Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateiübertragungsgeschwindigkeit im LAN messen

Anleitung Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: sebel1

sebel1 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 11:41 Uhr, 22420 Aufrufe, 7 Kommentare

Netzwerk übertragung veranschaulich machen.

Hallo

bisher habe ich einfach immer eine Datei auf einen anderen Rechner oder Server verschoben um die ungefaehre uebertragungsgeschwindigkeit zu sehen. Gestern musste ich dies recht vielseitig machen, da wir angefangen haben Leitungen zu upgraden. Dies nahm nicht nur sehr viel Zeit in Anspruch, sondern war auch muehsam. Ich musste die Datei kopieren und mir merken wann ich angefangen habe sowie am Bildschirm beobachten wann es denn endet. Daraufhin suchte ich im Netz nach tools oder programmen die mir dies erleichtern. Leider habe ich nichts dergleichen gefunden. Ich suchte aehnliches wie die Online Speed tests.

Nun hab ich mir selbst eine Batch geschrieben die entweder eine mitgeliefertes Datei (in meinem Fall exakt 100mb) oder eine individuelle Datei zu einem bestimmten Ort hochlaedt und anschliessend wieder loescht. Die Anfangs- und Endzeit wird natuerlich auch mitgeteilt und in ein seperates Log gespeichert.

01.
@echo off & SetLocal 
02.
 
03.
echo+ 
04.
echo+ 
05.
echo ............................................................... 
06.
echo .........................LAN SPEEDTEST......................... 
07.
echo ............................................................... 
08.
echo+ 
09.
echo+ 
10.
echo+ 
11.
 
12.
SET /P fileauswahl=Waehlen Sie 1 fuer eine 100mb Datei, 2 fuer ein lokales file zum transferieren oder 3 zum beenden:  
13.
 
14.
if "%fileauswahl%" == "1" set file=100mb 
15.
if "%fileauswahl%" == "2" set /P file=Geben Sie nun bitte den Ort der zu transferierenden Datei an:  
16.
if "%fileauswahl%" == "3" goto :ende 
17.
 
18.
echo+ 
19.
echo+ 
20.
 
21.
SET /P destination=Geben Sie nun den Zielort fuer die Datei an:  
22.
 
23.
echo+ 
24.
echo+ 
25.
 
26.
::log und kopierbefehl sowie loeschung 
27.
echo Startzeit fuer die Messung nach %destination% ist %time% 
28.
echo Startzeit fuer die Messung nach %destination% ist %time% >> log.txt 
29.
for /f "tokens=1-3 delims=: " %%a in ('echo %time%') do set timeA=%%a%%b%%c 
30.
 
31.
copy %file% %destination% 
32.
 
33.
echo   Endzeit fuer die Messung nach %destination% ist %time% 
34.
echo   Endzeit fuer die Messung nach %destination% ist %time% >> log.txt 
35.
for /f "tokens=1-3 delims=: " %%a in ('echo %time%') do set timeB=%%a%%b%%c 
36.
 
37.
if "%fileauswahl%" == "1" del %destination%\%file% 
38.
if "%fileauswahl%" == "2" explorer.exe %destination% | msg 0 Bitte die Datei von Hand selbst loeschen! 
39.
 
40.
set Virt=1000000 
41.
set /a VirtB=%Virt%+(%timeB%-%timeA%) 
42.
echo Dauer: %VirtB:~1,2%:%VirtB:~3,2%:%VirtB:~-2% 
43.
echo Dauer: %VirtB:~1,2%:%VirtB:~3,2%:%VirtB:~-2% >> log.txt 
44.
::log und kopierbefehl sowie loeschung 
45.
 
46.
 
47.
::log leerschritte 
48.
echo+ >> log.txt 
49.
echo+ >> log.txt 
50.
::log leerschritte 
51.
 
52.
 
53.
:ende 
54.
 
55.
pause

3 ToDo Punkte sind noch offen:
1. Bei einer individuellen Datei muss der Anfang noch weggeschnitten werden, sodass die Hand-Loesch-Methode wegfaellt. Eventuell noch individuelle Dateigroesse angeben.
2. Bei der Zeit muss noch gearbeitet werden... es werden die Sekunden in Hundert ausgegeben: Anfangszeit: 11:10:09,01 Endzeit: 11:22:00,20 und Dauer: 00:11:91 -> richtig waere 00:12:09.
3. Eine Datei Generierung in angegebener Groesse waere richtig Praktisch. Damit wuerde Punkt 1 wegfallen und man koennte immer die beliebige Groesse haben die man will.


Über Vorschlaege und Verbesserungen waere ich sehr sehr Dankbar.

-s
Mitglied: nemix1
03.02.2010 um 12:19 Uhr
Nimm doch einfach IPERF?
Wenn du es Grafisch haben willst JPERF auf beiden Seiten. Finde ich wesentlich Aússagekräftiger als ne billige cmd....

Wenn du eine Langzeitmessung brauchst, SNMP an auf den Geräten wo die Leitungen laufen (ich gehe mal von Switchen aus) und per MRTG mittracken.
Bitte warten ..
Mitglied: laster
03.02.2010 um 13:22 Uhr
Hallo,

da gab es mal ein schickes kleines Tool (grafisch, mit Vergleich der gemessenen Geschwindigkeit zu 10, 100 Mbps und DSL, ...) namens "SpeedTest" von Raccoonworks - Alan Fletcher. Besteht aus einem Server und einem Client, beide Komponenten müssen nicht extra installiert werden, laufen unter Windows.

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.02.2010 um 15:06 Uhr
Hallo -s,

bisher habe ich einfach immer eine Datei auf einen anderen Rechner oder Server verschoben um die ungefaehre
uebertragungsgeschwindigkeit zu sehen. Gestern musste ich dies recht vielseitig machen, da wir angefangen haben Leitungen zu
upgraden.
Wie machst du ein Upgrade der Leitung? Altes Kupfer raus, neues Kupfer rein, die ummantellung neu Anstreichen? Du redest doch von CAT5/CAT6/CAT7 Leitungen, oder?

Dies nahm nicht nur sehr viel Zeit in Anspruch, sondern war auch muehsam.
Kabelziehen oder was?

Ich musste die Datei kopieren und mir merken
wann ich angefangen habe sowie am Bildschirm beobachten wann es denn endet. Daraufhin suchte ich im Netz nach tools oder
programmen die mir dies erleichtern. Leider habe ich nichts dergleichen gefunden. Ich suchte aehnliches wie die Online Speed
tests.
Warum leihst du dir nicht ein Fluke oder anderes CAT-Messgerät mit Aufzeichung/Drucker wo du alles angegeben bekommst. Länge, Verdrahtungsfehler, Dämpfung, NEXT, Übersprechen usw usw. Viele Handwerksbetriebe oder Grosshändler sind froh noch ein paar Euro leihgebühr für ihre Geräte zu erhalten.

http://www.test.ghl-shop.de/leihgeraete/netzwerktestgeraet-verleih-1-wo ...
http://www.flukenetworks.com/fnet/de-de/products/CableIQ+Qualification+ ...

Software Netio: http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: sebel1
03.02.2010 um 15:42 Uhr
Hallo

zu nemix1 - IPERF habe ich gesucht, jedoch liess mich sourceforge dass nicht ausprobieren... werde ich spaeter nochmals versuchen

zu laster - dieses Tool habe ich kurz bevor Ich die Bat geschrieben hab sogar ausprobiert, jedoch immer nur den Client offen gehabt, der ja nur auf einen Server oder eine WebPage losgehen kann. Eben habe ich dann noch in den Programmen geschaut weil Ich es nochmal ausprobieren wollte und habe nun den Server gefunden. Werde dies gleich mal noch richtig testen. Aber Danke, ich haette das Server-Programm wohl sonst nie gefunden ;) - Aber richtig installieren musste Ich es dennoch!

zu Pjordorf - Wir streichen sehr gerne immerwieder die Leitungen neu an um somit die Bits und Bytes anzuregen "..." -ende der ironie-....
Wir haben von einer 8MBIT Leitung zu unseren Nebenstandorten auf 64MBIT Leitungen ge-upgradet. Die Leitungen sehen genau noch gleich aus.. nur Versatel hat umruesten muessen.
Um nur mal zu schauen inwiefern sich der Datendurchsatz erhoeht hat, muss man nicht immer ein Konvolut an Werkzeugen und Messgeraeten besorgen.

-s
Bitte warten ..
Mitglied: nemix1
03.02.2010 um 15:47 Uhr
Wenn Ihr mehrere Standorte mit etwas dickeren WAN Leitungen anbindet, ist es heutzutage doch quasi ein Muss diese zu überwachen.
Kostenlos bietet sich da Nagios mit RRD Graphen an, wenn du Geld ausgeben willst empfiehlt sich Solarwinds Orion (oder die Kleine Lösung IPMonitor)

Weil eine Kurzzeitig Messung sagt nicht viel über die Langzeitstati aus...
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
09.02.2010 um 08:47 Uhr
Cacti ist auch ganz nett um die Auslastung der Leitung darzustellen ...
Macht allerdings keinen Test, aber du ziehst wie voll deine Lietung ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.02.2010 um 13:53 Uhr
Das ganze krankt von sich aus schon daran das CIFS mit SMB für die Dateiübertragung benutzt wird. SMB ist durch seine Verwendung von sehr kleinen Paketen immer sehr ineffizient im Netzwerk und nutzt niemals die volle Geschwindigkeit aus, weil Billigswitches bei kleinen Paketen so oder so immer in die Knie gehen.
Mal vollkommen abgesehen von der Tatsache das verwendete Platten (SATA, ATA) Controller, Bussystem usw. usw. ebenfalls einen erheblichen Einfluss auf die Messung haben.
Fazit: Hier vergleicht man immer Äpfel mit Birnen, da dieser Test immer nur eine individuelle Messung pro einzelnem Gerät oder besser 2 Geräten (Sender u. Empfänger) darstellt mit einem in sich sehr ineffizenten Übertragungs Protokoll getreu nach dem Motto: "Wer misst, misst Mist !"
Zur de facto Geschwindigkeit im Netz sagt das gar nichts aus und ist damit vollkommen unbrauchbar !

Die Tools der Wahl sind hier in der Tat IPerf und NetIO:
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
bzw.:
http://www.nwlab.net/art/iperf/
Das ist mehr oder weniger sinnvoller, da es lediglich von der Perfomance der Netzwerkkarte und der Netzwerk Infrastruktur beeinflusst wird. Hat also eine erblich bessere Aussage über die wahre Performance einer Netz Infrastrukur.
Im Vergleich mit dem obigen kann man erst dann sagen ob das ein lahmer oder schneller Rechner im Netz ist weil man so überhaupt erstmal einen Vergleichswert hat !

Was den o.a. Tip mit Cacti oder auch MRTG anbetrifft (Nagios ist weniger sinnvoll ohne entsprechende Plugins !) geht das erstmal mit SNMPTG etwas einfacher und schneller weil es den Cacti Server erspart:
http://www.wtcs.org/informant/stg.htm
Erfordert aber wie Cacti und MRTG immer einen SNMP fähigen Switch oder Router !
Die meisten der bekannten Billig(st)heimer haben sowas aber nicht, bzw. supporten es nicht !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (4)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Client Mode oder Bridge Mode bei Anbindung an einen AP per W Lan (3)

Frage von xpstress zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...