Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Entwicklertagebuch: Version 4.1 - Responsive Design, abgerundet und ein neuer Kopf

Information Off Topic Administrator.de Feedback

Mitglied: admtech

admtech (Level 2) - Jetzt verbinden

20.01.2014, aktualisiert 23.01.2014, 3637 Aufrufe, 6 Kommentare, 5 Danke

Hallo Administrator User,

die Version 4.1 von Administrator.de ist nun online.

Ein neuer Seitenkopf

Anhand von Userfeedback wurde der Kopf unserer Seite komplett überarbeitet, weiter verschlankt und auf responsive Design umgestellt. Ich habe die Sucheingabe wieder in die Top-Leiste verschoben, da macht sie mehr Sinn. Dafür befindet sich das Hauptmenü mit den einzelnen Bereichen von Administrator.de nun unterhalb der Top-Leiste. Damit ist sie näher bei den Inhalten. Gleichzeitig wurden die bestehenden Menüpunkte überarbeitet und zu einer einzigen Menüleiste zusammengeführt. Auch der Mitglieder-Login funktioniert nun auf Mobilgeräten ohne Darstellungsfehler und wurde neu positioniert (optimiert für Bildschirmtastatur).

Responsive Design

Alle Ecken und Kanten der Seite (Fenster, Buttons, etc.) wurden leicht abgerundet. Damit erscheint die Seite nun etwas lockerer und für viele auch moderner. Auf der Startseite wurde die "Beliebt"-Übersicht überarbeitet und im Design verändert. Sie ist nun auf großen Bildschirmen zweispaltig und passt sich der Auflösung des jeweiligen Browser automatisch an. Sie ist, neben der Top-Leiste, einer der ersten reinen "Responsive Design" Elemente auf unserer Seite. Ich haben dazu extra ein Grid-System in die Seite integriert. Mit der Zeit werden alle Ansichten an das "Responsive Design" angepasst. Damit wird die Seite auch unter mobilen Geräten sauber und ohne Skalierung angezeigt.

Ich hoffe die Änderungen gefallen (dann bitte auf das lachende Smiley auf der linken Seite klicken) und freue mich auf Euer Feedback.

Gruß
Frank
Mitglied: wiesi200
20.01.2014 um 16:29 Uhr
Hallo Frank,

sieht gut aus, aber kann's sein das du dich jetzt auch an das Microsoft Motto "Rapid Release" hältst?
Bitte warten ..
Mitglied: Trontur
20.01.2014 um 16:35 Uhr
Wer braucht Winzigweich als Inspiration? Dafür reicht gute, agile Softwareentwicklung

Go, Frank, Go. Auf meinem Nexus 4 sehe ich noch Optimierungsbedarf
Bitte warten ..
Mitglied: admtech
20.01.2014, aktualisiert 21.01.2014
Hi,

@wiesi200

Rapid Release

Ich denke da eher an den Firefox oder Chrome. Ein neues Release im Abstand von 1,5 Jahren ist aus meiner Sicht nicht unbedingt ein "Rapid Release". Ich wäre bei "Rapid Release" nie auf Microsoft gekommen - aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache.

Es stimmt schon, im Moment gibt es häufiger neue Versionen von Administrator.de. Anstatt einer riesigen gibt es viele kleinere Versionen. Die schnelle Entwicklung im Internet verlangt einfach diese Entwicklungsmaßnahme. Mozilla und Google haben das bereits mit ihren Browsern erkannt und leben es uns vor.

@Trontur

Auf meinem Nexus 4 sehe ich noch Optimierungsbedarf

Erst die Tabletts dann die Smartphones
Auf meinem iPhone sieht es aber schon ganz gut aus. Mit jeder Version wird es besser.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.01.2014, aktualisiert um 10:18 Uhr
Zitat von admtech:

Hi,

@wiesi200

Rapid Release

Ich denke da eher an den Firefox oder Chrome. Ein neues Release im Abstand von 1,5 Jahren ist aus meiner Sicht nicht unbedingt ein
"Rapid Release". Ich wäre bei "Rapid Release" nie auf Microsoft gekommen - aber das ist wahrscheinlich
Ansichtssache.

Na das war doch einer von Ballmers letzten großen Schows. "Rapid Release", "Rapid Release", "Rapid Release", "Rapid Release"
Bei der Windows 8.1 Veröffentlichung.

Es stimmt schon, im Moment gibt es häufiger neue Versionen von Administrator.de. Anstatt einer riesigen gibt es viele
kleinere Versionen. Die schnelle Entwicklung im Internet verlangt einfach diese Entwicklungsmaßnahme. Mozilla und Google
haben das bereits mit ihren Browsern erkannt und leben es uns vor.


Bei Webseiten find ich den Weg auch sehr Sinnvoll. Man mach nen kleinen Schritt und wenn der nicht passt kann man reagieren. Wenn man aber nen großen Sprung macht werden danach die Detail Ausbesserungen nicht so einfach.

Der Versionswechsel von Mozilla finde ich aber nicht wirklich gut. Wenn das bei jeder Software die Installiert wird so währe kommt man ja mit dem Installieren nicht mehr mit.
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
21.01.2014 um 10:48 Uhr
Hi @wiesi200,

Na das war doch einer von Ballmers letzten großen Schows. "Rapid Release", "Rapid Release", "Rapid Release", "Rapid Release" Bei der Windows 8.1 Veröffentlichung.

Nur weil es jemand sagt, heißt das noch lange nicht, dass es auch so ist. Aus Sicht von Microsoft scheinen 1,5 bis 2 Jahre sicher ein "Rapid Release" zu sein, aus meiner Sicht ist es aber eher ein "Wir müssen endlich was tun"-Release. Schauen wir mal was die Microsoft Zukunft so bringt. Ich bin mittlerweile mit meinem Ubuntu 13.10 ziemlich zufrieden.

Der Versionswechsel von Mozilla finde ich aber nicht wirklich gut. Wenn das bei jeder Software die Installiert wird so wäre kommt man ja mit dem Installieren nicht mehr mit.

Genau das ist aus meiner Sicht ein großer Schwachpunkt der alten Windows Versionen. Ich will kein Updates mehr "installieren". Windows 8.1 macht das für die Apps über den Windows Store schon automatisch. Auch auf dem Mac passiert das komplett automatisch. Da gibt es bei mir hunderte von "Microupdates" im Monat. Diese aktualisieren sich aber über den Appstore automatisch im Hintergrund und das stört überhaupt nicht. Ich bekomme nur noch eine Benachrichtigung, das ein Programm aktualisiert wurde. Auch unter Linux läuft das Update recht unauffällig (hier muss man es nur einmal kurz bestätigen). Chrome ist gegenüber dem Firefox beim Update ein besseres Beispiel. Der Browser ist immer aktuell und von dem Update-Vorgang bekommt der User absolut nichts mit. So sollte es aus meiner Sicht bei Apps in Zukunft laufen. Das alles hat natürlich auch Nachteile, das ist mir klar. Wenn z.B. ein automatischer Update-Prozess dazu genutzt wird Features zu löschen, oder die App nicht mehr das macht, wozu sie gedacht war. Gut, dann muss man das Programm halt löschen und den Hersteller mit einer schlechte Rezension oder Bewertung bestrafen. Ich denke damit löst man dieses Problem recht schnell auf sozialer Ebene und nicht per Software.

sieht gut aus, aber kann's sein das du dich jetzt auch an das Microsoft Motto "Rapid Release" hältst?

Ich bin aktuell mit den Änderungen im Aufbau und Design sehr zufrieden. Daher werde ich mich jetzt auf die Verbesserung von unseren Hauptfunktionen konzentrieren. Als erstes wird es einen Bildupload für die Kommentare geben. Dabei wird dann nicht die Hauptversion erhöht

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Trontur
21.01.2014 um 12:19 Uhr
@wiesi200

Der Versionswechsel von Mozilla finde ich aber nicht wirklich gut. Wenn das bei jeder Software die Installiert wird so
währe kommt man ja mit dem Installieren nicht mehr mit.

Im besten Falle sollte der User die Möglichkeit haben, pro Programm/App zu entscheiden, ob ein Update still im Hintergrund automatisch abläuft oder vorher gefragt werden soll. Aus meiner Sicht hat das auch was mit Vertrauen zu dem Herausgeber der Software zu tun. Aktuell vertraue ich z.B. der Mozilla Foundation, silent updates für den Firefox und den Thunderbird würde ich daher zustimmen. So silent wie unter Chrome laufen die allerdings noch nicht ab. Bei proprietärer Software von Winzigweich wie z.B. Skype würde ich gerne vor einem Update prüfen, welche wunderbaren Neuerungen eingebaut wurden.

@Frank

Genau das ist aus meiner Sicht ein großer Schwachpunkt der alten Windows Versionen. Ich will kein Updates mehr
"installieren". Windows 8.1 macht das für die Apps über den Windows Store schon automatisch. Auch auf dem Mac
passiert das komplett automatisch. Da gibt es bei mir hunderte von "Microupdates" im Monat. Diese aktualisieren sich
aber über den Appstore automatisch im Hintergrund und das stört überhaupt nicht. Ich bekomme nur noch eine
Benachrichtigung, das ein Programm aktualisiert wurde. Auch unter Linux läuft das Update recht unauffällig (hier muss
man es nur einmal kurz bestätigen). Chrome ist gegenüber dem Firefox beim Update ein besseres Beispiel. Der Browser ist
immer aktuell und von dem Update-Vorgang bekommt der User absolut nichts mit. So sollte es aus meiner Sicht bei Apps in Zukunft
laufen.

Volle Zustimmung. Im Grunde ist damit das gemeint, was seit einiger Zeit unter dem Begriff "silent update" diskutiert und eingeführt wurde:

http://www.wissenswertes.at/index.php?id=silent-update
http://www.heise.de/thema/Silent-Update
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10: Version 1607 jetzt im Current Branch for Business

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...