Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fedora Core 5 alltagstauglich

Anleitung Linux RedHat, CentOS, Fedora

Mitglied: JoKer23

JoKer23 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2006, aktualisiert 09.04.2006, 27247 Aufrufe, 4 Kommentare

Fedora Core 5 als Desktop, der mp3 und alles an videos machen kann.

Ich hab also gestern Nacht bis um ca halb 3 dran gesessen und möchte gern anderen diesen Leidensweg ersparen.
Erste Schritte:
Wenn wir wollen, dass unser Fedora Core mp3's und diverse esoterische Filmformate abspielt müssen wir es vom Weg der Tugend abbringen und ihm zu Anfang einige yum-Repositories unterjubeln, die sich nicht ganz so streng an die Amerikanischen Patentrechte halten müssen.
Nach längerem herumgegoogle fand ich 2 recht ansehnliche Repositories:
http://rpm.livna.org/fedora/5/i386/
http://bordeaux.freshrpms.net/

Ihr könnt beide Repositories sowohl von hand, als auch per RPM einbinden:

Also werdet root und:
#rpm -ihv http://rpm.livna.org/fedora/5/i386/livna-release-5-4.noarch.rpm
#rpm -ihv http://ayo.freshrpms.net/fedora/linux/5/i386/RPMS.freshrpms/freshrpms-r ...

Und schon habt ihr zugriff auf die wichtigsten Sachen.
Wenn Ihr NTFS ins Dateisystem einhängen wollt, empfiehlt es sich zunächst folgndes Paket zu installen:
#rpm -ihv http://rpm.livna.org/fedora/5/i386/kmod-ntfs-2.1.26-3.2.6.15_1.2054_FC5 ...

Den Rest kann man dann bequem mit dem "neuen" Tool yum machen, ich persönlich präferiere vlc & bmp:

#yum install bmp-mp3 gstreamer-plugins-ugly libmad libid3tag videolan-client flash-plugin

Natürlich ist jede andere Kombination (Mplayer, Realplayer, Totem, AmaroK, etc) auch möglich. Siehe http://home.gagme.com/greg/linux/fc5-tips.php für weitere Details

Der ärgerliche Part:
Die Nativen Treiber (ATI/NVIDIA) sind praktisch komplett aus dem System verbannt worden. Auch aus dem Kernel, was natürlich bedeutet, dass man Sie auch nur schwerlich nachinstallieren kann. Es gibt allerdings eine RPM-Basierte NVIDIA-GLX Installation, die zumindest auf meinem System gut geklappt hat.
http://www.mjmwired.net/resources/mjm-fedora-fc5.html#nvidia

Ich hoffe ich konnte helfen.
lg,
Jan
Mitglied: 25768
02.04.2006 um 11:04 Uhr
Hi, ich selbst benutze Fedora Core 5 als Workstation in der Arbeit. Ganz so schlimm wie du es beschreibst find ich es jetzt nicht, ich meine ich arbeite darauf täglich 8 h. Zum Film/MP3 kann ich dir nichts sagen.

Zu den Grafiktreibern:
Es gibt auf der NVIDIA Homepage selber genug Treiber. 2 Bildschirm Betrieb geht einwandfrei.

Ich glaube es kommt drauf an für was man genau es benutzen will. Wobei FC allgemein dafür bekannt ist, das es mehr eine Developer Version ist, wo auf Anhieb nicht unbedingt alles funktioniert, als Jukebox könnt ich dir SuSe oder Ubuntu empfehlen

UPDATE :
In der aktuellen ct steht ein Artikel über FC5, da wird auch erklärt warum die Unterstützung für mp3s etc. fehlt. Also das war Absicht und kein Fehler der Entwickler


GruÃ?
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: JoKer23
03.04.2006 um 10:37 Uhr
Kann mich nich erinnern, dass ich irgendwo reingeschrieben hab, dass mir fc5 net passt, oder so.
Ubuntu verwendete ich vorher und SuSE setze ich seit Version 8 nicht mehr ein, weil ich finde, dass es deutlich zuviel Müll installiert.
Vielleicht geh ich den Weg zurück und benutz wieder Debian für Workstations :-P

Nur nochmal zur Unterstreichung, dass hier sollte ein Tutorial werden und kein Meckerbrief

P.S.: hast du es wirklich geschafft die NVIDIA-GLX von NVIDIA.COM mit dem aktuellen FC5 Kernel zu kompilieren ? Falls ja, könntest du hier nochmal ne Anleitung reinballern, falls nicht, hast du vermutlich deinen eigenen Kernel gebacken, dann isses kein Problem

UPDATE:
Ich lese die ct auch, allerdings wusste ich schon vorher dass es KEIN fehler der Entwickler war, sondern eine patentpolitische Entscheidung, genau wie übrigens bei Ubuntu!

Ich habe hier lediglich ein Tutorial geschrieben, wie man TROTZDEM mp3/divX/aac/mov und Konsorten zum Laufen bekommt. Lies viellicht mal die Artikel, die du mit deinem Halbwissen kommentierst!
Bitte warten ..
Mitglied: 25768
04.04.2006 um 08:40 Uhr
Ist ne Eigenkompilierung
Bitte warten ..
Mitglied: Peitsche
09.04.2006 um 09:07 Uhr
Ich würde gerne wissen wieso fedora 5 probleme beim install. unter virtual PC2004 macht?
fedora erkennt die vituelle platte nicht. es bietet 3 mögl. an fd0, hda, hdc an, will aber dann eine treiber diskette die ich nicht habe...??

Tipps? DANKE

Raphael
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Netzwerke
gelöst Core-Switch redundanz erreichen (7)

Frage von hash2k2 zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
Windows Server 2016 - GUI zu Core (5)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Win2016 Core Installation - Zugriff über RDP (8)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (16)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...