Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kritischer USB- Port Wechsel

Erfahrungsbericht Microsoft

Mitglied: Godewind

Godewind (Level 1) - Jetzt verbinden

15.06.2009, aktualisiert 18.06.2009, 14967 Aufrufe, 2 Kommentare, 2 Danke

In bezug auf den Beitrag „USB Troubleshooting unter XP“ möchte ich jedem PC- Besitzer anraten, notiert euch genau an welchem Port die USB- Peripherie angeschlossen ist. Ein Portwechsel kann böse Nebenwirkungen werfen.

Verschiedene USB- Geräte reagieren relativ unempfindlich auf den Portwechsel, andere verlangen tatsächlich wieder nach einer Treiberinstallation und Konfiguration. Genaugenommen sind es nicht die Geräte die auf den Portwechsel reagieren, sondern deren Treibersoftware.

Auch die oft gelesene Empfehlung auf diverse USB Hubs, billige Verlängerungen und Adapter zu verzichten kann ich nur bestätigen. Jeder Hub benötigt eine eigene Adresse und hat Einfluß auf die Stromversorgung der Geräte. Maximal steht einem Gerät oder Device pro Anschluß, bei der Versorgungsspannung von 5V, max. 500 mA (High Power) oder 100 mA (Low Power) zur Verfügung. Hubs und Ports an der Rechnerfront bereiten hier vereinzelt Probleme. Meine Mobile 2,5 Zoll HDD, die lt. Hersteller für den Betrieb ohne Netzteil ausgelegt ist, kann ich nicht an allen frontseitigen USB- Ports meiner Rechner betreiben.

Die den Mobilen 2,5 Zoll Festplatten beigelegten Kabel mit der Zwei-Stecker-Lösung verstoßen im übrigen gegen USB- Standard und Spezifikation, da sich auf dem zweiten Stecker kein Gerät anmeldet, und auch nicht sichergestellt ist wieviel Strom dem Port entnommen werden kann.

USB- Hardware sollte eine eindeutige einmalige Hardware und Geräte (Hersteller) ID besitzen. Es gibt aber viele Geräte die haben keine (oder identische) Seriennummern. Das führt zu unterschiedlichem Verhalten der Geräte. Ein Tool zum auslesen der ID findet man auf der Webseite von Uwe Sieber.

Ein Praxisbeispiel das ich schon mal beobachten konnte:

Bei einem erstmals angeschlossenen Stick springt immer das Plug and Play an und vergibt den ersten freien Laufwerks- Buchstaben. Das geschieht noch mal, wenn beim gleichen Stick die USB- Seriennummer eingespart wurde und XP das Laufwerk an einem anderen Port nicht mehr als das Selbe wiedererkennen kann.

Bedingt dadurch, daß es sich bei USB um ein Bus- System handelt, ändern sich beim Portwechsel die Portnamen und das mag manche Treibersoftware gar nicht. Eigentlich wird beim Portwechsel kein Treiber neu- oder nachinstalliert. Das Gerät wird lediglich neu erkannt und in die "Port- Tabelle" des jeweiligen USB- Ports eingetragen. Es wird für jedes USB- Gerät an jedem Port mit Hilfe der Hersteller- und Geräte- ID ein Profil erstellt und Konfigurationsdateien angelegt. Bei Druckern wird z.B. die INI des Druckers geändert und der neue Port eingetragen.

Sofern möglich sollte man also die Geräte immer am gleichen Port anschließen, oder an jedem Port eine Hardware- Erkennung durchführen. OB der Portwechsel nun Probleme aufwirft hängt auch vom Einzelfall und PC- System ab. Ein Rechner mit nur einem USB- Drucker oder Scanner verhält sich unkritischer als ein System mit einem halben Dutzend Geräte. Man (Ich) kann USB kaum erschöpfend im Detail behandeln, die 2.0 Spezifikation umfaßt 650 Seiten.

Wer mehr Lust auf USB Troubleshooting bekommen hat der sollte sich einmal die u.a. Webseiten ansehen.

Gruß .. Godewind


http://www.uwe-sieber.de/usbtrouble.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus
http://www.sprut.de/electronic/interfaces/usb/usb.htm
Mitglied: pieh-ejdsch
15.06.2009 um 12:02 Uhr
Wichtig wäre noch, wenn ein USB 1.1 Gerät an einen USB Port angeschlossen wird geht der Dazugehörige USB Hub automatisch auf USB 1.1 und die Datenübertragungsrate von USB 2.0 HighSpeed 60 MB/s sinkt auf USB 1.1 FullSpeed 1,5 MB/s.
Um solche Geräte am seperaten USB Hub anzuschliesen über devmgmt.msc
-> Ansicht -> Geräte nach Verbindung
auswählen und die einzelnen USB Root Hub nach den angeschlossenen Geräten überprüfen und gegebenenfalls das USB Gerät umstecken.

zB. Bei Anschluss von Webcam und Drucker und Stick.
wenn ich meinen IR-Stick (USB 1.1) einstecke stellt der USB Controller den Hub um und wenn der USB Stick auf den selben USB Hub ist geht die Übertragungsrate in den Keller (Bier holen...)
Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
15.06.2009 um 17:22 Uhr
Ein sehr nützliches Tool bei USB-Problemen ist:
http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html

Gruß
Jürgen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Peripheriegeräte
USB 3.0 Stick wird nur an USB 2.0 Port erkannt (6)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...