Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 01.03.2012 um 15:40:56 Uhr
Nachdem ihr die Software installiert habt klickt ihr auf Datei -> Batch(Stapel)-Konvertierung/Umbennenung
Set /a rgc+=1
#799

Mehrere Bilder immer gleich zuschneiden (freistellen) mit Irfanview

Tipp Multimedia Grafik

Mitglied: thingsyoucantdo

thingsyoucantdo (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2012, aktualisiert 01.03.2012, 23725 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich muss hier in letzter Zeit häufiger Bedienungsanleitungen schreiben. Hierfür kriege ich meist jede Menge Screenshots von meinen Kollegen zur Verfügung gestellt. Leider sind die Bilder häufig mit einem unbrauchbaren Rand versehen, den es gilt wegzuschneiden.

Bisher habe ich immer mit Paint jedes einzelne Bild bearbeitet bis es mir zu blöd wurde.

Dann habe ich die Batchverarbeitungsfunktion von Irfanview entdeckt. Irfanview ist ein performanter Bildbeatrachter mit jeder Menge nützlichen Funktionen, den ich voll und ganz empfehlen kann.

Irfanview kriegt ihr hier : http://irfanview.de/

Nachdem ihr die Software installiert habt klickt ihr auf Datei -> Batch(Stapel)-Konvertierung/Umbennenung

Setzt nun die Checkbox "Spezial-optionen aktiv" und klickt auf den Button "Setzen"

Es öffnet sich daraufhin ein neues Fenster.

Jetzt ist die Checkbox "Zuschneiden" anzuhaken und unter X und Y tragt ihr die Korrdinaten eures ersten Bezugspunktes ein und unter Breite und Höhe die Anzahl Pixel die ihr von diesem Bezugspunkt aus zurechtschneiden möchtet.

Am besten öffnet ihr hierzu einfach eines eurer Bilder mit Paint und navigiert mit der Maus auf den Punkt, von wo an ihr euer Auswahlrechteck anfangt zu ziehen. Jetzt solltet ihr in Paint (getestet unter Windows 7) in der Statuszeile eure Koordinaten sehen. Zieht nun das Auswahlrechteck so, wie das Bild nachher tatsächlich zurechtgeschnitten werden soll.
In der Statuszeile solltet ihr nun auch die Anzahl Pixel in Breite und Höhe angezeigt bekommen, die ihr mit dem Auswahlrechteck markiert habt.

Diese Daten tragt ihr nun bei IrfanView ein und klickt auf OK.

Jetzt gelangt ihr wieder zurück zu dem ursprünglichen Batchverarbeitungs Menü. Navigiert mit dem Explorer Fenster oben rechts nun an den Ort, wo sich eure Bilder befinden und fügt sie der Auswahl hinzu.

Danach tragt ihr bei Zielverzeichnis den Ort ein, wo eure batchverarbeiteten Bilder nachher gespeichert werden sollen.

Abschließend klickt ihr auf Starten und los gehts!

Wie ihr euch wahrscheinlich vorstellen könnt, gibt es noch viele weitere Batchverarbeitungsszenarian wo IrfanView einem gut unter die Arme greifen kann zum Beispiel : Dateikonvertierungen in ein anderes Format u.v.m.

gruß

thingsyoucantdo
Mitglied: hmarkus
20.03.2012 um 22:16 Uhr
Hallo,

eine interessante Sache. Das werde ich mal ausprobieren.

Du solltest vielleicht noch erwähnen, dass man zusätzlich zu Irfanview die Plugins installieren kann (sie bieten unzählige Funktionen). Und ich frage mich, ob man für das von Dir beschriebene Vorgehen die Plugins benötigt.

Danke für den Tipp.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
28.03.2012 um 17:14 Uhr
Hallo,

keine Angst, bei der Methode wird KEIN Plugin benötigt

Ist so schon mit der Grundinstallation möglich.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: StefanLausL
09.05.2012 um 15:29 Uhr
Hallo,

ein anderes Programm was ich dafür empfehlen kann ist ImageMagick .
Ich denke mal das kann einiges mehr als Irfanview.


Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Lan-Verbindungen speichern (6)

Frage von SemJon zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
gelöst VB Skript für mehrere Batch Befehle (17)

Frage von freshman2017 zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows Client Anmeldung bei zwei identischen Domänen (11)

Frage von creeko zum Thema Windows 7 ...

Java
Mit welchem Browser ist noch Java möglich? (8)

Frage von maddoc zum Thema Java ...