Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DAU-Kunde

Beitrag Off Topic Humor (lol)

Mitglied: MonteCristo

MonteCristo (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2007, aktualisiert 01.11.2007, 5323 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin!

Also aus gegeben Anlass poste ich hier mal was ich so tag täglich erleiden muss.

Die Geschichte dazu ist folgende: Kunde kaufte bei uns nen PC, der war ihm jetzt aber irgendwie zu laut. Da kommt ihm die geniale Idee er könnte den PC mit Schaumstoff auskleiden.....beim Tonsudio geht das ja auch.
Naja ich hab den PC jetzt in den letzten Wochen mal wegen eines Problems mit den RAM bekommen und mir stockte fast der Atem als ich das sah.
Ich weiss echt nicht wie DAU man sein muss normalen Schaumstoff zu nehmen für so was?


fef234090194112c9364bb90a78297b2-dsc00463 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Ich hab dem Kunden inzwischen erklärt das ich für das keine Verantwortung übernehmen und ihn nur darauf hinweise dass, das echt gefährlich ist.
Ob er es aber inzwischen geändert hat oder nicht entzieht sich meiner Kenntnis.

Grüsse

Monte
Mitglied: filippg
23.06.2007 um 14:48 Uhr
Hallo,

da muss ich aber jetzt mal ganz blöd fragen: Was ist denn daran so schlimm? Ich würde mich, bevor ich sowas mach, nochmal konkret über Temperaturbeständigkeit und Leitfähigkeit erkundigen, aber ein grundsätzliches Problem sehe ich da nicht.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: DaHolle
23.06.2007 um 15:06 Uhr
Lol!!
Dabei gibt es doch schon für kleines Geld, gute Lärmdämmung für den PC.
Die dan sogar besser ist als der schei**.
Schönes We euch noch!

Mfg
DaHolle
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
23.06.2007 um 15:23 Uhr
@ Filipp

Also ich würde nie im Leben normalen Schaumstoff verwenden, bei den Temperaturen die auf dem Board herrschen. Wenn du es aber selber mal ausprobieren willst.....

Übrigens der Kunde ist ein Elektriker. Ich würd mir nie irgendwas von dem legen lassen!
Bitte warten ..
Mitglied: DaHolle
23.06.2007 um 15:32 Uhr
Also ich würde nie im Leben normalen
Schaumstoff verwenden, bei den Temperaturen
die auf dem Board herrschen.

Und vorallem nicht direkt unter dem Board!!!
Wenn dan an der Verkleidung, aber den würde ich sogar zutrauen das er den PC ausschäumt :D
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
23.06.2007 um 15:39 Uhr
ein richtiger dau hätte den schwarzen, elektrisch leitenden schaumstoff aus den mainboard verpackungen benutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
23.06.2007 um 16:21 Uhr
Hallo,

aus http://www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/1965.pdf : "PUR-Weichschaum ist leicht entflammbar; seine Entzündungstemperatur liegt bei > 400 °C, wobei im Brandfall mit starker Rauchentwicklung zu rechnen ist."
Und wenn auf dem Mainboard erstmal 400° herrschen, dann ist es eh zu spät, da werden auch die meisten Elkos platzen. So gesehen spricht also nichts gegen den Einsatz von "normalem" Schaumstoff im Rechner. Gut, wenn es dann anfängt zu brennen, dann richtig. Aber solche Schäume sind ja auch in Büromöbeln etc vorhanden.
Ich würde mein Mainboard auch keinesfalls direkt auf Schaumstoff lagern, das Ding soll ja auch kühlen können. Aber ihn deswegen als ober-DAU zu bezeichnen... Wenn du mal irgendwo ein Kabel in die Wand klopfst und etwas dran anschließt wird er wahrscheinlich auch ein wenig den Kopf schütteln.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
23.06.2007 um 18:34 Uhr
Hallo,

Ein Material zur Schallisolierung zu nehmen das nicht für diesen Zweck gedacht ist, dazu noch in direktem Kontakt mit einer Unzahl an leitenden Kontakten halte ich schlichtweg für gemeingefährlich.
Ich möchte nicht wissen wie der Rest des Geäuses gedämmt war.
insbesondere direkt unter dem Prozessor dürften übrigen auch Temperaturen herrschen die für den Schaum bedenklich sind, die zwar nicht unbedingt zum brennen führen dürften, aber dazu das der Schaum chemisch instabil werden könnte und sich zersetzt. vielleicht hat jemand schonmal Jahrelang getrockneten und gepressten Schaum gesehen, der zerbröselt in kleine Flocken. Ob der dann immer noch schwer entflammbar ist, wage ich zu bezweifeln.
brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MonteCristo
24.06.2007 um 21:39 Uhr
Moin!

@ filipp

Selbst wen der Schaumstoff erst bei ner Hitze von 10'000°C entzündlich wäre würde ich ihn nie in einen PC machen. Dafür gibt es spezielle Dämmatten, die kosten auch nicht viel.
Und ich stimme brammer absolut zu, wen das Zeug austrocknet, dann ist es auch nicht mehr sooo toll.

Gruss

Monte
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.11.2007 um 21:14 Uhr
Das Problem ist nicht die Entflammbarkeit, sondern das ESD. So was kann die Leiterbahnen empfindlich beschädigen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Outlook 2016 Dauer Nachrichtenpopup (2)

Frage von Yannosch zum Thema E-Mail ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN in Sitzungszimmern für Kunden und Mitarbeiter (4)

Frage von ALucaK zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Monitoring
gelöst Wartungsvertrag für Kunde (11)

Frage von zerenalo zum Thema Monitoring ...

Entwicklung
OTRS mit SAP als Backend für Kunden (5)

Frage von Chonta zum Thema Entwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (24)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (10)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
Suche eine Software für Cloudverwaltung (6)

Frage von tsunami zum Thema Netzwerkmanagement ...

Google Android
Musik Wiedergabe am PC mit Smartphone über Bluetooth steuern (5)

Frage von justlukas zum Thema Google Android ...