Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kaspersky und Norton Internet Security nicht auf VirtualPC 2007?

Erfahrungsbericht Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: LaMancha

LaMancha (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2009, aktualisiert 11:21 Uhr, 10719 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Nach einigen Jahren mit McAfee Antivirus wollte ich mal Neues und auch die speziellen Internet-Zusatzfunktionen kennenlernen.

Gekauft habe ich mir zuerst 2 Pakete mit je 3 Lizenzen von Norton Internet Security 2009. Die Installation auf 2 realen Windows XP Rechnern war in Ordnung und auch die Benutzer-Oberfläche und Funktionalität haben mir gefallen.

Aber auf einem virtuellen Windowx XP Rechner (unter Microsoft Virtual PC 2007 SP1) konnte das Produkt nicht aktiviert werden; außerdem wurde nach jedem Systemstart für 60 Minuten die CPU zu 100% belastet. Trotz sehr vieler Stunden Unterstützung durch den Chat-Support mussten die Installationen rückgängig gemacht und die Software (mit Zustimmung des Supports: "Problem nicht lösbar") zurückgegeben werden (musste per Post nach Irland geschickt werden, Porto wird nicht ersetzt, für die Rückzahlung des Kaufpreises will man sich bis zu 6 Wochen Zeit lassen - mal sehen).

Nach dieser Enttäuschung mit Norton habe ich Kaspersky Internet Security 2009 gekauft, aber auch damit scheiterte die Installation auf dem virtuellen Rechner: nach jedem Neustart hat der virtuelle Rechner die Software noch gestartet, sich dann aber aufgehängt. Auch diese Software musste deshalb (mit Zustimmung des Email-Supports: "Problem nicht lösbar") zurückgegeben werden.

Jetzt habe ich die Testversion von G-DATA Internet Security 2010 installiert, und damit gibt es bisher überhaupt kein Problem. Nur einen mir wichtigen Schönheitsfehler: diese Internet Security hat keinen Datentresor (bei Norton: Identity Safe), speichert also keine Benutzernamen und Kennwörter in einem verschlüsselten und passwortgeschützen Bereich, um sie dann automatisch in die Webseiten einzufügen.

Vielleicht werde ich nach der Testzeit doch wieder zu McAfee zurückkehren. Leider bietet McAfee keine Testinstallation ohne vorigen Kauf an. Und das Zurückschicken ist mir mittlerweise doch etwas lästig.
Mitglied: Arch-Stanton
18.05.2009 um 12:18 Uhr
Du solltest mal NOD32 testen, meiner Meinung nach einer der flinkesten AV-Scanner. Bin bislang sehr zufrieden damit. An Norton, Kasp., G_data, etc. gefällt mir nicht, daß sie dermassen viele Ressourcen verbrauchen. Eine Extrafirewall halte ich darüber hinaus für überflüssig.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
18.05.2009 um 13:02 Uhr
Hallo,

probiere auf jeden Fall mal die Antivirus-Software Avast aus. Die gibt es in einer für den Privatanwendert kostenlosen Home Edition zum Testen. Man muss sich nur einen kostenlosen Lizenzschlüssel einmalig per E-Mail über die Homepage holen. Die Home-Edition kann man dann jedes Jahr kostenlos verlängern. Es erscheint auch keine nervige Werbung wie bei Antivir. Für Firmen oder den kommerziellen Einsatz gibt es dann eine Pro-Version. Ich benutze Avast schon seit Jahren auf unseren Windows-XP und Vista-Rechnern und wir hatten noch nie Probleme. Die Software funktioniert auch unter Parallels (Mac) und unter VmWare-Workstation (Mac und Windows, beide selbst getestet, Virtual PC habe ich nicht ausprobiert). Aus meiner Sicht ist das Programm sehr schnell und verbraucht sehr wenig Resourcen. Die Software ist komplett in deutsch und sehr leicht zu verstehen. Sie hat sogar eine Sprachausgabe, wenn es ein Update oder ein Problem gibt (die sehr Lustig ist).



Gruß
Frank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...