Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BSOD, Programmabstürze

Mitglied: Shocked

Shocked (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2008, aktualisiert 16.04.2008, 9388 Aufrufe, 5 Kommentare

Beheben von BSOD und Programmabstürzen
1. CMD -> drwtsn32 –i um Dr. Watson als Standardprogramm zu verwenden

2. System sucht im Registrierungs-Editor unter dem Schlüssel \\HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\AeDebug

3. Wert Auto = 1

4. WindowsXP-KB835935-SP2-slp-Symbols.exe (oder von der InstallCD \\Support\Debug\i386) nach C:\WINDOWS/Symbole installieren

5. Neue Systemumgebungsvariable erstellen :
Variablennamen: _NT_SYMBOL_PATH
Variablenwert: %systemroot%\Symbole

6. In C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Dr Watson wird die drwtsn32.log erstellt welche Diagnoseinformationen zu Programmabstürzen und BSOD speichert


9f6a5f30c149765fd72def712f0bfb37-w - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Unter System -> Starten und Wiederherstellen muss folgendes eingestellt sein:

dab444faaba717db7944a96e436fc198-a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Als nächstes müssen die .DMP Dateien in ein Debuggerprogramm (z.B. WinDbg) geladen werden um eine genaue Analyse durchzuführen.
Programmabstürze:
1. WinDbg öffnen
2. File -> Attach to a Process
3. kb eingeben um alle „Stränge” angezeigt zu bekommen (This list the stack of the current thread)
4. lm eingeben um alle DLLs (Module) innerhalb des Prozesses mit ihrem Namen und dem Verzeichnis angezeigt zu bekommen
5. q eingeben um Befehlsfenster zu schließen

Bluescreens (BSOD):
1. WinDgb öffnen
2. File -> Open Crash Dump
3. !analyze –v eingeben um einen komplexe Analyse der Daten zu erhalten

Treiber überprüfen:
1. C:\WINDOWS:\system32\verifier.exe starten
Dieses Programm ist dafür da, Treiber unter extremen Arbeitsbedingungen zu testen, sodass sie keine „illegal function calls or causing system corruption“ machen.
Es ist möglich einen Treiber zur Zeit (effektiver) oder alle Treiber gleichzeitig zu testen.
Mitglied: Iwan
15.04.2008 um 12:14 Uhr
soll das eine Anleitung für Vollprofis sein, die sich die Schritte nicht merken können oder eher was für den Normaluser?
das klingt eher nach einem Spickzettel als nach einer Anleitung

außerdem hat ein BSOD nicht immer was mit Treibern zu tun, denn auch fehlerhafte Programme oder defekte Hardware kann dazu führen

der Absatz mit der verifier.exe ist leider auch nicht ganz korrekt, denn man kann damit nicht nur "Treiber unter extremen Arbeitsbedingungen ... testen" (wenn man sich denn damit auskennt), sondern es ist eher dazu gedacht, um Treiberentwicklern beim Testen zu helfen/unterstützen
siehe: http://support.microsoft.com/kb/244617/de


Gesamtnote: für Laien ist diese "Anleitung" nicht zu empfehlen ist
Bitte warten ..
Mitglied: Shocked
15.04.2008 um 12:50 Uhr
Danke für die ehrliche Meinung.
Ist mein erstes Tutorial...werde es bei Zeit nochmal abändern.
Die nächsten können nur besser werden.
Ob Spickzettel oder Anleitung kommt doch fast auf's selbe raus.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
15.04.2008 um 13:20 Uhr
Spickzettel: kurze Infos, eigentlich nur Stichpunkte
Anleitung: ausführliche Erklärung, die (theoretisch) jeder versteht
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.04.2008 um 21:17 Uhr
Hi ihr beiden,
also Vorweg es fehlen einfach Grundinformationen wie,

  • Warum hast du das Tutorial geschrieben?
  • Was genau wird durch das Tutorial geändert?
  • Für welche Windows OS Versionen gilt die Anleitung?
  • Warum änderst du die Registry-Schlüssel und was bewirken die Werte?
  • Wie erstelle ich Systemumgebungsvariablen?
  • Wodurch kann dein Problem noch hervorgerufen werden?

Ich weiß das...aber wissen das alle anderen auch? Ich habe mich einfach "blöd" gestellt und bin deine Anleitung durchgegangen....

@Iwan
Bewertungen vergeben wir hier nicht! Bitte löschen....


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Shocked
16.04.2008 um 09:26 Uhr
Das Tutorial oder wie Iwan meint der "Spickzettel" hab ich geschrieben, da wir bei uns in der Firma 150 neue Dell PC's bekommen haben und am Anfang des öfteren Bluescreens hatten. Bis dato wußte ich nicht genau wie man die Bluescreens analysieren kann.
Deshalb hab ich Informationen gesammelt und für mich dokumentiert.
Hab gedacht das wäre vielleicht auch für andere hilfreich...
Werde das Tutorial bei Zeit auf jeden Fall überarbeiten! und auf deine "Fragen" eingehen.

Danke für die sehr konstruktive Kritik.

Schön Tag noch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Powershell 5 BSOD
Tipp von agowa338Windows 108 Kommentare

Aktuell gibt es in PowerShell (Version 5.11.4393.206) einen sehr fiesen Bug. Wenn man die PowerShell "Als Administrator" startet und ...

Windows Server

BSOD c000021a nach Windows Updates für WinSvr2003R2x64

Erfahrungsbericht von PampelmuseWindows Server

Gestern ist uns ein Server nach einem Windows Update ausgefallen. Unsere Lösung dafür soll denen dienen die, wie ich ...

Xenserver

Tipp gegen BSOD nach Xen V2P-Migration von Windows

Tipp von DerWoWussteXenserver

Moin. Kleiner Tipp zu einem doch sehr speziellen Problem: Wir haben hier 2 verschiedene Win8.1-Systeme zu Testzwecken "devirtualisiert", also ...

Windows Update

Microsoft Patchday Juni 2018 - BSOD, obwohl noch kein Patch freigegeben

Erfahrungsbericht von diemilzWindows Update8 Kommentare

Hallo zusammen, wir hatten hier letzte Woche ein massives Problem. Alles begann damit, dass ein Mitarbeiter kurz vor Feierabend ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung14 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Ausbildung
Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix
Information von StefanKittelAusbildung14 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1013 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...