Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit Checkboxen Selects steuern

Mitglied: Guenni

Guenni (Level 2) - Jetzt verbinden

23.07.2006, aktualisiert 02.01.2013, 16531 Aufrufe, 4 Kommentare

Dieses Tutorial zeigt, wie man Checkboxen gruppiert und die Werte
der Checkboxen via PHP ausliest, um ein Select-Statement zu steuern.

Zugrunde liegt eine kleine Tabelle, die eine Inventarliste über
Computer darstellt. Die Spalten der Tabelle:

Alias
Computer
Prozessor
Mainboard
HD
usw., je nach Geschmack, Info-Bedarf etc..

Je detailreicher diese Tabelle ist, desto breiter und unübersichtlicher wird
sie.

Der Benutzer soll also mittels Checkboxen die für ihn relevanten Info's
selber bestimmen.

Die Spalte Alias kann Info über Standort, Funktion, Benutzer etc. enthalten,
z.B. "Raum 1, Workstation, Hans Schmidt", "Büro Vorstand, Dr. Müller",
"Versand, Druckserver", also aussagekräftige Info.

Die Spalte Computer enthält einfach den Namen des PC's.

Der Rest erklärt sich von selber.

Die anzuzeigenden Componenten Prozessor, Mainboard, HD werden über
Checkboxen ausgewählt, der Computer über eine Auswahlliste. Wahlweise
können auch alle Computer aufgelistet werden.

Da die Tabelle natürlich Änderungen unterliegt, werden die Checkboxen
und die Auswahlliste dynamisch generiert.

Falls die Tabelle also um eine oder mehr Spalte(n) erweitert wird, sprich
Speicher, Grafikkarte, IP-Adresse etc., ist darauf zu achten, diese Spalten
nach den Spalten Alias und Computer anzulegen, da diese zwei
Spalten im Script an den Anfang des Selects gestellt werden.


Verwendete Software:

Linux Debian Sarge
Apache
MySQL
PHP

Checkboxen, das sind die kleinen Quadrate, die bei "Klick" ein
Häkchen darstellen

Checkboxen hat(wahrscheinlich) jeder schonmal eingesetzt:

<input type=checkbox name=checkbox1 usw.....
<input type=checkbox name=checkbox2 usw.....
<input type=checkbox name=checkbox2 usw.....

Die Auswertung erfolgt mit JavaScript in einer Schleife,
in der der Name der Checkbox mit der Zählvariablen kombiniert
und dann ausgelesen wird.

In Verbindung mit PHP eröffnen sich hierbei andere Möglichkeiten:

Bestimmte Bereiche können mit Checkboxen gruppiert werden,
indem man für diese Bereiche eine Checkbox als Array definiert.

HTML-Code:

<input type=checkbox name=pcinfo[] value=prozessor…..
<input type=checkbox name=pcinfo[] value=mainboard…..
<input type=checkbox name=pcinfo[] value=hd…..

Somit hat man ein Array in einem HTML-Formular erstellt, das
mittels PHP einfach ausgelesen werden kann:

$i=0;
if(count($pcinfo)){
while($i<count($pcinfo)){
echo $pcinfo[$i];
$i++;
}
}

Die Funktion count liefert die Anzahl angewählter Elemente.
Der Wert des jeweiligen Elements, der mit value=wert angegeben wird,
wird in dem Array gespeichert und kann mittels einer Schleife weiter
verarbeitet werden.

Das PHP-Script:

<?
Falls eine oder mehr Checkboxen angewählt wurden....
if(count($pcinfo)){
bekommt die Variable $query die ersten 2 Spalten zugewiesen
$query="Alias,Computer";
Da mind. eine Checkbox angewählt wurde, wird der Variablen
weiterhin eine Komma und das erste Element des Arrays angehangen.
$query.=",".$pcinfo[0];
Da Arrays in PHP von Null an gezählt werden, wird die Variable $i
auf 1 gesetzt.
$i=1;
Solange das Funktionsergebnis von count größer ist als $i,
werden der Variablen $query nun nacheinander in der Schleife ein
Komma und das nächste Element des Arrays angehangen.
while($i<count($pcinfo)){
$query.=",".$pcinfo[$i];
$i++;
}
Nun wird die Verbindung zum MySQL-Server aufgebaut.
$conn=mysql_connect("localhost","guenni","guenni");
$db=mysql_select_db("test");
Falls die Checkbox Alle angewählt wurde.....(siehe weiter unten)
if($alle){
werden auch alle Computer aufgelistet.
$sql="select $query from computer";}
Ansonsten….
else{
nur der Computer, der in der Auswahlliste ausgewählt wurde
$sql="select $query from computer where computer='$computer'";
Das Abfragergebnis wird in $result gespeichert. }
$result=mysql_query($sql,$conn);
Es wird die Tabelle eingeleitet.
echo "<table border=\"1\" colspan=\"2\">";
Das Abfrageergebnis wird der Variablen $row als Array übergeben.
$row=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC);
Die Funktion key liefert nun die Namen der Spalten. Diese werden in
einer Schleife nacheinander der Variablen $field zugewiesen und
ausgegeben.
while($field=key($row)){
echo "<th>$field</th>";
next($row);
}
echo "</tr>";
Da oben durch die Anweisung $row=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC);
nicht nur die Spaltennamen sondern auch der erste Datensatz abgefragt wurde,
muß dieser separat ausgegeben werden.
echo "<tr><td>";
echo implode("<td>", $row);
echo "</tr>";
Die restlichen Datensätze werden dann in einer Schleife ausgegeben.
while($row=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC)){
echo "<tr><td>";
echo implode("<td>", $row);
echo "</tr>";
}
echo "</table><hr>";
mysql_close();
}
?>
Ein Stück HTML….
<html>
<head>
<title>Inventarliste Computer</title>
</head>
<body>
<form action="pcauskunft.php" method="post">
und weiter geht's.
Zum Generieren der Checkboxen im Formular wird wieder eine
Verbindung zum MySQL-Server aufgebaut und alle Spalten
werden abgefragt.
<?
$conn=mysql_connect("localhost","guenni","guenni");
$db=mysql_select_db("test");
$sql="select * from computer";
$result=mysql_query($sql,$conn);
$row=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC);
Da die ersten beiden Spalten, Alias und Computer, natürlich nicht als Checkbox
dargestellt werden sollen, muß der Zeiger mit der Funktion next zweimal
weitergeschoben werden.
next($row);
next($row);
Nun erfolgt wieder mit der Funktion key die Ausgabe der Spaltennamen,
aber diesmal nicht als Tabellenkopf sondern als Checkbox.
while($field=key($row)){
echo "<input type=\"checkbox\" name=\"pcinfo[]\" value=$field>$field";
next($row);
}
?>
Nun wird die Auswahlbox generiert
Von welchem PC?

<?
$sql="select alias,computer from computer";
$result=mysql_query($sql,$conn);
echo "<select name=\"computer\">";
while($row=mysql_fetch_array($result,MYSQL_ASSOC)){
Dem Tag option wird als value der Computername übergeben,
sichtbar in der Liste soll aber der Alias sein, weil der (m.M. nach)
aussagekräftiger ist. Man kann so z.B. Standort und PC, oder den
Benutzer mit angeben und weiß dann mehr, als wenn da nur pc1,
server, workstation o.ä. steht.
echo "<option value=$row[computer]>$row[alias]</option>";
}
echo "</select>";
?>
Dann wird noch eine Checkbox als Auswahl eingefügt, ob man die
Materialliste aller PC's sehen will.
Oder alle Computer <input type="checkbox" name="alle">
<hr>
Dann noch ein Submit-Button, Ende Form, Ende Body, Ende Html, Ende Tutorial
<input type="submit" name="cmd" value="Daten abfragen">
</form>
</body>
</html>

Gruß
Günni


Das Skript ohne Kommentare, aktualisiert am 02.01.2013:
01.
<?php 
02.
$conn=mysql_connect("localhost","guenni","guenni"); 
03.
$db=mysql_select_db("test"); 
04.
?> 
05.
<html> 
06.
<head> 
07.
<title>Inventarliste Computer</title> 
08.
</head> 
09.
<body> 
10.
<?php 
11.
if(count($_POST['pcinfo'])){ 
12.
 while(list($key,$val)=each($_POST['pcinfo'])){ 
13.
  $daten[]=$val
14.
15.
 $query="Alias,computer"
16.
 $query.=",".$daten[0]; 
17.
 $i=1; 
18.
 while($i<count($daten)){ 
19.
  $query.=",".$daten[$i]; 
20.
  $i++; 
21.
22.
  
23.
 if($_POST['alle']){ 
24.
  $sql="select $query from computer"
25.
 }else
26.
 			 $sql="select $query from computer where computer='".$_POST['computer']."'"
27.
28.
 $result=mysql_query($sql,$conn); 
29.
 $row=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC); 
30.
 echo "<table border=\"1\">"
31.
  
32.
 while($field=key($row)){ 
33.
  echo "<th>$field</th>"
34.
  next($row); 
35.
36.
  
37.
 echo "</tr>"
38.
 echo "<tr><td>"
39.
 echo implode("<td>", $row); 
40.
 echo "</tr>"
41.
 while($row=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC)){ 
42.
  echo "<tr><td>"
43.
  echo implode("<td>", $row); 
44.
 echo "</tr>"
45.
46.
 
47.
 echo "</table><hr>"
48.
49.
?> 
50.
<form action="pcauskunft.php" method="post"
51.
<?php 
52.
$sql="select * from computer"
53.
$result=mysql_query($sql,$conn); 
54.
$row=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC); 
55.
next($row); 
56.
next($row); 
57.
next($row); 
58.
while($field=key($row)){ 
59.
  echo "<input type=\"checkbox\" name=\"pcinfo[]\" value=$field>$field<br>"
60.
  next($row); 
61.
62.
?> 
63.
Von welchem PC?<br> 
64.
<?php 
65.
$sql="select alias,computer from computer"
66.
$result=mysql_query($sql,$conn); 
67.
echo "<select name=\"computer\">"
68.
while($row=mysql_fetch_array($result,MYSQL_ASSOC)){ 
69.
 echo "<option value=$row[computer]>$row[alias]</option>"
70.
71.
echo "</select>"
72.
?> 
73.
&nbsp;&nbsp; Oder alle Computer <input type="checkbox" name="alle"
74.
<hr> 
75.
<input type="submit" name="cmd" value="Daten abfragen"
76.
</form> 
77.
</body> 
78.
</html> 
79.
 
Mitglied: Efe
24.07.2006 um 07:21 Uhr
Ich glaube besser hätte man es nicht beschreiben können. Finde ich gut, dass Du dir die Zeit dafür genommen hast.
Bitte warten ..
Mitglied: EvilMoe
25.07.2006 um 10:48 Uhr
ich finds auch klasse aber würde die php syntax highlighting einschalten weil das sonst nicht so übersichtlich ist
Bitte warten ..
Mitglied: Strangemeister
07.05.2007 um 14:24 Uhr
Sofern das Script in einem überschaubaren Intranet liegt, ist es ganz gut gelungen.

Im Internet oder großen Intranet würde ich von Copy&Paste auf jeden Fall abraten, da das Script meilenweit offen für SQL-Injections ist. Es wird vom Formular das Array pcinfo[] übergeben und ungefiltert in die SQL-Query übergeben. Somit wäre es remote möglich, sämtliche Datensätze anzeigen zu lassen - und schlimmer - zu löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
28.05.2007 um 19:26 Uhr
@Strangemeister

Hi,

dieses Tutorial beinhaltet auch gar keine Lösungen zur Sicherheit, wie
du wahrscheinlich gemerkt hast.

Das ist ein Tutorial, und mehr nicht. Quasi ein Einstieg in eine Materie.

Was jemand draus macht, ist seine Sache.

Grüße
Günni
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Cloud-Dienste

Neue Exchange Online und Office 365 Limits ab 01.06.2018

Tipp von decathlon vor 10 StundenCloud-Dienste

Achtung für alle Exchange Online Nutzer die es vielleicht übersehen haben. Ab 01. Juni gilt folgendes neues Limit User ...

Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 2 TagenAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 2 TagenVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Wieviel Lüfter hat ein HP Elitebook 8730w ?
Frage von -WeBu-CPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Guten Morgen, gestern Abend hat sich bei meinem HP ein/der Lüfter hörbar abgeschaltet oder stark runter geregelt, obwohl das ...

Batch & Shell
Brauche hilf bei einer batch Datei
gelöst Frage von PilllllleBatch & Shell7 Kommentare

hallo, ich versuche mit Hilfe von einer batch- Datei eine bestimmt Zeile aus einer txt- Datei in eine neue ...

Batch & Shell
Brauche Hilfe bei einer batch datai
gelöst Frage von PilllllleBatch & Shell7 Kommentare

hallo ich möchte mithilfe von einer batch datei den aktuell verbundenen Netzwerknamen abfragen lassen für hilfe währe ich sehr ...

Windows Server
Passwort für Terminalserver-Login über IGEL-Client neu vergeben ?
gelöst Frage von WernimanWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich bin -verglichen mit euch- ein absoluter Rookie in der Branche, habe aktuell seit meiner Ausbildung gerade den ...