Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Apple WLAN Scanner

Tipp Apple Mac OS X

Mitglied: aqui

aqui (Level 5) - Jetzt verbinden

14.09.2013, aktualisiert 17.04.2015, 9543 Aufrufe, 3 Kommentare, 12 Danke

Alle Mac OS-X Systeme

Was viele nicht wissen: Apple hat in allen seinen mit WLAN ausgerüsteten Rechnern onboard einen versteckten WLAN Sniffer analog wie den inSSIDer schon im Betriebssystem eingebaut.
Da er versteckt ist, ist er nicht einfach zu finden und aufzurufen.
Folgendermaßen geht man vor:

  • Mit gedrückter alt Taste das WLAN Symbol oben klicken
  • Hier "Diagnose für drahtlose Umgebung" auswählen und Admin Passwort eingeben.
  • Im nächsten Dialog Fenster NICHT auf "Fortfahren" klicken !!
  • Hier jetzt cmd Taste gedrückt halten und 2 drücken
  • "WLAN Suche" auswählen und "Suchen" klicken

Damit kann man sofort sehen was noch in der WLAN Umgebung los ist ! Sehr wichtig um den eigenen WLAN Router oder Accesspoint auf eine korrekte Funkfrequenz bzw. Kanal einzustellen um keine Störungen von vorhandenen Nachbar WLANs zu bekommen und sein WLAN mit maximaler Performance zu betreiben.

Von anderen Nachbar WLANs muss man zwingend mindestens 4 Kanäle Abstand halten:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907051.htm --> "Frequenznutzung, Kanalaufteilung" !!
Das muss man entsprechend im WLAN Router oder Accesspoint in den WLAN Eigenschaften einstellen. Den Auto Modus zu automatischen Kanalwahl sollte man besser nicht benutzen, denn bei keinem Hersteller funktioniert dieser zufriedenstellend !
So ist eine optimale Anpassung des WLANs gewährleistet.
Das niemals Standard Default SSIDs (WLAN Name) der Geräteherstellers benutzt werden sollte, sollte jedem klar sein !
Ebenso die Verschlüsselung auf WPA-2 mit AES/CCMP ohne TKIP !

<Update>
Der inSSIDer ist in der aktuellen Version leider nicht mehr kostenlos. Die letzte kostenlose Version kann man HIER runterladen.
Eine gute ebenfalls kostenfreie Alternative für Windows ist WiFi_View aus der bekannten Toolsammlung von Nir Sofer !
</Update>

<Update2>
In der OS-X 10.10er Version Yosemite ist der Scanneraufruf etwas anders:
  • Mit gedrückter alt Taste das WLAN Symbol oben klicken
  • Hier "Diagnose für drahtlose Umgebung" auswählen und Admin Passwort eingeben.
  • Im nächsten Dialog Fenster NICHT auf "Fortfahren" klicken !!
  • Hier jetzt cmd Taste gedrückt halten und 4 drücken. (Andere Ziffern starten andere Diagnosetools !)
  • "WLAN Suche" auswählen und "Suchen" klicken
</Update>
Mitglied: Alchimedes
18.09.2013, aktualisiert um 22:18 Uhr
Hallo Aqui ,

das stimmt so leider nicht. Das Diagnoseprogramm ist erst ab 10.8 Mountain Lion onboard.

Nachtrag:
NetSpot ist der Held der aelteren MacOS BS....
www.netspotapp.com

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2013 um 19:25 Uhr
Ab Lion wenn man korrekt ist, da war der Aufruf nur etwas anders.
Für die nicht Lion User gibt es ja immer noch inSSIDer was es auch für Apple OS-X gibt !

https://itunes.apple.com/us/app/inssider/id507308266?mt=12
Bitte warten ..
Mitglied: Sokrates
25.09.2013 um 15:20 Uhr
Vielen Dank für den Tipp; die Funktion mit der [alt]-Taste kannte ich zwar, das Feature von ML war mir jedoch neu.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

iOS
Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...