Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kritische Wordpress-Lücke betrifft 86 Prozent der Seiten

Information Sicherheit

Mitglied: colinardo

colinardo (Level 5) - Jetzt verbinden

24.11.2014, aktualisiert 18:50 Uhr, 2329 Aufrufe, 4 Kommentare, 2 Danke

Wer eine Wordpress-Seite betreibt und keine Autoupdates aktiviert hat, sollte jetzt unbedingt handeln:
http://www.golem.de/news/cross-site-scripting-kritische-wordpress-lueck ...

Die Lücke erlaubt das Einschleusen von schädlichem Javascript-Code über die Kommentieren-Funktion. Anfällig für dieses Cross-Site-Scripting sind die Versionen 3.0 bis 3.9.2. Die aktuellen Versionen ab 4.0 sind nicht angreifbar.

Wordpress stellt ein Sicherheitsupdate bereit: https://wordpress.org/news/2014/11/wordpress-4-0-1/

Grüße @colinardo
Mitglied: certifiedit.net
24.11.2014 um 18:14 Uhr
Seit wann bietet Wordpress denn das auto Update an? ;) Dachte eigentlich seit einer Version um 3.5?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.11.2014, aktualisiert um 19:00 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Seit wann bietet Wordpress denn das auto Update an? ;) Dachte eigentlich seit einer Version um 3.5?
gibt leider noch genug Leute die das Autoupdate nicht aktiviert haben, wegen Kompatibilität, eigenen "Anpassungen" etc. pp.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
25.11.2014 um 07:29 Uhr
Zitat von colinardo:
gibt leider noch genug Leute die das Autoupdate nicht aktiviert haben, wegen Kompatibilität, eigenen
"Anpassungen" etc. pp.

Ich glaube du musst das eher so sagen - wegen eigener "Anpassungen" und "Faulheit" um ein Childtheme zu erstellen
Ansonsten fällen mir so auf die schnelle Eigentlich keine anderen Gründe ein ...
... die meisten Plugins bzw. die meist verwendeten werden eh Up to Date gehalten

Aber ehrlich gesagt bin ich auch kein Freund vom Auto-Update ...
... das Update mach ich doch noch immer gerne selbst ...
... aber auch hier ist es mir ein Rätsel wie man nicht auf der aktuellsten Version sein kann ...
... die Roten Ziffern sind nun doch nicht zu übersehen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
25.11.2014 um 17:42 Uhr
Zitat von kontext:
Ich glaube du musst das eher so sagen - wegen eigener "Anpassungen" und "Faulheit" um ein Childtheme zu
erstellen
Genau das meinte ich, da triffst du den Nagel auf den Kopf ! Da kenne ich einige die am original Quellcode rumbasteln ...
Aber 86% der Intallationen sagt ja schon was Sache ist. Vielfach werden die Seiten von Leuten für jemanden eingerichtet und fristen dann stiefmütterlich ungewartet ihr Dasein. Passiert leider viel zu oft von Möchtegern-Admins.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...