Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Interessantes zum Inplace-Upgrade von Vista bzw. Windows 7 nach Windows 8

Erfahrungsbericht Microsoft Windows 8

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

05.11.2012, aktualisiert 19.11.2012, 4969 Aufrufe, 1 Danke

Hallo an alle Admins und solche, die es werden wollen

Zur Zeit sind viele dabei, ein Upgrade auf Windows 8 zu machen. Mancher fragt sich sicherlich, in wieweit er das alte System behalten kann samt Einstellungen, Dateien und Programmen. Vielleicht beantwortet Folgendes einige erste Fragen.

Zunächst Grundsätzliches:

  • die Edition Windows 8 Pro kann alle Windows 7er (auch die Ultimate), updaten... Ausnahme: Windows 7 Enterprise, das braucht auch ein Windows 8 Enterprise. Man behält alle Einstellungen und Programme und Dateien.
  • Windows 8 Pro kann ebenso XP und Vista updaten, jedoch verliert man installierte Programme. Vista behält immerhin seine Domänenzugehörigkeit und seinen Namen, XP behält nur seine Dateien, Rest "from Scratch".
  • stimmt die Sprache oder die Architektur (x64/x86) der Altinstallation nicht mit dem Upgrade überein, startet das Upgrade nicht.
  • Rechner die Vista/7 verkraften, verkraften auf jeden Fall auch Windows 8. Höchstwahrscheinlich laufen auch alle Geräte, die zuvor kompatibel waren und nicht erst "hingedengelt" werden mussten

Meine Erfahrungen:

  • Upgrade von 7 geht ziemlich schnell (vielleicht 30 min auf esxi). Lief blitzsauber.
  • ACLs von einigen Systemdateien werden neu geschrieben (normal bei Upgrades)
  • hat man ein Windows 7 englisch, aber ein deutsches Upgrade, reicht zum Überlisten, lediglich das deutsche Languagepack einzuspielen (bei Win8 Pro darf man übrigens Languagepacks nutzen, das war bei 7 Pro noch nicht der Fall, somit kann man nach dem Upgrade ganz schnell wieder zurück zu englisch!)
  • bei Parallelinstallationen (zwei Altsysteme, nur eins davon wird upgegraded) macht Windows 8 den Startmenüeintrag des Zweitsystems leider platt
Edit: ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ;) Beim zweiten Start von win8 erscheint der alter Zweit-Eintrag wieder.
  • findet Setup einen Treiber nicht, fängt es mit dem Upgrade gar nicht erst an (ich musste eine RAID-Karte glatt ausbauen, weil Windows 8 keinen Treiber hatte) - die Frage bleibt, wie es bei inkompatiblen onboard-Komponenten vorgeht.

Edit: und wieder nimmt sich ein unbekannter Dritter der Formatierung des Beitrags an... bitte unterlassen, auch wenn's gut aussieht in diesem Fall.
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Upgrade für Windows Server 2016 ? (3)

Frage von tuts73 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Vermeintliches Win10 Upgrade blockiert Windows Update usw (9)

Frage von dco333 zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(1)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...