Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Geschäftsgeheimnisse Telekom :D

Mitglied: Markii

Markii (Level 1) - Jetzt verbinden

26.12.2017, aktualisiert 20:53 Uhr, 2907 Aufrufe, 14 Kommentare, 1 Danke

Hach, so geil, grad zufällig gefunden bei einer Recherche, muss man einfach gelesen haben:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/E-Mail-Programme/t-online-de-IMAP-dov ...

"Diese Infos dürfen nicht herausgegeben werden" =D

Ja sind sicherlich Staatsgeheimnisse (vermutlich hat da niemand einen Plan worum es sich überhaupt handelt) Hahaha
Mitglied: Voiper
26.12.2017 um 21:14 Uhr
Auch kein guten Tag,

warum sollte die Telekom auch nur den kleinsten Fitzel der internen Serverconfigs rausgeben? Schonmal überlegt, dass da jeder einzelne eine Geheimhaltungsklausel unterschrieben hat? Und das selbst die herausgabe dieser kleine Config-Zeile den Job kosten kann?

Weniger Glühwein oder weniger Forum über Weihnachten, dann wird alles Gut...

Auch kein Gruß,
V
Bitte warten ..
Mitglied: Markii
26.12.2017 um 21:27 Uhr
Etwas Glühwein könnte manchen Leuten nichts schaden LOL
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.12.2017 um 21:37 Uhr
Moin,

Es ist egal, ob die Info "harmlos" zu sein scheint oder nicht: Man gibt keine internen Infos raus, insbesondere wenn man entorechende Arbeitsverträge hat.

Abgesehen davon ist es eine beliebte social-engineering-Methode, viele kleine, für sich gesehen harmlose Infos zu einem Angriffsvektor zusammensetzen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
26.12.2017 um 21:38 Uhr
Hallo,

Ich verstehe jetzt auch nicht was du willst.
Das die Telekom solche Infos nicht bereit stellt wundert mich nicht. Mal abgesehen davon das man das wirklich als Firmen Interna sehen muss und nicht raus gibt finde ich richtig.
Und das die keinen „kostenlosen“ Support für jemand anderen seinen E-Mail Server ist normal.
Bitte warten ..
Mitglied: Markii
26.12.2017 um 23:48 Uhr
Ja ist schon ok, ich geb euch dahingehend Recht, dass es etwas naiv war, das Forum eines Mega-Konzerns mit Detail-Anliegen zu betrauen. Da war wohl einer etwas naiv. Kauf oder geh weg =D

Insbesondere würde sich wohl keiner trauen, dort zu antworten... ihr nennt das Arbeitsvertrag, ich nenn das "cover you a**". So kommt die Welt nun allerdings auch nicht weiter.

In der Community, z.B. hier, hätte er/sie wohl eher geholfen bekommen.

Dennoch, wie es sich rausstellte, sind andere Leute wesentlich weniger pingelig, und eigentlich hätte man den gleich einstellen sollen anstatt zu vertreiben. =D
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
27.12.2017, aktualisiert um 08:23 Uhr
Zitat von Markii:

Ja ist schon ok, ich geb euch dahingehend Recht, dass es etwas naiv war, das Forum eines Mega-Konzerns mit Detail-Anliegen zu betrauen. >Da war wohl einer etwas naiv. Kauf oder geh weg =D

Die Telekom ist kein Free-Support Unternehmen, für deine privaten Wehwechen.

Insbesondere würde sich wohl keiner trauen, dort zu antworten... ihr nennt das Arbeitsvertrag, ich nenn das "cover you a**". So kommt die Welt nun allerdings auch nicht weiter.

Genau so kommt die Welt weiter, denn Wissen kann nur effektiv genutzt werden, wenn niemand damit Schaden anrichtet...

In der Community, z.B. hier, hätte er/sie wohl eher geholfen bekommen.
Du checkst irgendwie den Unterschied zwischen Firmen und Communitys nicht hm?


Dennoch, wie es sich rausstellte, sind andere Leute wesentlich weniger pingelig, und eigentlich hätte man den gleich einstellen sollen anstatt zu vertreiben. =D
Wat? Im Leben würde ich so eine Pfeife nicht einstellen, die es nicht hinbekommt IMAP Namespaces zu sortieren und dann noch einen auf Oberschlauen Klugscheißer macht, indem man versucht, mit ein paar IMAP abfragen auf dicke Hose zu machen, dass Problem aber dennoch nicht gelöst hat...
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
27.12.2017 um 10:44 Uhr
Hallo,

Zitat von Voiper:

Weniger Glühwein oder weniger Forum über Weihnachten, dann wird alles Gut...

Wenn ich derartige Beiträge lese beschleicht mich das Gefühl, dass es doch einen "Fachkräftemangel" gibt.

Mag die fachliche Kompetenz auch stimmen, mangelt es gelegentlich an den sozialen Fähigkeiten.

Zum Beitrag: Hier zeigt sich wieder einmal, dass sich die Konzerne immer mehr von ihren Kunden entfernen.

Gruß,
Jörg (eher Eierpunsch- statt Glühweingeschwängert)
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
27.12.2017 um 11:04 Uhr
Zitat von FA-jka:

Wenn ich derartige Beiträge lese beschleicht mich das Gefühl, dass es doch einen "Fachkräftemangel" gibt.

Mag die fachliche Kompetenz auch stimmen, mangelt es gelegentlich an den sozialen Fähigkeiten.


Eigentlich nur, wenn du davon ausgehst, dass ich mit Kunden auch so Rede. Der User hier, hat sich aber mehr als "Kollege" aufgetan.

Dazu gibt es übrigens aktuell folgenden schönen Beitrag: https://www.administrator.de/wissen/knigge-sozialen-medien-foren-359239. ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.12.2017 um 11:47 Uhr
Du scheinst den Unterschied nicht zu verstehen:

Zum einen ist ein Unternehmen niemandem verpflichtet solche internen Details mitzuteilen, insbesondere dann, wenn so etwas als Angriffsvektor benutzt werden kann. Du würdest Dich wundern, wie einfach man Systeme hacken kann, deren Detail-Config man kennt.

Auch hier ist keiner verpflichtet, irgendetwas aus dem Nähkästchen zu plaudern. Hier wird auchveingegriffen, wenn kritischevDetails veröffentlicht werden.

Und jemand, der auf die o.g. Weise versucht, an die Information zu kommen, statt sich auf den Hosenboden zu setzen und RTFM zu üben, ist als Arbeitnehmer nicht unbedingt ideal.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
27.12.2017 um 12:08 Uhr
als Mitarbeiter gibt man sowas auch keinenfalls im eigenen Forum raus!. Wenn man den A in der HOse hat, dann anonym auf anderen Seiten über einen Proxy.
So wie es aussieht, ist das ein Problem der E-Mail-App von Android. Also kein Problem der T-Com!
Da die T-Com sich so verhält wie zu Zeiten der Bundespost, bin ich auch nur Mieter der TAL. Mal sehen wie lange noch.
Ich frage mich aber, ob diese Config wirklich so extrem geheim ist. Wenn die Config so schelcht ist, dass dadurch der Server gekapert werden kann, dann aht die T-Com ein gnaz anderes Problem.
BTW: Je mehr Kunden von der T-Com weggehen, desto besser!
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
27.12.2017 um 12:15 Uhr
Hallo,

Zitat von Lochkartenstanzer:

Du scheinst den Unterschied nicht zu verstehen:

Doch. Nur sehe ich in so einer Diskussion keinen Grund, jemanden dermaßen überheblich und persönlich anzugreifen und ihm übermäßigen Alkoholgebrauch zu unterstellen.

Soviel zum Thema "Knigge". Ich empfehle eine kalte Dusche.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.12.2017 um 12:41 Uhr
Zitat von FA-jka:

Hallo,

Zitat von Lochkartenstanzer:

Du scheinst den Unterschied nicht zu verstehen:

Doch.

Meine Antwort war an den TO gerichtet.

Soviel zum Thema "Knigge". Ich empfehle eine kalte Dusche.

Ich bin inzwischen Warmduscher. Die Zeiten, in denen ich in eiskalten Gebirgsbächen gebadet/geduscht habe sin lange rum.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
27.12.2017 um 13:30 Uhr
Hallo,

Zitat von Voiper:

Eigentlich nur, wenn du davon ausgehst, dass ich mit Kunden auch so Rede.

Siehst Du. Und ich erwarte, dass jeder(!) Mensch Recht auf eine würdige und freundliche Behandlung hat. Er hat seine Meinung und Du hast deine - ist das so wichtig, dass man das hier (=öffentlich lesbar) auf diesem Level diskutieren muss?

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
27.12.2017 um 13:32 Uhr
Zitat von FA-jka:

Hallo,

Zitat von Voiper:

Eigentlich nur, wenn du davon ausgehst, dass ich mit Kunden auch so Rede.

Siehst Du. Und ich erwarte, dass jeder(!) Mensch Recht auf eine würdige und freundliche Behandlung hat. Er hat seine Meinung und Du hast deine - ist das so wichtig, dass man das hier (=öffentlich lesbar) auf diesem Level diskutieren muss?

Gruß,
Jörg

Natürlich ist das nicht nötig. Du kannst mir aber auch nicht erzählen, dass diese vor Sarkamus triefende Aussage vom TO professionell war.

Da gibt es dann eine Packung Sarkasmus zurück

Gruß, V
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

Erfahrungsbericht von VoiperDSL, VDSL11 Kommentare

Hallo Zusammen, wer aktuell noch mit einem älteren Anlagenanschluss (Business Basic Complete Premium ö.Ä.) unterwegs ist, könnte dieser Tage ...

DSL, VDSL

Zwangsumstellugen auf All-IP der Telekom

Information von LochkartenstanzerDSL, VDSL52 Kommentare

Hallo Kollegen, ich war heute bei einem Kunden, der Kündigungsandrohungen von der Telekom bekommen hat. Ich habe daraufhin mal ...

Humor (lol)

Telekom vs. O2 - 3:2

Erfahrungsbericht von the-buccaneerHumor (lol)5 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

Erfahrungsbericht von ashnodInternet3 Kommentare

Neulich kam ein Schreiben von der Telekom das für unseren Anschluß eine Netzumschaltung erfolgen soll. Um den Termin zu ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 4 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke11 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...