auf Admins mit Windows 10 zukommt. Die gute Nachricht zuerst: Es sind keine grundlegenden Änderungen. Doch liegt der Teufel im Detail. In dieser Workshop-Serie erläutern wir, wie Sie die fortwährenden Aktualisierungen durch die regelmäßigen Windows-10-Builds meistern und wo die Unterschiede zwischen den Versionen Professional und Enterprise liegen.

SharePoint-Berechtigungen für Websitesammlungen
38-mal wird im Durchschnitt in einer SharePoint Site Collection die Vererbung der Berechtigung vom IT-Verantwortlichen unterbrochen. Dies bedeutet für den Administrator dieser Site, dass er Änderungen an den Berechtigungen im schlimmsten Fall an 39 Stellen pflegen muss. Zusätzlich fehlt in SharePoint eine Funktion, die dem Administrator einen zentralen Überblick erlaubt. Wir zeigen Wege aus dem Berechtigungsdilemma.

Troubleshooting von Windows-Druckservern
Drucken spielt aus technischer Sicht in vielen Unternehmen eine eher untergeordnete Rolle. Fällt jedoch die Druckfunktionalität auch nur zum Teil aus, gleicht dies einer mittleren Katastrophe. Nicht ausgedruckte Lieferscheine und Rechnungen behindern den täglichen Betrieb – die Prozesskette kommt zum Erliegen. Eine ungepflegte Drucklandschaft führt früher oder später zum völligen Chaos und lässt die Systeme derart instabil werden, dass die Auswirkungen in der gesamten IT-Umgebung zu spüren sind.

Security Policies erstellen
Gesetze, Regeln und Vorgaben sind nicht immer sehr beliebt. Speziell in Sachen IT- und Informationssicherheit sind Richtlinien – oder auch Policies genannt – im Unternehmen notwendig, um einen grundsätzlichen Weg für alle Mitarbeiter vorzugeben. Worauf es beim Erstellen von Richtlinien ankommt, zeigt dieser Beitrag.

Maschinenabbilder automatisiert erstellen mit HashiCorp Packer
Packer aus der Devops-Toolchain von Hashicorp erzeugt auf Knopfdruck Images für eine Vielzahl von Cloud-Systemen, Containerlösungen und Virtualisierern. Dieser Artikel zeigt, wie sich damit von einem tagesaktuellen Debian-Testing-Zweig eine virtuelle Maschine für den Emulator Qemu herstellen lässt.

IT-Projekte richtig leiten
Der Leiter von IT-Projekten muss viel einstecken – von oben, wenn sein Projekt den zeitlichen oder budgetären Rahmen verlässt, von unten, weil die Mitarbeiter seines Projekt aus verschiedenen Ursachen frustriert sind und sich gedanklich wie arbeitstechnisch ausklinken. Doch der Frust des Projektverantwortlichen, der ewige Sündenbock zu sein, ist oft hausgemacht. Das Geheimnis erfolgreicher Projekte liegt dabei im Zwischenmenschlichen.

TLS-Zertifikate aktualisieren
Jeder Administrator kennt das Problem mit X.509-Zertifikaten. die im Webbrowser der Benutzer Fehlermeldungen produzieren, etwa wegen einer nicht als vertrauenswürdig eingestuften Zertifizierungsstelle. Benutzer des Google Chrome Browsers bekommen seit dem Update auf die Version 58 allerdings auch für korrekt signierte Zertifikate eine Fehlermeldung im Browser angezeigt. Der Open-Source-Tipp in diesem Monat zeigt, warum das so ist und was man dagegen tun kann.

DNS als Malware-Filter
Nicht nur Internet-User, auch Schadsoftware und PhishingAngreifer setzen auf die Namensauflösung via Domain Name System. Dort hinterlegen Sie täuschend ähnliche URLs etwa zu gefälschten Bankportalen und verstecken ihre Kommandoserver, zu denen sich die lokal installierte Malware verbindet. Und genau das ist ein Schwachpunkt, den Sie als Administrator ausnutzen können, indem Sie nichtlegitime DNS-Einträge blockieren.

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Serverüberwachung mit der PowerShell
Administratoren nutzen bei ihrer täglichen Arbeit verschiedenste Tools, um Server zu überwachen, angefangen von den verschiedenen MMCs über die Leistungsüberwachung und den Taskmanager. Dabei geht das auch mit einem zentralen Management-Werkzeug – der PowerShell. Dieser Workshop zeigt Ihnen, wie Sie die verschiedenen Bereiche von Windows mit der PowerShell abfragen, um alles mit einem zentralen Werkzeug auch serverübergreifend im Blick zu behalten.

Log-Analyse mit der Microsoft Azure Operations Management Suite
Mit den Log Analytics als Teil der Azure Operations Management Suite verlagert Microsoft die Analyse von Log-Daten in die Cloud. Wir zeigen, wie Sie Ihre Systeme im Blick behalten, ohne erst groß eine eigene Logging-Infrastruktur dafür aufbauen zu müssen. Dabei werfen wir auch einen Blick auf virtuelle Desktops mit oder ohne Citrix.

Monitoring in 40- und 100-GBit-Ethernet
40- und 100-GBit-Ethernet in Kombination mit Server-Virtualisierung und der Integration intelligenter Applikationen schraubt die Netzperformance hoch, macht aber auch die Überwachung und Überprüfung der Netze komplexer. Daher sollte der IT-Verantwortliche bei einer Migration zum Hochleistungs-Ethernet nicht nur in neue Kabel investieren.

Professionelles Monitoring mit Zabbix
Jeder IT-Administrator weiß es: Perfekt funktionierende IT-Systeme gibt es nicht. Vielmehr muss man eine IT-Infrastruktur als einen komplexen Prozess betrachten, der vom Administrator begleitet werden sollte. Da das ab gewissen Größenordnungen nur noch mit Hilfe geeigneter Werkzeuge zu leisten ist, sind professionelle Lösungen willkommen. Das von Alexei Vladishev initiierte Zabbix-Projekt ist längst ein Klasse für sich.

Skalierbares Monitoring mit Prometheus
Klassischen Monitoring-Lösungen geht die Puste aus, wenn sie mit den Anforderungen moderner, skalierbarer Setups konfrontiert sind. Prometheus tritt an, in solchen Umgebungen Monitoring, Alerting und Trending zu bieten.

End-to-End-Monitoring mit CasperJS
Das Monitoring der Infrastruktur hat viele Facetten. Im einfachsten Fall wird überprüft, ob die relevanten Server erreichbar sind. Doch machen sie auch, was sie sollen? Für Funktionstests lassen sich freie Tools wie CasperJS verwenden, das wir hier näher vorstellen.

SAP-Monitoring mit Open-Source-Tools
Bei SAP-Monitoring denken viele an den Solution Manager von SAP. Die meisten Anwender stehen deshalb einem Open-Source-Ansatz eher skeptisch gegenüber. Dabei lassen sich mit offenen Technologien das CCMS, der SAP Control Webservice, RFC-Funktionen und BAPI ansprechen und damit in ein zentrales Monitoring integrieren. In diesem Beitrag zeigen wir die unterschiedlichen Möglichkeiten eines SAP-Monitorings, was Open-SourceTechnologien in diesem Bereich leisten und ob sie sich für Ihre SAP-Landschaft eignen.

Mit coshsh Nagios automatisieren (1)
Die freie Software coshsh erlaubt die Automatisierung von Nagios, indem sie aus beliebigen Rohdaten durch Normalisierung und Regelsätze Nagios-Konfigurationsdateien erzeugt. Wir zeigen die Installation und Inbetriebnahme sowie die notwendigen Schritte, um Daten für die Nagios-Konfiguration aufzubereiten.

Rubriken

Buchbesprechung

Das letzte Wort
Wolfgang Nickel arbeitet seit der Firmengründung 1998 als selbständiger Berater und IT-Administrator im edv-team-hamburg. Diese Interessengemeinschaft setzt sich aus mehreren IT-Experten zusammen, die alle in ihren Spezialbereichen geschult und zertifiziert sind. Das Team betreut Windows-Umgebungen ebenso wie Linux und Apple auf Einzelarbeitsplätzen, aber auch im Server-Bereich. Der Schwerpunkt von Wolfgang Nickel liegt auf der IT-Beratung und der Linux-Administration.