Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Device- und Lizenzmanagement (ein kleiner Softwareüberblick)

Erfahrungsbericht Microsoft Windows Tools

Mitglied: GPOdin

GPOdin (Level 2) - Jetzt verbinden

22.07.2010, aktualisiert 18:10 Uhr, 13651 Aufrufe, 12 Kommentare

In den letzten Jahren habe ich so einige Lösungen gesucht um mein recht überschaubares Netzwerk (15 Server und ~150Clients) im Blick zu behalten. Eine optimale Lösung für das Device- und Licensemanagement wurden gesucht. Hauptaugenmerk lag dabei auf Kostenoptimierung (wie meist in der IT).

Speziell wurde etwas gesucht, um 25xSwitche, 30xPrinter, 15xWLAN-Clients, ~130xPC's, 15xServer und 3xNAS zu inventarisieren. Obendrein Softwareüberblick und Lizenzmanagement mit Alarmfunktionalität.

Folgende Systeme habe ich getestet:

-Numara TrackIT
-Deskcenter Solutions
-Visionsoft "Visual Audit"
-Altiris
-LANsweeper
-SYSaid



Hier meine Anmerkungen zu den Lösungen (wobei dies rein mein Aspekt ist im bezug auf die Ansprüche meines Arbeitgebers).

TrackIT:
Generell ist die Software OK allerdings der hohe Lizenzpreis und obendrein die Kosten für benötigte Zusatzmodule sprengen einfach den Rahmen eines Mittelstandsunternehmens. Obendrein etwas hakelig das Reporting (CrystalReports). Ebenfalls ein KO für mich: auf den PC's wird einigt Client benötigt inkl. Systemdienst.

Deskcenter:
Ganz toll und absolut überzeugend. Leider war der Kostenfaktor hier das KO. Aber diese Software kann ich nur empfehlen. Auch sehr sinnvoll: eigener MSIbuilder!!! Pricing auch sinnvoll: Modulares Baukastenprinzip.

VisualAudit:
Nicht viel Worte dazu: Sehr hakelig und gewöhnungsbedürftig. Der Hersteller ist mittlerweil wohl auch pleite (gibt die Website zwar noch aber die sind in Litigation).

Altiris:
Mag gerechtfertigt sein für öffentliche Auftraggeber und Mega-Unternehmen. Für meine Kriterien oversized und einfach zu teuer (im Hinblick auf mein Budget und die Assetmenge). Funktionalität Super jedoch empfehle ich einen eigenen Server für ALTIRIS zu nutzen. Genial das Recoverymanagement - das ist unumstritten mein Favorit bei Altiris.

LANsweeper:
Diese Software nutzen wir nun. Simple, klein und fein mit netten Features (z.b. Remote-uninstall). Kein externer Client nötig und das ganze auf einer VM-Kiste am laufen mit wenig benötigten Ressourcen. Der Preis: Premium 299$unlimited und für unschlagebare 799$ die enterprise-unlimited!!!!!
Das Reportings SQL-basierend und recht simple zu handeln. Per Webinterface ohne große Handstände im Netzwerk aufrufbar und das ganze ohne zusätzliches Setup.

SysAid:
gefiel mir ganz gut ist aber mit TrackIT vergleichbar. Auch ein bissl gewöhnungsbedürftig. Ansonsten wie TrackIT

Generell muss man anmerken: wer einfach nur so wie ich sehen will "was hab ich" steht oft vor der Hürde: Preis/Leistung!! Und ehrlich: nicht alles was toll aussieht benutzt man auch. Weniger ist meist mehr.

Schreibt mich an wenn Ihr Anmerkungen habt!
Mitglied: creyzee
22.07.2010 um 12:54 Uhr
Hallo,

ich habe mir mal DokuSnap angeschaut gehabt. Aber auch da war Preis/Leistung nicht optimal. Und viele für mich wichtige Funktionen haben gefehlt oder waren lieblos programmiert.

Jetzt habe ich eine eigene Lösung programmiert, mit der ich alles erledigen kann. Und wenn mir noch was fehlt, dann wird das Prog. erweitert

Aber das Programm LANsweeper schaut richtig interessant aus - und das bei dem Preis! Alle anderen Programme sind ja immer irgendwie auf die Anzahl der Devices/... beschränkt. Und sowas nerft dorch irgendwie: angenommen, du hast 180 Geräte und 180 Device-CALs für das Inventorytool. Und jetzt benötigst du vielleicht einen zusätzlichen Office-Rechner. Dann kannst die erforderliche CAL gleich wieder bei der GL rechtfertigen...

Was man aber dazu sagen muss: wenn du mehr als 1 Server hast, dann brauchst schon die Enterprise-Version für 799$. Und das sind Jahreskosten...

Aber vielen Dank für den Tipp und viele Grüße vom creyzee
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
22.07.2010 um 13:29 Uhr
Jepp. Das ist der Knackpunkt: TrackIT z.B. musst du für einen PC mehr gelich 25 Lizenzen ordern. So ein Käse.

Wegen LANsweeper: muss man anmerken --> Scanserver; nicht Server allgemein! Das heisst nur wenn du mehrere Scanserver brauchst (also z.b. bei Filialbetrieben) dann brauchst du die Enterprise. Pries pro Jahr na klar; ist aber bei nden anderen auch so. Nur mal so als Hausmarke: mit TrackIt hätte ich ~8500,- für 24 Monate gelöhnt. Da bin ich mit 499$ bei LANsweeper doch ein "Volksheld der Kostenoptimierung"
Bitte warten ..
Mitglied: creyzee
22.07.2010 um 14:12 Uhr
OK, dann habe ich das mit dem (Scan)Server missverstanden. Dann ist der Preis aber echt OK. Ich werd mir das Tool mal inner nächsten Woche genauer anschauen.

Also bis denne, creyzee
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
22.07.2010 um 15:32 Uhr
Tach Frank,


hier habe ich noch ne "Eierlegende Wollmilchsau" für Dich. Das Ding kann alles. Ladet Euch ruhig mal nen "Vorführer" ein und da holst Du den Chef dazu. Er wird sicherlich Augen machen was so alles geht.
Das Teil ist Modular und kann so sehr schön auf die Anforderungen und den Geldsack angepasst werden.



Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
22.07.2010 um 18:03 Uhr
Spitze. Das sieht auch toll aus. Schau ich mir glatt mal an.
Bitte warten ..
Mitglied: tg6300
27.07.2010 um 12:02 Uhr
Hat sich jemand schon mal dieses Tool angeschaut? Spiceworks

Ich finde es nicht schlecht. Ohne Kosten und frei definierbare Reports.
Bitte warten ..
Mitglied: ceng.de
27.07.2010 um 12:20 Uhr
Hast Du Lust, uns DEINE Lösung hier zu posten? Eine Kostengünstige Inventarisierung ist für uns Admins allemal interessant...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: creyzee
27.07.2010 um 17:25 Uhr
Hallo,

@ceng.de: wenn du mich meinst: meine Lösung ist noch nicht fertig. Wenns soweit ist, dann werde ich das Tool aber veröffentlichen

Viele Grüße vom creyzee
Bitte warten ..
Mitglied: jeanluc
27.07.2010 um 19:38 Uhr
Hallo allerseits,

neben den üblichen Verdächtigen wäre auch JDisc Discovery mal einen Blick wert (http://www.jdisc.com).

JDisc Discovery ist eine Inventarisierungslösung, die sowohl Windows, als auch Unix identifiziert ohne Agenten installieren zu müssen. Je nachdem, wie die Umgebung aussieht (reine Windows, Windows mit Linux, VMware und MAC OS X oder auch eine heterogene IT Landschaft mit AIX, Solaris, HP-UX) kann man zwischen der Small Business, Medium Business und Enterprise Edition wählen.

Falls man die Software nur für eine Einmal-Inventarisierung benötigt, dann bietet der Hersteller eine kostengünstige Projektlizenz an. Diese wird über die Laufzeit wochenweise abgerechnet.
Bitte warten ..
Mitglied: Rico55
31.03.2011 um 01:20 Uhr
Ich habe mir nun fast alle Lösungen selbst angeschaut.
Irgendwie bin ich enttäuscht - gibt es keine Lösung die das Adminleben leichter macht oder finde ich Sie nicht?

Ich habe folgende Anforderungen:

- Die Assets in der domäne sollen leicht zu scannen und zu extrahieren sein
- Die ProduktLizenzen soll das Tool remote scannen und inventarisieren


Sachen wie Dokusnap sind ja super toll und auch grafisch prima aufbereitet , aber was bringt mir das wenn ich trotzdem lizenzen von Hand pflegen muss.
Mein Anspruch ist der das die Software gerne was kosten kann aber dann soll sie doch bitte auch mein Leben erleichtern.

Das muss doch möglich sein ...
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
31.03.2011 um 08:10 Uhr
Hi,

also mit der neuesten version vom LANsweeper bin ich sehr zufrieden.

Hast Du Dir das mal angeschaut??

Aber dennoch die beste Lösung bringt DeskcenterSolutions mit.
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
20.06.2013 um 13:48 Uhr
Update: Mittlerweile bin ich total begeistert und Fan von dem hier:

http://www.docusnap.com

Eine echte "all in One" Lösung mit der netten Eigenschaft: Automatische DOKU!!! Hammergut und durchaus bezahlbar !!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2013 Mobile Device keine Verbindung (2)

Frage von Andreas377 zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
Windows 10 Updates sollen kleiner werden (4)

Link von Looser27 zum Thema Windows 10 ...

Datenbanken
Kleiner Denkfehler in einem social Network (2)

Frage von Yanmai zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...