Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installation von Windows 7 oder Server 2008R2 in einer Virtual Harddisk (VHD)

Anleitung Microsoft Windows Server

Mitglied: FSX2010

FSX2010 (Level 2) - Jetzt verbinden

23.01.2011, aktualisiert 18:22 Uhr, 17727 Aufrufe, 3 Kommentare

Das Betriebssystem zu einem bestehenden oder als einziges System auf der Festplatte in einer VHD installieren. Vorteil:Das Backup extrem einfach da nur noch das VHD File kopiert werden muß. Die Gesicherte VHD kann im Festplattenmanager gemountet werden um Daten wiederherzustellen.
Der Performanceverlust soll ca. 3% betragen. Ich habe keine Nachteile feststellen können.

Zum installieren muss von dem Installationsmedium (CD/USB Stick) gestartet werden. Nach dem Auswählen der Sprache



8c572f266682d40667f42e03bf52d4a9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

weiter wählen und mit Shift/F10 eine Konsole starten.

6aa6199d311d4a97580230af1f23b20e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Diskpart aufrufen und mit list disk die Festplattenkonfiguration anzeigen lassen.

8223cb6e707b887acbc4cc34e5b58939 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Ich habe das Vorhandene Betriebssystem wie folgt mit diskpart gelöscht:
List Disk (Festplatten anzeigen lassen)
Select Disk 0 (erste Festplatte gewählt)
clean (Achtung: Gewähle Festplatte wird gelöscht!)
create partition primary
format fs=ntfs LABEL"Test" Quick
active (Partition aktivieren)

Hiernach erfolgt ein Reboot damit die Partition aktiv ist. Anschliessend wieder nach der Sprachwahl die Konsole aufrufen
und Diskpart starten. Nun wieder mit list Disk die Festplatten anzeigen lassen und mit select disk (0) die Festplatte
auswählen. Nun die Partitionen mit list volume anzeigen.
Angelegte Partition mit Diskpart anzeigen (List Volume)

419764634324122c0c5d09df3102df25 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Hier sieht man das Startmedium D und das Bootmedium des Rechners C



jetzt werden wir die Festplatte bzw. Partition für die VHD auswählen:
list disk
select disk 0
list Volume
select volume 1
09a8cfcab8affa4eff3e3f8359d4720a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Nun wird die VHD angelegt
Create vdisk file=c:/w2k8r2.vhd type type=expandable maximum=20000
(Expandable: Die Festplatte wächst bis zum Wert der mit maximum angegeben wird. Hier 20 GB)
select vdisk file=c:/w2k8r2.vhd
(Angelegte VHD auswählen)
attach vdisk
(Angelegte VHD zur Installation auswählen)
ac7c5f881a28ca7ffbd8d5749361e5e2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Nun Diskpart mit exit beenden.
e5e0a9a8b3ad8856e503f39f9c6b15ec - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Hier sieht man jetzt die das angelegte "vdisk file"

236224cdd84512f432375744f684b6f8 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Die CMD jetzt beenden und mit der Installation fortfahren.

067093b330ca6e241ac612f03c1ec20d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Dann das System auswählen

3b45cddfbcf2670e5269017a843ba48a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
und mit Benutzerdefiniert fortfahren

e9cc35c9f4ac4b7751c42816e5d9c1ec - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Dann kann die Zugewiesene VHD zur Installation verwendet werden. Der Fehler kann ignoriert werden der angezeigt wird.
Die Installation wird anstandslos ausgeführt.

fa80f3bb1884c3fc6ff1533b83e8ceb7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
und die Installation läuft.

Im Anschluss daran kann noch eine VHD erstellt werden und das zweite Betriebssystem installiert werden. Das zweite System wird dann in das
Bootmenü automatisch eingetragen.

Installation des zweiten BS in einer VHD
e9132728e61f3799c1c7d6140d9bdf01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
wieder wird mit Diskpart das VHD File erstellt. In dem oben gezeigtem Bild wird das Installationsvolume ausgewählt

91591cb353f5ac4fc4dbcbcb403e97c4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Das VHD File wird wie auch schon zuvor mit Diakpart erzeugt.

a0b1231f884b1493dcf1665fa15692a8 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
und wieder als Installationsmedium angegeben.

85e811a0a988c232e04f5d7a261f1960 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Hier kann man jetzt beide VHD Dateien im Filesystem sehen

e9e6b10ab2353ddab8acc358358a5041 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Beide Betriebssysteme sind jetzt eingetragen und lassen sich starten. Leider habe ich beim starten von Windows 7 einen Lizenzfehler angezeigt bekommen
3fda27667bde78e6afc933a7f5e0fd59 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Ich habe die Windows 7 Pro verwendet. Ich werde das mal mit der Ultimateversion und der EP Version weiter testen.
Wenn Windows 7 in einer VHD gestartet werden soll ist mindestens die Ultimate oder der Server 2008R2 notwendig.
Ich habe die Installation der Betriebssystem 2008R2 sowie Windows 7 Ultimate abgeschlossen. Diese Starten erfolgreich
von einer Virtual Harddisk.

Ich hoffe das die Anleitung weiterhilft oder sogar als Anregung zum starten den Rechners von einer VHD verwendet wird.

Was ist offen: Recovery der VHD Files. D.h. die Files auf eine Neue Festplatte kopieren und wieder in die Startumgebung einbinden.
Wer weiß wie das Umzusetzen ist?

Gruß

Micha
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2011 um 21:57 Uhr
Hi.

Zur Recovery: ruf mal bcdedit auf, da sollte sichtbar sein, wie die .vhd eingebunden wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: Andynix
29.01.2011 um 12:16 Uhr
Achtung:
Windows Sicherung ist dann im Laufenden betrieb nicht möglich. Dafür einaches kopieren der VHD Platte ist möglich.
Nach dem Start einer solch kopierten VHD bekommt man die Warnung "Windows wurde zuletzt nicht ordnungsgemäs heruntergefahren". Win7 scheint es keine Problemem zu bereiten, wie es sich bei einen Server vielleicht DC auswirk kann ich nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
29.01.2011 um 14:33 Uhr
Hallo,

richtig es gibt diese Fehlermeldung. Einen Server würde ich so nicht installieren. Clients schon oder nur Testversionen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
BPA bei Windows Server 2008R2 Standard (15)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008r2 (Winlogon Dienst beendet sich) (3)

Frage von Mauric zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...