Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Frank am 15.02.2010 um 23:42:43 Uhr
Ist eher ein Tipp.

Eine batch-Datei erstellen

Tipp Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: campino1611

campino1611 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2010, aktualisiert 23:42 Uhr, 14832 Aufrufe, 12 Kommentare

Ein kleines Tutorial zur Erstellung einer batch-Datei

Wenn ihr eine batch-Datei erstellen wollt müsst ihr folgenderweise vorgehen:

1. erstelle dir eine beliebige Datei (Bsp.: Textdokument) in einem beliebigen Ordner

2. unter Extras -> Ordneroptionen... den 2. Reiter (Ansicht) auswählen

3. Haken bei Erweiterungen bei bekannte Dateitypen ausblenden rausnehmen
nun sollten bei (fast) allen Dateien die Extension zu sehen sein

4. nun das erstellte Textdokument umbenennen:

Neuses Textdokument.txt -> Beispiel.bat

5. nun ist es eine batch-Datei, jetzt kann man mit einem Rechtsklick auf die Beispiel.bat Bearbeiten auswählen und den Quelltext einfügen

6. Nun sollte wieder der Haken bei Erweiterungen bei bekannte Dateitypen ausblenden gesetzt werden um bei der Umbenennung von Dateien die Extension nicht zu verändern

c344a44df4758e2392b96dddf19418ec - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: 60730
15.02.2010 um 11:11 Uhr
Moin,

der Ansatz ist zwar ok. - aber für ein ganz anderes Thema.

  • z.B in Notepad eine Datei erstellen und die als "meinetwegen.cmd" - inclusive der einrahmenden " abspeichern
  • in einer Dosbox echo echo on>c:\ordner\dateiname.cmd
  • die erstellte Datei in eine Dosbox schieben - in der man vorher ren (mit Leerzeichen) geschrieben hat noch ein Leerzeichen hinterher und die Datei nochmal reinschieben und bei der letzten aus.cmd.txt / .bat.txt - den .txt entfernen und das abretournieren./bestätigen

und noch ein paar andere Wege führen auch nach ROM.
Das sehe ich als quasi Tipp - keine Anleitung

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
15.02.2010 um 13:38 Uhr
Ich find es so am einfachsten. Und um nur so eine Standard Übung zu machen muss man nicht unbedingt den schwierigsten Weg nach Rom nehmen

Wieso anderes Thema???
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.02.2010 um 13:46 Uhr
[OT]
es ist immer gut - wenn jemand eine Anleitung schreibt. aber das war max. ein Tipp
[/OT]

Das mit den einfachen Wegen - naja der eine machts so - der andere so und jeder findet einen anderen Weg unkomplizierter.
Bei mir ist es die Vorliebe die Maus so wenig wie möglich zu benutzen und Schritte nur einmal zu machen.

Und das mit den beiden " innerhalb des Dateinamens beim abspeichern - dazu gibts doch die [Pos 1] und [Ende] Taste über dem Cursorblock.

Wieso anderes Thema?

Naja weil die Überschrift irreführend ist.
Weil es in einer Anleitung nicht wirklich "passt" 1. erstelle dir eine beliebige Datei (Bsp.: Textdokument) auf dem Desktop - denn der Desktop ist kein Ort für Testscripte usw. und das schreibe ich im guten
Soll dich darauf hinweisen, dass du da noch etwas am "original" verändern / erweitern kannst.

Und ja ich hasse es - wenn Anleitungen Tipps und manchmal sogar Kommentare verwässert werden. Von daher und trotzdem "verwässer" ich deine ;-(
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
15.02.2010 um 14:29 Uhr
Oh, natürlich ist der Desktop keine Spielwiese. (*sofort geändert*)

Ich dachte mir das dies kein Tipp wäre, da ein Tipp ist wie man etwas besser machen könnte.

jetzt irritierst du mich vollkommen:
Und das mit den beiden " innerhalb des Dateinamens beim abspeichern - dazu gibts doch die [Pos 1] und [Ende] Taste über dem Cursorblock.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.02.2010 um 14:38 Uhr
Zitat von campino1611:
jetzt irritierst du mich vollkommen:
> Und das mit den beiden " innerhalb des Dateinamens beim abspeichern - dazu gibts doch die [Pos 1] und [Ende] Taste
über dem Cursorblock.

  • Notepad öffnen
  • Datei speichern unter anklickern
  • Vorgeschlagenen Namen behalten oder nicht
  • [Pos1] drücken [Shift] [2]
  • [Ende] drücken [Shift] [2]

Wenn man eine Datei 123.bat mit nichtsichtbaren suffixen das erste mal abspeichert - wird eine .txt draus
Wenn man das gleiche mit einer Datei macht und den Namen mit " umschließt - bleibt der so - trotz ausgeblendeten Suffixen.

Das ist nicht verwirrend - nur logisch.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.02.2010 um 15:26 Uhr
Moin campino1611,

meine 2 Cent zu diesem Thema sind:

a) eigentlich würde ich, wenn mich das Verlangen zum Schreiben einer Batchdatei treiben sollte, genau wie beim Schreiben eines Codefetzens in irgendeiner anderen Skript/Programmiersprache, einen dafür geeigneten Editor aufrufen. "Dafür geeignet" heißt für mich minimal, zumindest Codeeinrückungen sollte er kennen/können; nice to have wäre so etwas wie Syntax-Highlighting. Also wäre das Vorgehen auch bei einer neuen Batch-Datei ein Doppelklick auf "NotePad+" oder "TextPad" oder ähnliches.

b) wenn ich allerdings irgendeine Aufwandsverkürzung für das beschriebene "Neue Batchdatei anlegen" anstreben würde, dann würde ich einmalig das Kontextmenü "Neu" um einen Eintrag "Neu CMD-Datei" oder ähnlich erweitern. Dazu muss ich ja nur unter HKEY_Classes_Root einen neuen Eintrag "ShellNew" für die Klasse ".bat" oder ".cmd" anlegen, den Wert "Nullfile" anlegen oder eine Standardvorlage unter "FileName" angeben und das entsprechende Template unter "\Windows\ShellNew" hinterlegen. dann kann ich sogar meine Standard-Eröffnungszeile "@Echo off & Setlocal" sowie einen Doku-Templateblock vorlegen

Von daher finde ich, sowohl deine Mimik wie auch T-Mos Schadensbegrenzungsversuche sind noch ein wenig suboptimal. haben noch Potentiale.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
15.02.2010 um 16:22 Uhr
Ja OK,

zu meiner Verteidigung: Ich nutze nicht NotePad o.ä.
außerdem wollte ich lediglich nur helfen
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.02.2010 um 16:56 Uhr
Moin campino1611,

sorry, es war von meiner Seite aus nicht als Angriff gemeint, von daher brauchst du auch nichts zu deiner Verteidigung unternehmen.

Im Grunde meines Herzens freue ich mich auch über jeden Tipp, jede Anleitung, jedes Teilen-Wollen von Wissen hier im Forum.

Sollte mein Kommentar ungewollt ruppig ausgefallen sein - dann liegt es an dem Wochentag heute. Da bin ich etwas kürzer angebunden.

Dennoch ist deine Absicht und auch deine Mühe von mir ebenso bemerkt worden wie von T-Mo und den roundabout 150 Mitlesern seit heute vormittag.

Dafür auch ein ausdrückliches Danke.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
15.02.2010 um 18:12 Uhr
Ja, brauchst dich nicht zu entschuldigen, versteh ich mit dem Montag.
Bitte warten ..
Mitglied: tmystr
16.02.2010 um 10:01 Uhr
ich finds gut :P
lg
tmystr

PS: www.gidf.de
Bitte warten ..
Mitglied: heinerbremer
24.02.2010 um 09:25 Uhr
Der Tip/Hinweis ist zwar sicher gut gemeint, aber da wir hier in einer Admin-Community sind und nicht im Forum "Windows für Anfänger" kann ich das Posting nicht so richtig verstehen. Zumal ich keinen Admin kenne, der (1) Erweiterungen ausgeblendet hat und (2) für sowas nicht ein entsprechendes Programm hat (Editor/NC-Klon).

Ist nicht böse gemeint, aber wenn das so weitergeht bekommen wir nur noch "Tutorials" wie "Wenn du beim Drag & Drop einer Datei STRG+Shift drückst, erstellst du komfortabel eine Verknüpfung". Darauf können wohl die meisten hier verzichten...
Bitte warten ..
Mitglied: campino1611
23.04.2010 um 16:11 Uhr
Denkst du, dass das hier alle admins sind????
Da gibts ja auch so ein paar richtige Spezialisten hier.
Also: Hier niocht nur admins daher diese Anleitung.

PS: ich weiß doch, dass du es nicht böse meinst xD

Mit freundlichen Grüßen campino1611
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...