Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exe Datei mit Hundesymbol und tausende Logfiles in einem Unterverzeichnis Temp auf Laufwerk C

Tipp Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: LittleFlame

LittleFlame (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2009, aktualisiert 10:26 Uhr, 8141 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen. Ich möchte nun einmal einen kurzen Tipp für alle schreiben, da dieses Problem gestern in unserer Firma für etwas Aufruhr gesorgt hat und die Lösung des Problems lange Zeit nicht auf der Hand lag.

Es handelt sich um folgendes Phänomen:

Im Ordner C:\Temp oder C:\Windows\Temp (Eventuell wird der Ordner Temp auch in einem anderen Unterverzeichnis angelegt) findet sich mysteriöserweise eine merkwürdige .exe Datei mit einem Namen wie z.B. QS5A4B.EXE oder ähnliches. Also eine zufällige Kombination aus Zahlen und Buchstaben. Diese lässt sich nicht löschen, ausser man schiesst den entsprechenden Prozess im Taskmanager ab. Tut man dies jedoch, erscheint die Datei sofort wieder unter einem neuen Namen.

Das, was die Datei so gefährlich erscheinen lässt ist unter anderem der im Comicstil gestaltete Hund, den die .exe Datei als Symbol anzeigt und auch die Tatsache, dass im Ordner in dem die ominöse Datei liegt, mehrere Tausend (Rekord bei uns: 174.000) Logfiles mit namen wie MSI5ed7b.LOG gespeichert sind, die zu scheinbar zufälligen Zeiten sekündlich abgespeichert werden.

Des weiteren ist es bei dieser Exe Datei so, dass Seiten wie z.B. http://www.virustotal.com/de/ dieses File als mögliches Rootkit erkennen und dadurch nicht gerade Vertrauen in die Datei aufkommen lassen.

Die Inhalte der Logfiles beziehen sich in der ersten Zeile immer auf den Aufruf der wmiprvse.exe
In den folgenden Zeilen stehen genaue Inhalte, wie z.B. hinzugefügte oder gelöschte Registry Einträge, Property Changes oder ausgeführte MSI Pakete.
Dies lässt also ebenfalls beim Durchlesen eventuell das Gefühl aufkommen, dass sich ein schadhafter Prozess in den PC eingeschlichen hat.

Nun die Lösung des ganzen durcheinanders:

Diese vermeintlich schadhafte Datei gehört zum Trend Micro Virenscanner und ist für das Überwachen der Hintergrundaktivitäten des PCs zuständig. Ihr Verhalten gleicht dem eines Trojaners oder ähnlichem um es vermeintlichen Angreifern nahezu unmöglich zu machen, die Datei ausfindig zu machen bzw. zu löschen. Das "Hundesymbol" lässt sich ebenfalls im Trend Micro Ordner unter C:\OfficeScan NT\OfcDog.exe (Je nach Installationspfad) finden.
Die tausenden Logfiles können nervend sein, können jedoch im Office Scan Hauptfenster so eingestellt werden, dass sie nach 24 Stunden (Oder je nach Wunsch mehrereren tagen) automatisch gelöscht werden.

Da ich bei Google und ähnlichem keine Einräge zu dem Thema gefunden habe, hoffe ich, dass dieser Tipp einigen die verzweifelten Gesichter erspart, die gestern bei uns im Büro zu sehen waren.

Tschüss und baldigen Feierabend wünscht,

LittleFlame
Mitglied: Mad-Eye
01.09.2009 um 08:18 Uhr
Hi LitteFlame,

das selbe Problem mit TrendMicro trat bei uns auch auf, allerdings hat deine Lösung nicht viel bewirkt was die Log-Files anging.

Das Problem konnte durch folgenden Link gelöst werden http://support.microsoft.com/kb/223300.

Vielleicht hilft es ja jemandem weiter.

MfG
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: LittleFlame
22.06.2010 um 14:20 Uhr
Hast recht.
Die Datei und die Logs haben nichts miteinander zu tun.

Zu der Windows Installer Protokollierung: Standardmäßig scheint dieses Modul nicht festgelegt zu sein,
deshalb ist es bei manchen DC´s aktiviert und bei anderen deaktiviert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Powershell logfile nach Datei suchen (2)

Frage von krischeu zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch-Datei in Exe-Datei umwandeln - .exe im Autostart (7)

Frage von Luuke257 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Kontextmenü Verzögerung bei .EXE Dateien (6)

Frage von Monto1 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
gelöst Laden Makroviren eine .exe-Datei? (2)

Frage von FrAmEr zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (59)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (18)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...