Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fenstergröße beibehalten (auch nach Neustart)

Tipp Microsoft

Mitglied: Sokrates

Sokrates (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2009, aktualisiert 02:07 Uhr, 22802 Aufrufe, 8 Kommentare, 3 Danke

Jeder kennt dieses Problem:
Man variiert die Fenstergröße bei WIN und sobald man es schließt und erneut öffnet, sind die Maße anders.

Da gibt es einen ganz einfachen Trick, wie Windows sich die aktuelle Fenstergröße merkt und beim nächsten Start das Fenster in der Größe öffnet.
Das Fenster einfach mit der Maus in die jeweilige Größe ziehen. Danach auf Datei->Schließen und während ihr schließt, die [Strg]-Taste gedrückt halten.

X
Mitglied: 81825
03.09.2009 um 02:13 Uhr
Das ist ein Märchen. Ob die Fenstergröße beibehalten wird oder nicht, ist anwendungsabhängig und nicht von der Verwendung der STRG(CTRL)-Taste.
Bitte warten ..
Mitglied: Sokrates
03.09.2009 um 02:18 Uhr
Zitat von 81825:
Das ist ein Märchen. Ob die Fenstergröße beibehalten
wird oder nicht, ist anwendungsabhängig und nicht von der
Verwendung der STRG(CTR)-Taste.

Naja, bei mir klappt es zumindest einwandfrei.

X
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
03.09.2009 um 04:04 Uhr
Hallo XSkater,

was für ein Fenster - ich meine Windows hast du denn?
Und für welche Fenster trifft dein Tipp zu?
Wie greypeter schon schreibt, ist dein Tipp etwas aus dem
Reich der Fabelwesen.
Wenn in einer Anwendung die Fenstergrösse explizit festgelegt ist, dann hilft auch keine Taste - egal welche!
Poste doch bitte mal deine Erfahrung, bei welchem(n).....

Danke!

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: Sokrates
03.09.2009 um 07:48 Uhr
Bei mir ist es so, dass dies bei den normalen Windows Fenstern, also z.B. dem Arbeitsplatz, Eigene Dateien oder anderen Fenstern dieser Gattung funktionierte.

X
Bitte warten ..
Mitglied: torch88
03.09.2009 um 08:39 Uhr
bei mir ist es bei der bildvorschau/explorer/shell-fenstern ähnlich, aber mit einem unterschied:

wenn du das fenster in einer bestimmten größe am schirm hast, dann normal per X oder datei-schließen zumachst und danach wieder aufmachst, wird die fensterposition/größe beibehalten

(bin darauf gekommen, als ich bilder mit der vorschau angesehen habe, fenster ist nur ca 10x20 cm groß gewesen, habe das fenster maximiert, wieder ein anderes foto aufgemacht --> resultat: das fenster war wieder gleich groß wie VOR dem maximieren.)

LÖSUNG: wenn man das fenster maximiert schließt und neu aufmacht, bleibt die größe erhalten

PS: WIndows XP Prof. SP2
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
03.09.2009 um 09:34 Uhr
Zitat von Sokrates:
... dies bei den normalen Windows Fenstern ..

Deine Beispiele sind Fenster mit einer Ordneransicht und keine "normalen Windows-Fenster". Und für Ordner gibt es unter Ordneroptionen > Ansicht eine Einstellmöglichkeit, dann werden auch deren Positionen gespeichert, ganz ohne Verwendung der STRG-Taste.
Bitte warten ..
Mitglied: Sokrates
08.09.2009 um 11:42 Uhr
Wie gesagt, es handelte sich hierbei um einen Tipp, der bei mir wirkt.

X
Bitte warten ..
Mitglied: ilaiza
05.11.2009 um 14:29 Uhr
Prompte Trick, oh bee brauchman nicht mehr mit dem SsccHeEis Register debatieren und zappeln
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Windows 10
gelöst Öffentliches Netzwerk nach Neustart (4)

Frage von ForgottenRealm zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Fenster bei Neustart immer rechts aussen (7)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...