Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Asus RT-AC68 U

Erfahrungsbericht Hardware

Mitglied: 117559

117559 (Level 1)

25.08.2014 um 12:14 Uhr, 2102 Aufrufe, 4 Kommentare, 2 Danke

Der Router an sich machte nicht nur einen sauber verarbeiteten Eindruck, sondern konnte auch durch seine inneren Werte bestechen. Von der Funkleistung und den Übertragungsraten her steckte er Speedport und Fritzbox in die Tasche, das Nadelöhr an dem es langsam wurde waren plötzlich die Festplatten und andere Speichermedien.
Der Router ist auf alle Fälle eine lohnende Investition, wenn man auf der Suche nach einem leistungsstarken WLan-Router ist, der aktuellen und zukünftigen Ansprüchen gerecht wird. Der Umstieg lief unerwartet einfach und schnell. Wem das Gerät zu teuer ist rate ich zu einem günstigeren Modell aus der Serie.

Vorteile
- bessere Sendeleistung gegenüber Provider-Geräten
- Dual-Wan über Lan oder USB
- VPN+Firewall und DNS über Asus-Dienst
- ausreichend WLan-Netze auch für Gast-Zugänge
- Asus-App für Android und iOS
- USB 2.0 + USB 3.0

Nachteile
- teilweise komplexe Einstellungsmöglichkeiten

Zum Schluss bleibt noch zu sagen, dass der Router über viele kleine Gimmicks verfügt, wie einen Schalter für die LEDs und man kann einen USB-Dongel für den Internet-Zugang verwenden, als Ausfallsicherheit zum Beispiel.
Eigentlich könnte man hier noch ewig weiter aufführen, was der Router an Möglichkeiten bietet, aber ich denke sich das Gerät selbst anschauen ist am sinnvollsten.
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.08.2014 um 12:52 Uhr
Moin,

Dein Erfahrungsbericht liest sich mich für mich wie eine Marketingveröffentlichung.


Zitat von 117559:

Der Router an sich machte nicht nur einen sauber verarbeiteten Eindruck, sondern konnte auch durch seine inneren Werte bestechen.
Von der Funkleistung und den Übertragungsraten her steckte er Speedport und Fritzbox in die Tasche,

wie hast Du das festgestellt? In welcher testkonfigurationß kann man das reproduzieren?


das Nadelöhr an dem
es langsam wurde waren plötzlich die Festplatten und andere Speichermedien.

Was ist für Dich langsam oder schnell?

Der Router ist auf alle Fälle eine lohnende Investition, wenn man auf der Suche nach einem leistungsstarken WLan-Router ist,
der aktuellen und zukünftigen Ansprüchen gerecht wird. Der Umstieg lief unerwartet einfach und schnell. Wem das
Gerät zu teuer ist rate ich zu einem günstigeren Modell aus der Serie.

Wo ist die Information darin? Das hier ist ein Adminforum. wir legen auf Fakten wert und nicht auf Marketingblala.


Vorteile
- bessere Sendeleistung gegenüber Provider-Geräten

welche? wie drückt sich das aus? vergleichszahlen?

- Dual-Wan über Lan oder USB

können viele.

- VPN+Firewall und DNS über Asus-Dienst

können auch viele

- ausreichend WLan-Netze auch für Gast-Zugänge

kann jeder Popol-DD-WRT-Router.

- Asus-App für Android und iOS

Apps sind nur etwas für luser.

- USB 2.0 + USB 3.0

Können auch viele.


Nachteile
- teilweise komplexe Einstellungsmöglichkeiten

komplexe einstellmlöglichkeiten sind nur für Leute ein Nachteil, die nciht wissen, was sie tun.


Zum Schluss bleibt noch zu sagen, dass der Router über viele kleine Gimmicks verfügt,
wie einen Schalter für die LEDs

Ganz nett. Aber kein Entscheidungsgrund für oder gegen einen Router.

und man kann einen USB-Dongel für den Internet-Zugang verwenden, als Ausfallsicherheit zum Beispiel.

kann heutzutage jeder bessere Router.

Eigentlich könnte man hier noch ewig weiter aufführen, was der Router an Möglichkeiten bietet, aber ich denke sich
das Gerät selbst anschauen ist am sinnvollsten.

warum soltle ich die zeit dafür verschwenden.

Fazit:

es ist nett, daß Du uns an deien erfahrungen beteiligen willst. Aber dfür wäre es nett, nicht nur das Marketingblabla hinzuschreiben, sondern konkret deine eigenen erfahrungen hier reinzuschreiben, das einzige was ich an eigener erfahrung von Dir heruslese ist, as du das Ding gleich am fliegen hattest. Alles andere ist belanglose Information.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.08.2014, aktualisiert um 16:04 Uhr
sondern konnte auch durch seine inneren Werte bestechen.
Das ist wohl auch eher gelogen !!
http://www.heise.de/security/meldung/Asusgate-Zehntausende-Router-geben ...
und auch
http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Schwachstellen-in-zahlre ...
Oder ganz allgemein:
http://bit.ly/1tQkit8

Wer dann noch ASUS Router kauft ist selber Schuld ! Oder...flasht seinen Asus besser mit DD-WRT http://www.dd-wrt.com/site/index
Gast-Zugänge ist wie immer der klassische Unsinn der in 3 Minuten gehackt ist. Eine wirklich Gast Abtrenung ist das wie immer nicht. Usw. usw.
Hier gilt ganz klar: Hände weg von solcher Hardware und Produktpolicy ! Das entlarvt auch das obige Geschreibsel als dümmliche Werbung auf die nur Ahnungslose (das waren die mit den 2 "Gefällt mir" Klicks !) noch reinfallen. Jednefalls mit der Original Firmware.
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
29.08.2014 um 15:00 Uhr
Er hätte auch gleich schreiben können: "Wenn ihr bei mir diesen super tollen, bei weiten um nichts besseren, super schönen Haufen Schrott kauft, dann bekommt ihr 20 % Rabatt"

Meine Güte....
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.08.2014 um 19:22 Uhr
Kinders...

nu habt ihr ihn/sie/es vergrault...

brammer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst ASUS RT-AC68 Router Firewall Fehlfunktion? (43)

Frage von pk-911 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
VPN für LAN-Clients über Asus RT-AC51-U hinter Fritz 7490 (3)

Frage von Samuel113 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Kein Internet über das Gastwlan von einem Asus RT-AC5300 mit AsusWRT-Merlin (5)

Frage von jeschero zum Thema Router & Routing ...

Windows Installation
gelöst USB bootet nicht auf ASUS Laptop (16)

Frage von Todybear zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...