Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 16.08.2009 um 01:53:24 Uhr
Ich habe diesen Beitrag mal von "Anleitung" auf "Tipp" geändert.
Und vom Bereich "Biblotheken & Toolkits" nach "Windows/Installationsprobleme".
Anmerkung: Als "Anleitung" hat dieser Beitrag bereits eine Negativ-Bewertung bekommen. Ist auch nachvollziehbar.
Auch "Tipp" finde ich diesen "Tipp" dagegen okay und werde die Negativbewertung deshalb wieder ausgleichen.

Abzock-Schutz

Tipp Microsoft Windows Installation

Mitglied: 36377

36377 (Level 1)

15.08.2009, aktualisiert 16.08.2009, 8025 Aufrufe, 7 Kommentare

Lösung zur Installation auf Notebook mit Windows XP

Bei der Installation der kostenlosen Software 'Computerbild Abzock-Schutz' auf einem neueren Notebook mit XP kann es vorkommen, dass das zum Funktionieren des Abzock-Schutzes benötigte 'Gratis-Programm 'NET Framework 2.0 von Microsoft' fehlt und beim Versuch der Installation folgende Fehlermeldung erscheint:
"Setup kann Microsoft .NET Framework nicht installieren, da bereits eine andere Version des Produkts installiert ist."
Die Empfehlung eines Downloads der entsprechenden Sprachversion des '.NET Framework Language Packs' z.B. für English besserte nichts.
Erst die über "Systemsteuerung > Sicherheitscenter > Windows Update > nach Updates suchen" eingeleitete Prüfung brachte die von Windows für diesen Computer überprüften und fehlenden Updates ans Licht, die nach Download und Installation eine einwandfreie Installation des von 'Computerbild online' kostenlos zur Verfügung gestellten Abzock-Schutzes ermöglichten.
Mitglied: LordGurke
15.08.2009 um 17:38 Uhr
Mit "AdBlock Plus" für Firefox erhält man das gleiche Ergebnis, wenn nicht sogar noch mehr
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.08.2009 um 17:51 Uhr
Hallo,

das erinnert mich spotan an den Dilbert, was denn ein "Oxymoron" sei und dem dort gennante Beispiel "Microsoft Works". So ähnlich verhält es sich mit "Computerbild" und "Abzockschutz".
Und ich hoffe, hier wird niemand irgendwelche Fragen zu irgendwelchen Computerbild-Beilagen, Artikeln und sonstigem beantworten.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: dog
15.08.2009 um 18:02 Uhr
Bitte bearbeite deinen Post und wähle als Kategorie "Tipp" und nicht "Anleitung" - dafür qualifiziert dieser Beitrag sich nicht.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
15.08.2009 um 19:18 Uhr
Der beste Rundumschutz ist immer noch Brain.exe. Nachdem ich davon erfahren habe, hab ich mir das sofort installiert!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.08.2009 um 22:26 Uhr
...sehr war !! Aber soweit denkt Computer Blöd und deren Leser halt nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
16.08.2009 um 08:59 Uhr
Hmm - ich würde jetzt mal gegen eure Meinung halten: Diese Seite ist auch unter "benutzer.de" erreichbar - und somit auch von Leuten die ggf. eher wenig Ahnung von Computern haben... Und denen kann jeder Tipp nur helfen wie man den eigenen PC schützt... Da hilft "brain.exe" dann auch nicht viel -> das setzt vorraus das man "vorwissen.nfo" bereits besitzt...

Ich weiss ja nicht - hat irgendwer von euch schonmal versucht nen 60/70jährigem den Begriff "Spyware" zu erklären? oder "Virus" - ohne das der gute Mann den PC dann gleich aus Angst vor Schweinegrippe in den Keller stellt? Ne Festplatte ist da auch erst dann kaputt wenn nen Riss drin ist... Und genau DEN Leuten kann eine solche Software sehr viel Geld sparen (da diese auch bezahlen würden - schließlich kommt da ggf. nen Brief vom Anwalt...). Und bei genau den Leuten ist die Fehlermeldung die o.g. ist dann auch sicherlich verwirrend...

Von daher: Nicht immer von den eigenen Kenntnissen ausgehen -> ich bin mir sicher das auch von euch keiner alles weiss!
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.08.2009 um 10:15 Uhr
Servus,

die Essenz dieses Tipps ist doch:

Die Updates von Windows zuzulassen oder manuell anzustossen (wenn vohrer jemand die voreingestellte Automatik der Updates abgeklemmt hat)

  • Ob nun via Systemsteuerung > Sicherheitscenter > Windows Update
  • Startmenüeintrag > Windows Update
  • iexplorer windowsupdate.microsoft.com
  • Wsus

ist dann ja dann jedem freigestellt.

Ob nun via Administrator oder Benutzer.de...

"wir" die erstgenannten sind es doch - die dieses Forum "pflegen" und das Niveau "bestimmen" - von daher:

Jemandem, der einen Tipp/Anleitung gibt die Updates anzuwerfen - kann ich nicht "böse" sein
Für die etwas "mangelhafte" Ausführung - naja - es gibt Moderatoren die mir bei meiner ersten Anleitung auch Tipps gegeben haben und auch mußten.

In diesem Sinne - Kein Meister fällt vom Himmel, und wer Meister werden will, dem sollte geholfen werden.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
gelöst Ist der Windows Defender zum Schutz vor Schadware geeignet? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...