Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HowTo Windows-Installation Fujitsu Stylistic Tablet-PC C-500

Anleitung Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: koecheler

koecheler (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2007, aktualisiert 15.10.2012, 35001 Aufrufe, 10 Kommentare

inkl. Stift-Treiber-Installation

Da nirgends im Internet eine zufriedenstellende deutsche Anleitung für das Problem existierte habe ich mich mach drüber gemacht und eine erstellt. Die Anleitung ist sehr simpel erstellt und sollte eigentlich keine Fragen offen lassen. Vorraussetzung sind eine Windows98- und Windows2000-CD, eine Tastatur und Maus mit USB-Anschluß mit einem USB-Hub oder ein USB-PS2-Y-Adapter für eine PS2-Maus und PS2-Tastatur. Die CD´s werden am besten per USB-2,5"-Adapter auf die Festplatte in die Verzeichnisse Win98 und Win2000 kopiert.

Die Anleitung sowie die Treiber habe bei Rapidshare zum download bereitgestellt.

http://rapidshare.com/files/61231577/Stylistic-HowTo.rar

Update:
Neuer Download-Link (alter ist aber NOCH verfügbar):
http://ul.to/i6qhq2aa

Nun zur Anleitung:

Windows 98 und Windows 2000 komplett in ein jeweiliges Verzeichnis auf die Tablet-HDD kopieren.
Treiber-Verzeichnis auf Tablet-HDD entpacken
Config.sys im Root löschen.

Neustart

Tastatur und Maus über USB-Hub oder per Y-PS2-Adapter-Kabel anschliessen
cd win98
Setup

Windows 98 Laptop installieren, Dauer ca. 45min

Nach Neustart, Windows98 hochfahren
Setup im Win2000-Ordner auf der Festplatte doppelklicken

Windows 2000 Neu installieren (nicht aktualisieren)
NTFS umwandeln JA

Nach Neustart, Windows 2000 hochfahren

Rechtsklick auf Desktop, Eigenschaften, Einstellungen auf 800x600 einstellen und mit OK bestätigen.

Dann auf Systemsteuerung, System, Hardware, Geräte-Manager öffnen

Da erstmal den Grafikkarten-Treiber aktualisieren. Dazu das +-Zeichen vor "Grafikkarte" anklicken und den "Trident Video Accelerator" doppelklicken.
Oben auf Treiber klicken, dann auf "Treiber Aktualisieren..."

Im Assistenten dann auf Weiter, Weiter, "Andere Quellen angeben" anklicken und dann auf Weiter, Verzeichnis \Drivers\Video auswählen und "T26r_n7" doppelklicken und mit OK bestätigen.
Weiter, Ja, Fertig stellen

Keinen Neustart durchführen

Dann oben das erste Gerät ohne Treiber "Audiocontroller für Multimedia" doppelklicken
Treiber erneut installieren, Weiter, Weiter, Weiter, Verzeichnis \Drivers\Audio auswählen und die Datei "STAC97FJ" doppelklicken, OK klicken, Weiter, Fertig stellen, Schliessen

Dann das erste "Unbekannte Gerät" doppelklicken, Treiber erneut installieren, Weiter, Weiter, Weiter, Verzeichnis \Drivers\BatteryAid auswählen und die Datei "fuj02b1" doppelklicken, OK, Weiter, Fertig stellen, Schliessen

Im Verzeichnis "\Drivers\BatterAid" Setup doppelklicken, Next, Next, Finish

Das letzte "Unbekannte Gerät" ist der Digitizer und das komplizierteste. Doppelklicken, Treiber erneut installieren, Weiter, und jetzt wichtig!!! nicht suchen sondern "Alle bekannten Treiber für das Gerät..." klicken und dann Weiter, Weiter,
Datenträger, Verzeichnis "\Drivers\Digitizer\1_Pen" auswählen und "FUJPEN" doppelklicken, OK, Weiter, Ja, Weiter, Ja, Fertig stellen, Schliessen.

Jetzt funktioniert der Stift schonmal...

Jetzt im Geräte-Manager auf "Fujitsu Stylistic 3400 PEN" in "Mäuse und andere Zeigergeräte" doppelklicken, Treiber, Treiber aktualisieren, Weiter, wieder "Alle bekannten Treiber für das Gerät..." anklicken, Weiter, Datenträger, Verzeichnis "\Driver\Digitizer\2_CIC" auswählen, "Moufiltr" doppelklicken, OK, Weiter, Ja, Weiter, Ja, Fertig stellen, Schliessen

Jetzt ist der Stift optimal installiert.

Jetzt kommt noch die Hanschrift-Erkennung:

Verzeichnis "\Driver\Digitizer\3_CIC-PenX2.02_APP" im Explorer öffnen und Setup doppelklicken, Next, Yes, Next, Next, "Pen has no Button" anklicken, Next, Next, Finish. Dann macht der Tablet erstmal einen Neustart

Verzeichnis "\Driver\Digitizer\4_SAS" im Explorer öffnen und Runonce doppelklicken, es öffnet sich ein WinZip-Fenster. Hier folgendes Verzeichnis eintippen oder auswählen mit "Browse..." "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Autostart", dann auf "Unzip" und nach dem Entpacken auf "Close" klicken.
Beim Fenster "Registrierungs-Editor" mit der Meldung "Möchten Sie die Informationen..." auf "Ja" klicken und mit OK bestätigen.

Danach in der Systemsteuerung auf "Hardware", Weiter, Weiter, "Neues Gerät hinzufügen" anklicken und mit "Weiter" bestätigen. Danach auf "Nein, die Hardwarekomponenten selbst..." anklicken und auf Weiter klicken, Weiter, Datenträger, Verzeichnis "\Drivers\Digitizer\4_SAS" auswählen und "fujdrv" doppelklicken, OK, Weiter, Weiter, Fertig stellen.

Jetzt hat man noch zusätzlich ein Symbol (weisse Hand) im System-tray das für ein STRG-ALT-ENTF-Befehl geeignet ist.

Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten:

Systemsteuerung, System, Erweitert, Starten und Wiederherstellen. Hier die Sekunden vom Bootmanager von 30 auf 2 stellen und mit OK bestätigen.

Jetzt sollte noch der Ruhezustand aktiviert werden. Dazu einen Rechtsklick auf dem Desktop machen, Eigenschaften, Bildschirmschoner, Energieverwaltung, Ruhezustand, "Unterstützung für den Ruhezustand aktivieren" anklicken und mit "Übernehmen" bestätigen. Danach oben auf Erweitert und den Haken bei "Kennwort beim Reaktivieren des Computers anfordern" entfernen. Ausserdem bei "Beim Drücken des Netzschalters.." "Ruhezustand" oder "Standbymodus" auswählen. Jenachdem was einem lieber ist. Das ganze noch mit 2x OK bestätigen. Dann nochmal einen Neustart durchführen und beim nächsten Herunterfahren einfach statt "Herunterfahren", "Ruhezustand" oder "Standbymodus" auswählen oder einfach die Netztaste drücken.

Jetzt sollte noch die Windows-Bildschirmtastatur in die Schnellstartleiste eingefügt werden. Dazu einfach unter Start/Programme/Zubehör/Eingabehilfen die Bildschirmtastatur in die Schnellstartleiste rechts neben dem "START"-Symbol unten links ziehen. Die wird nämlich öters mal gebraucht. Bei Bedarf kann man sie natürlich auch in den Autostart-Ordner kopieren.

Das war´s dann eigentlich. Jetzt kann man über ein USB-Laufwerk (DVD, HDD usw.) alles problemlos installieren oder kopieren da kein Treiber mehr benötigt wird.

Sehr zu empfehlen ist noch eine PCMCIA-WLAN-Karte. Dann kann man drahtlos damit in´s Internet und viele Tools und Treiber per WLAN installieren. Oder einfach die Heimnetzwerk-Daten eingeben und dann über einen freigegebenen Ordner vom Desktop-Computer kopieren.

Und nicht vergessen, der Fujitsu Stylistic besitzt einen Compact-Flash-Kartenschacht unter dem PCMCIA-Schacht. Da diese Speicherkarten nicht mehr viel kosten (4GB für ca. 30-40 Euro) ist es ein ideales Datenaustausch-Medium für den Tablet-PC.

Diese Anleitung und das Treiberpaket ist mit Hilfe eines Users von www.tabletpcbuzz.com entstanden. Da diese Anleitung aber komplett in Englisch ist habe ich sie nochmal komplett auf Deutsch und komplett Schritt-Für-Schritt (einfacher als die Englische Version) erstellt.
Wenn noch jemand Fragen hat, der kann sich gerne bei mir melden. Meine E-Mail-Adresse lautet koecheler@hotmail.com

Viel Spaß mit dem Tablet-PC!!!
Mitglied: hartiberlin
29.02.2008 um 02:32 Uhr
Habe jetzt schon mal die Festplatte ausgebaut
und wollte mal fragen,
ob Sie nicht irgendwo ein Linux oder ein Win2000 Disk-Image File
haben, was ganz gewiss funktioniert ?

Kann man das irgendwo runterladen, was ich dann nur
mit einem CloneHD tool
oder ähnlichem auf die Festplatte spielen muss
und dann der C-500 nach dem Booten gleich läuft ?

Würde mir ganz gerne die ganze Arbeit sparen, die Sie
hier
http://www.administrator.de/HowTo_Windows-Installation_Fujitsu_Stylisti ...
veröffentlicht haben..



Habe gesehen, dass es auch ein
Puppy4Dos Installations Linux gibt:

http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=387

Kann man sowas verwenden ?
Hat da schon jemand ein fertiges Image file mit Stift-Unterstützung ?

Brauche eigentlich nur Firefox zum Internetbrowsen
via USB-Wireless Lan stick
oder per UMTS Handy Modem ins Internet via UMTS zu kommen..
Will mein Motorola E1000 Handy als UMTS Modem anschliessen.

Danke.

Gruss, Stefan.
Bitte warten ..
Mitglied: koecheler
01.03.2008 um 23:23 Uhr
Windows-Image wäre schon allein aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich, da die Serial ja schon während der Installation abgefragt wird.

Mit Linux hatte ich nichts ausprobiert, da die Geräte die ich installierte alle mit Windows laufen mussten wegen einer bestimmten Software.

Die Installation hört sich auf dem ersten Blick schwieriger an als sie ist. Einfach Schritt für Schritt abarbeiten und schon hast Du ein schönes handliches Surf-Tablet! Dauert echt nicht lange...
Bitte warten ..
Mitglied: hartiberlin
02.03.2008 um 00:18 Uhr
Hallo,
danke für die Infos.
Ja, stimmt, das wegen der Seriennummerist natürlich nicht ganz legal,
aber da es sowieso Betriebssysteme sind, die nicht
mehr ausgeliefert werden und Microsoft sowieso zuviel mit Schrott-Software
verdient, sollte das nicht so extrem ins Gewicht fallen,
wenn ein paar C-500 Besitzer vielleicht alle die gleiche Seriennummer haben...
(Aber ich will hier natürlich nicht zu krimminellen Taten aufrufen...)

Ansonsten gibt es ja noch Alternativen,wie hier :

http://www.grassmann.info/misc.html

Herr Grassmann aufzeigt mit der tollen Installation von
Xubuntu.

Wie könnte man denn da ein Disk-Image bekommen ?
Herr Grassmann hat leider schon zuviele Passwörter in
seiner Installation drinnen,deshalb möchte er kein Image erstellen...

Hat jemand eine Idee, wie man denn eigentlich ein Disk-Image
dann auf dem eigenen C-500 installieren könnte ?
Welche Aufpielsoftware würde das unterstützen ?
Wenn ich das Installieren hinbekomme, dann könnte ich ja mal probieren,
ein Image zu erstellen...
Aber was für ein Image-Erstell und Aufspiel-Programm kann man dann benutzen
z.B. wenn man die Platte nur im AUgenblick mit DOS formatiert ist ?

Danke.

Gruss, Stefan.
Bitte warten ..
Mitglied: mathe92
23.03.2008 um 12:58 Uhr
Ich hab für jeden der nicht mit der Installation nicht klar kommt eine eigene Bild für Bild Anleitung erstellt.

Wer es sich runterladen will kann es unter folgender Adresse hohlen.

http://www.carentanclan.de/index.php?downloads-show-5

Die Datei Enthällt die Tools die dafür nötig sind.
Bitte warten ..
Mitglied: NielsBohr
01.04.2008 um 17:35 Uhr
Hallo!
Ich habe die Anleitung mal bei einem Stylistic 3400 ausprobiert, aber leider funktioniert der Neustart nach der W2k Installation nicht. (Fehlermeldung nach dem Hochstarten: NTDLR nicht gefunden)
Kann mir jemand helfen und mir sagen wie ich W2k doch noch installiert bekomme?

Danke schon mal

Niels
Bitte warten ..
Mitglied: mathe92
19.04.2008 um 14:25 Uhr
Es könnte daran liegen das deine installations dateien fehlerhaft sind . hast du meine anleitung genommen http://www.carentanclan.de/index.php?downloads-show-5
Bitte warten ..
Mitglied: mcinnocent
07.02.2009 um 11:17 Uhr
Ich bin auf der Suche nach einem funktionierenden Image-File mit WinXP. Ich hab ne eigene Lizenz und würde selbstverständlich hinterher die Seriennummer tauschen. Ich kriegs leider nicht hin, dass der Pen unter XP funktioniert und wenn mir da einer ein Image hätte, wäre es sehr praktisch!
Bitte warten ..
Mitglied: landy108
21.03.2009 um 11:27 Uhr
Leider ist diese Anleitung nicht mehr verfügbar. Hat von euch noch jemand diese
Anleitung? Es wäre schön, wenn mir jemand die Anleitung zukommen lassen würde

Vielen Dank
landy
Bitte warten ..
Mitglied: mcinnocent
21.03.2009 um 11:58 Uhr
Das würde mich auch freuen
oder besser gleich ein funktionierendes Image
Bitte warten ..
Mitglied: koecheler
15.10.2012, aktualisiert um 07:33 Uhr
Ich habe mal für alle, die angeblich keine Anleitung mehr downloaden können einen aktuellen Download-Link hinzugefügt (obwohl der alte immer noch funktioniert).

Hier der Link -> http://ul.to/i6qhq2aa
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows installation bleibt hängen (13)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Notebook & Zubehör
Fujitsu-Siemens-Stylistic-ST5112-Tablet - kompletter Reset? (2)

Frage von raekeb zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...