Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Dani am 02.07.2014 um 23:50:44 Uhr
Unter Erfahrungsbericht verstehen wir etwas anderes. Ich habe es in einen Tipp umgewandelt.

Große Dateien unter Windows leer machen

Tipp Microsoft

Mitglied: mic.wendt

mic.wendt (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2014, aktualisiert 23:50 Uhr, 2063 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe einen Win2k3 Testserver auf dem u.a. ein Oracle-DBMS läuft. Mit der Zeit wächst das Verzeichnis immer mehr an, da Oracle eine Menge Trace-Dateien schreibt. Diese Dateien rotieren täglich und Oracel bietet auch Funktionen, ältere Trace-Dateien zu löschen.

Weiterhin werden auch Log-Dateien geschrieben, die leider nicht rotieren, sonder mit der Zeit immer größer werden. Die wollte ich nun zur Laufzeit verkleinern.

Unter Linux gibt es da den Befehl:
01.
echo > Dateiname
Auf Windows funktioniert das so nicht, da der ECHO-Befehl hier eine Zeile "ECHO ist eingeschaltet" in dei Datei schreibt. Das wollte ich so natürlich nicht. Nach einigem Suchen und probieren habe ich dann die Lösung herausgefunden. Der folgende Befehl hat meine ca. 4GB große Logdatei komplett geleert ohne dass ich Oracel anhlten musste.

01.
echo. > Dateiname.log
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.07.2014, aktualisiert um 12:54 Uhr
Zitat von mic.wendt:


Auf Windows funktioniert das so nicht, da der ECHO-Befehl hier eine Zeile "ECHO ist eingeschaltet" in dei Datei
schreibt.

Echo unter Windows macht genau das unter Windows, wenn du es ohne Parameter aufrufst. Windows-Admins ist es i.d.R. bekannt, daß man Leerzeilen mit echo. bekommt.

Ein bischen dürftig für eienn Erfahrungsbericht, auch wenn das für einen Unix-User eine einschneidende Erfahrung ist, daß gleichlautende Windows-befehle sich anders verhalten.

lks

PS: Wenn Du mit zwei Dutzend Unix-Versionen großgeworden wärst und nicht nur den heutigen Linux-Einheitsbrei hättest, würde Dich sowas nicht überraschen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
02.07.2014 um 16:38 Uhr
Moin,

was heutzutage als Erfahrungsbericht durchgeht ist schon erstaunlich

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
07.07.2014 um 13:08 Uhr
vielleicht so:

01.
copy NUL Dateiname.log
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.07.2014, aktualisiert um 19:12 Uhr
Moin, liebe Ersthelfer,

... ich sach ma' so...

Wenn einer von euch mal bei uns vorbeikommt, am besten an einem Montachmorgen...

..und dann ein "echo.>" oder ein "copy nul" auf das vom Oracle-LogWriter geöffnete Logfile macht ...

Dann könnt ihr hinterher einen Erfahrungsbericht schreiben, der vielen Nachwuchsadmins bei ihrem Start ins Berufsleben helfen wird.


@ Dani: Ich bin nicht ganz sicher, ob das a) als Tipp und b) in diesem Bereich stehen bleiben sollte.


Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.07.2014, aktualisiert um 22:47 Uhr
Zitat von Biber:

@ Dani: Ich bin nicht ganz sicher, ob das a) als Tipp und b) in diesem Bereich stehen bleiben sollte.

Nunja, über die Oracle-Log-Dateien habe ich absichtlich kein Wort verloren, um den Frustpegel nicht zu erhöhen.

Ich denke, daß kann man ohne weiteres stehen lassen als Bespiel, wie ein Erfahrungsbericht nicht sein sollte.

lks

PS: An die Generation nach uns: Wenn Datenbanklogdateien ungewöhnlich stark anwachsen (und das imemr wieder), hat das meist einen Grund, dem man nachgehen sollte, statt einfach Daten da drin "auszuleeren".
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
08.07.2014 um 08:51 Uhr
Nunja, über die Oracle-Log-Dateien habe ich absichtlich kein Wort verloren, um den Frustpegel nicht zu erhöhen.
Dito
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...